Sonntag, 25. September, 2022

Neueste Beiträge

Mit dem Roller im Freien unterwegs – Bewegung von klein auf fördern!

Unsere moderne Gesellschaft fördert ein Leben mit wenig Bewegung. Auch die Pandemie hat mit ihren Folgen das Übrige dazu getan, dass immer mehr Kinder...

„Habe alles, was ich hatte, in diese Beziehung investiert“ – Shakira über ihre Trennung

Trennung, Streit, Liebeskummer und Beziehungsaus: Das passiert den Menschen wie den Leuten - wie man landläufig so sagt. Und dabei ist es egal, ob...

Liebeskummer: Tipps von Expertinnen, um den Herzschmerz zu überwinden

Liebeskummer: Er kann völlig überraschend kommen oder sich schleichend ankündigen. Gerade in der heutigen Zeit, in der viele Singles online nach einem Partner suchen,...

„Lange Nacht am Baumkronenpfad“ – Herbstlicher Lichterzauber in Beelitz-Heilstätten

Die Tage werden kürzer, die Nächte länger. Aktuell wartet die Natur mit einer Atmosphäre auf, die wie geschaffen ist für Freunde geheimnisvoller Herbst-Mystik. Passend...

5 Tipps, wie Sie in Ihrem nächsten Urlaub richtig gut aussehen

Für viele Menschen ist die Urlaubszeit die schönste Zeit des Jahres, dazu gehören vor allem die Sommermonate. Wenn der nächste Urlaub ansteht, möchte jede Frau besonders gut aussehen. Wer urlaubsreif ist, fühlt sich oft von der Arbeit und vom Alltagsleben gestresst.

Der Blick in den Spiegel zeigt eine fahle Haut und leblose Haare, gepaart mit langweiliger Arbeitskleidung. Um sich während der Ferien attraktiv zu fühlen, haben sich die folgenden Tipps bewährt.

1. Luftige Sommergarderobe für heiße Tage

Im Urlaub ist die Sehnsucht nach Wärme und Sonne groß, deshalb verbringen die meisten Menschen ihre Ferien in südlichen Gefilden. Wenn die Temperaturwerte nach oben klettern, ist luftige Sommergarderobe für das Urlaubsgepäck angesagt.

Dazu gehört Strandbekleidung mit viel Beinfreiheit. Wer eine sensible Haut hat, sollte sie mit lockeren Kleidungsstücken aus Baumwolle oder Leinenhose vor starken Sonnenstrahlen beschützen.

An den Strand geht es im sportlichen Look inklusive Bikini oder Badeanzug. Für einen Spaziergang an der Strandpromenade sind fließende Sommerkleider mit leuchtenden Farben und floralen Mustern perfekt geeignet. Abends passt das lange Maxikleid zum Besuch im Restaurant und das elegante Minikleid für die Partynacht.

2. Die eigenen Vorzüge mit Schmuck betonen

Im Urlaub darf der Schmuck auffällig sein, aber er sollte dem jeweiligen Anlass entsprechen. Am Strand und bei sportlichen Aktivitäten besser auf Schmuckstücke verzichten, da die Gefahr von Verlusten beim Schwimmen sehr groß ist. Dagegen passen lange Hängeohrringe und Ketten mit Anhängern optimal zum Outfit für den Strandclub. In den Ferien werden die Nächte häufig zum Tag gemacht, vom Restaurant geht es in die Bar und danach in eine Diskothek.

Für diese besonderen Anlässe darf es etwas mehr Schmuck sein. Halsketten, Ringe und Haarschmuck runden jedes Outfit formvollendet ab. Funktionell und optisch ansprechend ist die Cartier Damenuhr in Edelstahl mit Gelbgold. Der klassische Zeitmesser lässt sich hervorragend mit dem Rest der Schmuckstücke kombinieren.

3. Hübsche und praktische Accessoires für die Ferien

Im Urlaub spielen Accessoires eine wichtige Rolle, um für alle Eventualitäten bestens vorbereitet zu sein und dazu noch stylisch auszusehen. Großformatige Strohhüte schützen den Kopf inklusive Gesicht und Augen vor heißen sowie blendenden Sonnenstrahlen.

