Paar

Was tun, wenn man sich als Paar sehnlichst ein Kind wünscht, es aber nicht klappt? Nicht wenige Männer und Frauen, die verheiratet sind oder zusammenleben, weichen dann auf einen Samenspender aus. Die wenigsten Paare allerdings werden es wohl so handhaben, wie es Schauspielerin Viola Wedekind („Sturm der Liebe“) und ihr Mann (mittlerweile der Ex) getan haben. Sie suchten per Tinder einen Samenspender.

Tinder: Bislang nicht als Plattform für Samenspender bekannt

Als Plattform für Singles ist das Portal in aller Munde, dass jedoch dort nach einem Samenspender gefahndet wird, ist neu. Die rechtliche Situation bezüglich eines anonymen Samenspenders ist in Deutschland heikel. Viele Paare und auch Singlefrauen mit Kinderwunsch weichen deshalb zumeist ins unkompliziertere Ausland aus. Insofern ist es schon erstaunlich, dass eine Schauspielerin, wie Viola Wedekind, die ja einen gewissen Bekanntheitsgrad hat, ausgerechnet über eine Datingplattform einen Mann für diese gewisse Aufgabe gesucht hat. Ob ihr damaliger Ehemann, Jaques Breuer, da wirklich hundertprozentig zugestimmt hat?

Denn der Schauspielerin ist passiert, was nicht hätte passieren dürfen: Sie hat sich in den so gar nicht anonymen Samenspender verliebt, ist schwanger von ihm und lebt jetzt mit ihm zusammen. Laut gala.de heißt der Neue Michael Fischer und ist Lehrer. Der einstige Gatte hatte das Nachsehen, die Liebe war – laut Angaben der Schauspielerin – stärker. Dabei hatten die beiden mehrere zehntausende Euro investiert, damit Viola Wedekind schwanger wird. Doch künstliche Befruchtungen und vorherige Samenspenden haben nichts genützt. Ob die vorhergehenden Samenspender anonym waren oder ebenso reale Männer, ist nicht bekannt.

Auf einmal hat es gefunkt!

Fakt ist, dass der Wunsch des Paares, durch fremden Samen ein Kind zu bekommen, gescheitert ist. Wedekind verliebte sich in den Tinder-Mann, es prickelte. Auf gala.de heißt es zum Kennenlernen des Lehrers über Tinder:

„Es hat sich dann nicht nur darauf beschränkt. Wir hatten eine Kennenlernphase, in der mehr entstanden ist.“

Für die TV-Frau lief das Ganze außer Kontrolle, denn am Ende stand die Trennung von Ehemann Jaques Breuer an. Doch wer ist schon gegen starke Gefühle gefeit? Schnell wurde die 41jährige vom neuen Partner schwanger, verlor jedoch das Kind. Jetzt jedoch hat es geklappt – im Herbst erwarten Viola Wedekind und Michael Fischer ein gemeinsames Baby. Im Netz posiert die Schauspielerin hochschwanger. Wie der einstige Ehemann auf die Bilder reagiert, ist nicht bekannt. In Zeiten von Instagram & Co. muss er das aushalten, obgleich Wedekind aufgrund der Vorgeschichte der beiden ein wenig Medienzurückhaltung sicher besser zu Gesicht gestanden hätte.

Aber wie heißt es so schön in der Welt der Stars, Sternchen und Serien-Darsteller? „The Show must go on!“

Mehr zum Thema Samenspende und wie das juristisch mit einem Samenspender hierzulande ausschaut, finden Sie hier.

Bildnachweis: picture alliance

"

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.