Freitag, 9. Dezember, 2022

Neueste Beiträge

sonnengereift.com – Den Süden auf der Zunge!

Wohlschmeckende Orangen, die geschmacklich mit der richtigen Mischung aus “süss” und “säuerlich” aufwarten – die gibt es in den Einkaufszentren und Supermärkten hierzulande immer seltener. Gerade in den letzten Jahren scheint die Qualität dieser beliebten Frucht aus dem Süden mehr und mehr abzunehmen.

Den Süden schmeckt man bei Supermarkt-Früchten selten raus…

Auch und gerade in der kalten Jahreszeit, wenn Orangen im Verkauf Hochsaison haben, ärgern sich viele Verbraucher über die oftmals schlechte Qualität dieser Früchte. Entweder kommen sie total säuerlich daher oder sind so trocken und faserig, dass einem der Genuss verhagelt wird.

Klar – ausgewählte Bioläden haben dieses beliebte Obst oft in sehr guter Qualität im Angebot, doch nicht jeder wohnt so, dass solche Verkaufsstellen gleich um die Ecke liegen. Und ganz ehrlich:

Im Zusammenhang mit gesunder Ernährung ist es für viele Menschen, die Wert auf qualitativ hochwertige Lebensmittel legen oder ein wenig abnehmen wollen, eine echte Herausforderung, neben Alltags,-, Familien- und Jobverpflichtungen noch die verschiedensten Bio- oder Hofläden anzusteuern. Die meisten Leute schaffen das schlichtweg von der Zeit her nicht.

Warum also leckere, gesunde und hochwertige Lebensmittel nicht online bestellen? Ein Anbieter, bei dem sich das Stöbern auf der Website für ernährungsbewusste Menschen definitiv lohnt, ist sonnengereift.com.

sonnengereift.com wartet mit handverlesenen Zutaten vom Erzeuger auf

Die Betreiber sind Sonja und Luca Presentato aus Freiburg (im Bild), die dort ein Lebensmittelgeschäft mit angeschlossenem Café betreiben. Fokussiert wird sich hierbei auf eine handverlesene Auswahl kulinarischer Köstlichkeiten aus Freiburg, Südbaden und Italien. Die Erzeuger und Produzenten seiner Produkte kennt das Paar persönlich und das schmeckt man auch.

Denn das frauenboulevard.de-Team kam in den Genuss, eine Auswahl der angebotenen Produkte – Orangen, Olivenöl und Balsamico – zu verkosten und das taten wir mit Wonne.

Zu den Orangen:

Die Früchte machten schon optisch einen ganz anderen Eindruck, als die im herkömmlichen Supermarkt. In sattem Orange, leuchtend und prall.

Es wurden zwei Sorten geliefert: Einmal “Washington Navel” und einmal “Tarocco Halblutorangen”.

Sympathisch: Der Lieferung beigelegt wurde ein kleines Kärtchen zum Aufklappen, in dem sich Informationen zu den Produzenten befanden.

So wird die Sorte “Tarocco” von dem jungen Pärchen Anteo und Giada Tribastone am Fuße des Ätna angebaut.

“Washington Navel” indes stammt von Vincenzo Alba und seinem Vater, die die Früchte im Südwesten von Sizilien anbauen.

Geschmacklich sind beide Sorten ein Gedicht. Die Variante “Washington Navel” zeichnet sich durch die eingangs bereits erwähnte Ausgewogenheit von Süße und Säure aus und schmeckt wunderbar. Ebenso ein Genuss ist die Sorte “Tarocco” – eine Halbblutorange, die mit Süße, der Abwesenheit von Kernen und zartem Fruchtfleisch punktet.

Die Öle

Das Bio–Olivenöl kam in der 2-Liter-Verpackung und wurde natürlich gleich einem knackig-frischen Feldsalat mit Tomaten, Gurken, Feta und Hühnchenbrust beigegeben, ebenso wie der Aceto Balsamico di Modena, ebenso ein Bioprodukt.

Der mild-feine Geschmack des Olivenöls und die fruchtige Note des Balsamico dominierten die leichte Mahlzeit, die – so angerichtet – ein geschmackliches Highlight war.

Kein Wunder:

Die Oliven für das Öl stammen aus den Sorten Biancolila und Nocellara. Handgeernet werden sie umgehend kalt gepresst und so zu dem schmackhaften Öl verarbeitet. Die Haine, auf denen sie wachsen, befinden sich in der Region um Ribera in Sizilien. Der Produzent beliefert SONNENGEREIFT direkt und ohne Zwischenhandel.

Für den Balsamico werden lediglich Weinessig und Traubenmost verarbeitet und traditionell unter offenem Himmel eingekocht. Der Erzeuger ist Acetaia Guerzoni, dessen 1975  begründete Azienda Agricola Guerzoni seit 1980 von Demeter Italia zertifiziert wird. Mehr über dessen Anbau können Interessierte hier erfahren.

Hochwertige Qualität ohne Abstriche

Alles in allem hatten wir mit den bereitgestellten Produkten stets das Gefühl, den Süden auf der Zunge zu schmecken. Den Unterschied zu klassischen Produkten beim Discounter oder Supermarkt um die Ecke schmeckt man, ebenso wie die Qualität der hochwertigen Bio-Produkte, die kulinarische Genüsse ohne Abstriche bieten.

Wer neugierig geworden ist, stöbert selbst einmal auf sonnengereift.com und lässt sich die Produkte seiner Wahl nach Hause schicken.

Neben den unter die Lupe genommenen Produkten werden hier außerdem Aufstriche, Pata, Snacks, Gewürze, verschiedene Käsesorten, Weine, Saucen, Knoblauch, Zitronen, Pestos und vieles mehr angeboten – die Auswahl ist wirklich beeindruckend!

Zum erstklassigen Geschmack gesellt sich zudem das gute Gefühl, hier Lebensmittel einzukaufen, deren Herkunft und Qualität authentisch, nachverfolgbar und ausschließlich bio ist.

Was braucht es für den kritischen Verbraucher mit Hang zur köstlichen mediterranen Küche mehr? Eben!

Und wer in der Region Freiburg lebt, dem sei ein Besuch im Laden des sympathischen Betreiberpaares empfohlen – in der Straße mit dem schön klingenden Namen “Lorettostraße”. Hausnummer 48.

Bilder / Copyright: sonnengereift.com

Dieser Beitrag entstand im Rahmen einer Kooperation mit sonnengereift.com

 

 

 

 

"

Latest Posts

Nicht verpassen!