In Kombination mit einer Sonnenbrille und einem bunten Strandkleid ist das Sommeroutfit komplett. Nach dem Bad im Meer können Sie sich einen Pareo locker um die Hüften binden und strahlen ein sommerliches Feeling aus.

4. Auf sanfte Sonnenbräune setzen

Hohe Temperaturwerte und starke UV-Strahlen stellen eine große Herausforderung für die Haut dar. Deswegen die Mittagshitze mit der intensiven Strahlung meiden und das Sonnenbaden besser auf den Morgen und späten Nachmittag verlegen. Bereits nach dem Aufstehen ausreichend Sonnencreme auftragen, um Sonnenbrand zu vermeiden.

Im Anschluss an das Sonnen und Baden benötigt die gereizte Haut viel Pflege mit reichhaltigen Cremes und Masken. Sommerschön gepflegte und gebräunte Haut wirkt attraktiver als verbrannte und vertrocknete Hautbereiche.

5. Zweckmäßige und trotzdem schöne Frisur

Am Meer sehen die Haare durch den Wind, das Salzwasser und die Sonnenstrahlen schnell spröde aus, davor schützen Hüte und Kopftücher.

Mit geflochtenen Zöpfen und Pferdeschwänzen lässt sich eine wilde Mähne bändigen, genauso wie mit einem Haarreifen oder Stirnband. Wenn Sie Ihre eigene Kreativität ausleben möchten, bieten sich extravagante Flechtfrisuren an.

Bildnachweis: stock.adobe.com / Alliance

Latest Posts

Mit dem Roller im Freien unterwegs – Bewegung von klein auf fördern!

Unsere moderne Gesellschaft fördert ein Leben mit wenig Bewegung. Auch die Pandemie hat mit ihren Folgen das Übrige dazu getan, dass immer mehr Kinder...

„Habe alles, was ich hatte, in diese Beziehung investiert“ – Shakira über ihre Trennung

Trennung, Streit, Liebeskummer und Beziehungsaus: Das passiert den Menschen wie den Leuten - wie man landläufig so sagt. Und dabei ist es egal, ob...

Liebeskummer: Tipps von Expertinnen, um den Herzschmerz zu überwinden

Liebeskummer: Er kann völlig überraschend kommen oder sich schleichend ankündigen. Gerade in der heutigen Zeit, in der viele Singles online nach einem Partner suchen,...

„Lange Nacht am Baumkronenpfad“ – Herbstlicher Lichterzauber in Beelitz-Heilstätten

Die Tage werden kürzer, die Nächte länger. Aktuell wartet die Natur mit einer Atmosphäre auf, die wie geschaffen ist für Freunde geheimnisvoller Herbst-Mystik. Passend...

Nicht verpassen!

Ciao Sommer – es reicht jetzt auch! Kolumne aus der Chefredaktion

Kennen Sie das, liebe Leserin, lieber Leser? Lassen die Sonnenstrahlen an Stärke nach und riecht abends die Luft schon ganz dezent nach Herbst, dann...

Natur, Bücher & Podcasts: Mal nichts anderes hören und sehen!

Die täglichen Nachrichten sind mittlerweile eine ziemlich Zumutung. Eine Krise jagt die nächste und die Meldungen zu den nächsten Energiekosten-Abrechnungen lassen so manchen kaum...

„Geld weg, sobald es auf dem Konto ist“ – Alleinerziehende und die Teuerung

Hohe Spritpreise, Lebensmittel, die teilweise fünfzig Prozent mehr kosten und Energiekosten, die historisch sind: Die aktuelle Teuerung belastet Millionen Familien in Deutschland sehr. Zwei-Eltern-Familien...

Hunderte Euro fürs Parken am Arbeitsplatz – Pflegerinnen rebellieren!

Alles wird derzeit teurer! Aber nicht in moderaten Trippelschritten, sondern mit voller Wucht. In allen Bereichen walzen sich Kostenexplosionen durch den Alltag, die historisch...

(Un)Geliebter Alltag: Das wahre Leben! Kolumne aus der Chefredaktion

Wieder zwei Pfund zugenommen, den Diätplan nicht eingehalten, sich wegen den nicht gelieferten neuen Badmöbeln geärgert - was für ein Tag! Manchmal ist man...