Dienstag, 6. Dezember, 2022

Neueste Beiträge

Modische Jacken für den Winter

Mit dem Beginn der Herbstzeit stellt sich die Frage nach der passenden Jacke für die kalte Jahreszeit. Die Auswahl ist groß. Mäntel, Steppjacken oder Modelle aus synthetischen Stoffe mit und ohne Kapuze stehen in verschiedenen Farben und Schnitten zur Auswahl. Winterjacken können lang oder kurz sein. Viele haben einen engen figurbetonten Schnitt. Aber auch weite Ponchos sind eine Alternative.

Sie spenden angenehme Wärme, bieten viel Bewegungsfreiheit und sie verdecken das ein oder andere Pölsterchen. Doch welche Jacken sind im Herbst und Winter besonders angesagt? Fest steht, dass die Auswahl groß ist. Es gibt nicht die eine Jacke, die jeder trägt. Der individuelle Style steht im Mittelpunkt und das passende Modell ist im Handel garantiert erhältlich.

Große Auswahl an Jacken in diesem Winter

In diesem Winter ist die Auswahl an modischen Jacken sehr groß. Anders als in vergangenen Saisons gibt es nicht das eine Modell, das jeder trägt. Lange oder kurze Steppjacken und Modelle aus glatten synthetischen Stoffen sind angesagt.

Bei diesen Jacken gibt es mit Reißverschlüssen, aufgenähten Taschen oder Raffungen interessante Details, die den Blick anziehen. Modern sind sehr kurze Jacken, die über einem dicken längeren Pulli getragen werden können.

Diese Modelle sind für Tage gut geeignet, die nicht ganz so kalt sind.

Wer Alternativen sucht, entscheidet sich für ein Modell aus Webpelz oder für einen Mantel. Mäntel gibt es in den klassischen langen oder in modischen kurzen Varianten. Sie sind mit einem Gürtel ausgestattet oder mit großen Knöpfen, die für sich einen Blickfang darstellen.

Die Steppjacke – das modische Accessoire der Saison

Die Steppjacke ist das modische Highlight in dieser Saison. Es gibt sie in der langen und kurzen Variante. Im Gegensatz zur Daunenjacke ist sie leichter und dünner. Sie spendet aber dennoch viel Wärme. Steppjacken sind mit einer Kapuze ausgestattet. Diese kann bei einigen Modellen bei Bedarf abgenommen werden. Die Jacken sind pflegeleicht, sie lassen sich in der Maschine waschen.

Die Kapuze ist bei vielen Modellen mit Webpelz umrahmt. Dieser spendet an kühlen Tagen oder bei scharfem Wind eine angenehme Wärme. Und es sieht sehr attraktiv aus, wenn die Jacke mit hochgeschlagener Kapuze getragen wird.

Die Steppjacken sind figurbetont, sie liegen eng am Körper an. Viele Modelle werden mit einem Reißverschluss verschlossen. Alternativ gibt es Modelle, die mit Knöpfen ausgestattet sind. Auch eine Kombination aus beidem ist möglich. Viele Steppjacken haben einen versenkten Reißverschluss. Sollte es regnen, ist dies sehr praktisch, denn die Feuchtigkeit kann nicht durch den Reißverschluss an die Haut gelangen.

Darauf ist bei der Wahl der passenden Jacke zu achten

Die Jacke sollte gut sitzen und eine gute Figur formen. Dennoch darf sie nicht zu eng gekauft werden. Es kann immer notwendig sein, an kalten Tagen einen dickeren Pulli unter der Jacke zu tragen. Außerdem wird die Wärme nicht optimal gehalten, wenn die Jacke zu eng am Körper liegt.

Im Zweifelsfall ist es eine gute Empfehlung, die Jacke eine Nummer größer zu kaufen. Der Sitz bleibt perfekt und es besteht Spielraum für den beliebten Zwiebellook.

Große Auswahl an Winterjacken im Internet

Der Kauf einer Winterjacke ist im stationären Handel oder online möglich. Dabei bietet der Kauf von Jacken online verschiedene Vorteile. Die Jacken sind in verschiedenen Größen erhältlich, im stationären Handel ist die Auswahl aus Gründen des geringeren Platzes auf den Kleiderständern geringer. Gängige Größen sind schnell ausverkauft, sehr kleine oder große Größen häufig gar nicht erhältlich.

Es gibt eine große Auswahl an Jacken online zu entdecken. Nicht nur die Wahl der Größe, sondern auch der Farbe ist online sehr viel leichter als im Ladengeschäft. Wer das Besondere sucht, wird online schneller fündig. Auch der Bestellprozess gestaltet sich einfach und effektiv.

Die Lieferung wird schnell versandt und erreicht den Kunden in der Regel innerhalb weniger Werktage.

Und sollte einmal etwas nicht gefallen, ist die Rücksendung einfach und in den meisten Fällen sogar kostenlos.

Die Jacke kann innerhalb eines Zeitraums von zwei bis vier Wochen umgetauscht werden. So ist es möglich, das passende Modell noch vor Beginn der ersten kalten Tage im Schrank zu haben.

Bilder: pexels.com / Matt Hardy / cottonbro / Liza Summer / Andrea Piacquadio

Latest Posts

Nicht verpassen!