Dienstag, 20. April, 2021

Neuste Beiträge

5 Tipps, wie Sie in Ihrem nächsten Urlaub richtig gut aussehen

Für viele Menschen ist die Urlaubszeit die schönste Zeit des Jahres, dazu gehören vor allem die Sommermonate. Wenn der nächste Urlaub ansteht, möchte jede...

„Nur Gutes kann Gutes tun“ – Interview mit Seifensiederin Karina Wimmer

Karina Wimmer lebt dort, wo andere Urlaub machen: Im schönen Salzkammergut in Österreich. Dort geht sie einer Arbeit nach, die gleichzeitig ihr Hobby ist...

Rhesusfaktor negativ – was Frauen wissen müssen

Hand aufs Herz: Kennen Sie Ihre Blutgruppe? Viele Menschen haben keine Ahnung, ob Blut der Gruppe A, B, AB oder 0 durch ihre Adern...

Zwei Katzen aus dem Tierheim holen – Ein Erfahrungsbericht

Einem Tier aus dem Tierheim ein liebevolles Zuhause geben - das wollen viele Menschen. In der Corona-Pandemie sogar verstärkt, was aber ein eher fragwürdiger...

„Frau zum Haus gesucht“: Single-Mann auf ungewöhnlicher Partnersuche

In Corona-Zeiten jemanden kennenzulernen, ist gar nicht so einfach! Klagen Singles schon in „normalen“ Zeiten darüber, dass weder die Disko noch der Supermarkt oder das Dating-Portal dazu geeignet sind, einen Partner zu finden, gestaltet sich die Suche aktuell noch etwas schwieriger.

Viele Clubs sind zu und das Lächeln im Supermarkt durch eine Stoffmaske verdeckt. Bleibt lediglich das Online-Dating, das für viele Solisten eher keine Option ist.

Auf eigenem Grundstück wird mit Schild neue Partnerin gesucht

Zumindest nicht für Armin Kahlert aus Sachsen. Der fast 30jährige ist Single und findet die Partnersuche aktuell – zu Recht! – schwierig und kompliziert. Das brachte ihn auf die Idee, mit seinem eigenen Haus und Hof um eine Frau an seiner Seite zu werben.

Wie die BILD-Zeitung in ihrer Online-Ausgabe am 9. Oktober 2020 berichtete, brachte der Single-Mann aus Sachsen kurzerhand ein Pappschild auf seinem Grundstück an und schrieb unter anderem: „Frau zum Haus gesucht“ darauf.

Bislang hat die Suche nach einer Frau nicht geklappt

Diese Pappwerbung in eigener Sache prangt nun für alle sichtbar vor dem Haus und der Single outete sich somit in der Öffentlichkeit.

Zur BILD-Zeitung sagte er unter anderem folgendes:

Seit einem Jahr suche ich eine neue Partnerin“, erzählt Kahlert, Sternzeichen Fisch. Eine Freundin kam auf die Idee, am Ende stand das Schild im Garten. „Bisher haben sich zwei Frauen gemeldet. Doch die Richtige war noch nicht dabei, eine war mir mit 40 zu alt.“

Das Blatt berichtete kurz darauf von verschiedenen Frauen, die sich nach dem Beitrag in der BILD gemeldet und Lust auf ein Kennenlernen mit Armin Kahlert hätten.

Aus verschiedenen Regionen Deutschlands meldeten sich Single-Ladies, um den außergewöhnlichen Sachsen kennenzulernen.

Bodenständigkeit und Liebe zum Garten gefragt

Doch dieser hat seine Vorstellungen, wie er die BILD wissen ließ. Zitat:

„(…)Die neue Dame an seiner Seite „sollte das Standard-Dorfmädel sein, die Freundin und bester Kumpel zugleich ist und im Garten mit anpackt.(…)“

Ob Bianca, Saskia oder Celine, die sich laut BILD für den sächsischen Single-Mann  begeistern, diese Eigenschaften tatsächlich mitbringen?

Nun – Armin Kahlert ist am Zug und kann die Rückmeldungen auf seine ungewöhnliche Aktion in Ruhe durchgehen. Gegenüber der BILD-Zeitung sagte er:

„Ich bin schon ganz gespannt, die ersten kennenzulernen.“ Eine schrieb bei Facebook sogar: „Den würde ich auch ohne Haus nehmen.“

Na dann: Viel Glück dem sächsischen Hausbesitzer auf Freiersfüßen gewünscht!

Bildnachweis (Symbolbild): stock.adobe.com / W Production

Recherche-Nachweis: BILD.de vom 09. Oktober 2020

"

Latest Posts

5 Tipps, wie Sie in Ihrem nächsten Urlaub richtig gut aussehen

Für viele Menschen ist die Urlaubszeit die schönste Zeit des Jahres, dazu gehören vor allem die Sommermonate. Wenn der nächste Urlaub ansteht, möchte jede...

„Nur Gutes kann Gutes tun“ – Interview mit Seifensiederin Karina Wimmer

Karina Wimmer lebt dort, wo andere Urlaub machen: Im schönen Salzkammergut in Österreich. Dort geht sie einer Arbeit nach, die gleichzeitig ihr Hobby ist...

Rhesusfaktor negativ – was Frauen wissen müssen

Hand aufs Herz: Kennen Sie Ihre Blutgruppe? Viele Menschen haben keine Ahnung, ob Blut der Gruppe A, B, AB oder 0 durch ihre Adern...

Zwei Katzen aus dem Tierheim holen – Ein Erfahrungsbericht

Einem Tier aus dem Tierheim ein liebevolles Zuhause geben - das wollen viele Menschen. In der Corona-Pandemie sogar verstärkt, was aber ein eher fragwürdiger...

Nicht verpassen!

Privatkoch Herbert Frauenberger: „Regionale Jahreszeitenküche muss wieder in den Mittelpunkt rücken“

Herbert Frauenberger hat das Kochen von der Pike auf gelernt und bewegte sich schon zu DDR-Zeiten auf internationalem Parkett. Seine Heimat ist Thüringen, wo...

Endlich mal ein cleveres Utensil für die Sonnenbrille!

Kleine Taschen, die man sich entweder über die Schulter oder quer über den Körper hängt, sind nicht nur aus einem Grund praktisch. Sie erfüllen...

„Wein ist ein hohes Kulturgut“ – Sommelière & Gründerin Bärbel Ring im Interview

Vom Studium der Sozialpädagogik zur preisgekürten Sommelière - es ist schon ein beeindruckender Lebensweg, den Bärbel Ring bislang beschritten hat! Für die Frau, die auf Sylt...

Wie ich lernte, wieder zu schlafen – Kolumne von Barbara Edelmann

Kennen Sie das? Man sitzt vor dem Fernseher und muss gähnen – so heftig, dass man sich beinahe den Unterkiefer ausrenkt. Lachen Sie nicht,...

Globetrotterin Beate Steger: „Auf Reisen sind Begegnungen mit Menschen das Bewegendste“

Für ein Foto auf`s Handy tippen, mit einem Klick Instagram öffnen, das Bild hochladen und mit mehr oder weniger sinnvollen Hashtags in der Social-Media-Welt...