Mittwoch, 29. Mai, 2024

Neueste Beiträge

Familientragödien & VIP-Einblicke: Netflix-Highlights im November

Pünktlich zur schmuddeligen Jahreszeit, in der viele Menschen die Gemütlichkeit im eigenen Wohnzimmer zelebrieren, bringt Netflix drei spannende Streifen raus, die es in sich haben! Vor allem Familientragödien stehen in diesen Tagen im Mittelpunkt des Streaming-Anbieters. So zum Beispiel “The Crown”.

Auf die Fortsetzung des Films rund um die berühmte Familie aus England haben viele mit Spannung gewartet und nun geht es weiter. Am 16. November 2023 startet auf Netflix die letzte Staffel von “The Crown” und nimmt die Zuschauer mit in einen Kosmos aus Tragödien, Romanzen, Intrigen und Leidenschaften.

The Crown

Für viele Fans dürfte diese Staffel wohl die Spannendste sein, denn die letzten Tage von Prinzessin Diana, deren tragischer Tod und die damit einsetzenden Veränderungen am Hofe, sind Thema des Dramas von Peter Morgan.

Familientragödien stehen im November auf Netflix hoch im Kurs

Der Schöpfer dieses Werkes, das jetzt schon Kult sein dürfte, verspricht unerwartete Wendungen in der letzten Staffel, die die Zuschauer so wohl nicht erwarten. Überraschungen sind also eingeplant und das aus gutem Grund:

“(…)man möchte den Leuten nicht nur das geben, was sie wissen(…)

ist von Peter Morgan in der Online-Ausgabe des Magazins vanityfair.com zu lesen.

Man darf also gespannt sein – auf Altbewährtes und künstlerisch Ergänztes. Die Fortsetzung von “The Crown” wird in zwei Teilen veröffentlicht, am 16. November 2023 und am 14. Dezember 2023. Ablenkung ist also zur Genüge geboten, wenn draußen der Wintersturm um knorrige Äste pfeift!

Und dies längst nicht nur mit königlichen Geschichten aus London! Mit Paris ist eine weitere europäische Metropole Schauplatz eines Dramas. Und zwar das der Familie Bettencourt – den Menschen hinter dem internationalen Kosmetik-Konzern L’Oréal.

Im Mittelpunkt der Netflix-Dokumentation “Die Affäre Bettencourt: Skandal um die reichste Frau der Welt” steht die 2017 verstorbene Liliane Bettencourt (im Bild am Pool), die das Unternehmen von ihrem Vater geerbt hatte und Milliardärin war.

Wirklich der gute Freund oder eiskalter Abzocker?

Noch im hohen Alter umgab sie sich mit einem sehr viel jüngeren Freund – einem Pariser Fotografen – der bald als ihr engster Vertrauter gilt. Aber nicht nur das: Er war auch Nutznießer ihres gigantischen Vermögens und wurde von der megareichen Dame mit Geschenken von höchstem Wert und schwindelerregenden Geldsummen bedacht. Im Endeffekt soll der schillernde Fotograf namens Francois-Marie Banier, der als homosexuell und somit nicht als Liebhaber von Liliane Bettencourt galt, im Wert einer unfassbaren Milliarde (!) von der Freundschaft profitiert haben.

Die Tochter der Erbin empfand all das (wohl zu Recht!) als Erschleicherei und Abzocke und lies ihre Mutter samt guten Freund beschatten. Am Ende verklagte sie Francois-Marie Banier und auch darauf, für ihre Mutter die Vormundschaft zu übernehmen. Die Klage entwickelte sich aufgrund vieler Aufdeckungen zu einem nationalen Skandal in Frankreich, in den etliche Politiker und namhafte Persönlichkeiten verwickelt waren. Die Mischung aus Mega-Reichtum, (falsche) Freundschaft und familiären Verwicklungen machen diese Doku zu einem Leckerbissen für alle, die es mögen, hinter die Kulissen jener Menschen zu blicken, die sonst aus gutem Grund der Öffentlichkeit fern bleiben.

Superstar Robbie Williams blickt auf sein bisheriges Leben zurück

Last but not least wartet Netflix im November 2023 auch noch mit einer Doku über Robbie Williams auf. Der einstige Take That-Star, der nach seinem Ausstieg bei der Kult-Band eine einzigartige Karriere hinlegte, blickt in der Reportage mit dem schlichten Namen “Robbie Williams” auf die Höhe- und Tiefpunkte seiner Karriere zurück.

Dabei lässt der heutige vierfache Familienvater auch seine Drogen- und Alkoholexzesse nicht aus. Ein spannender Einblick in das Leben eines Superstars und dessen Anfänge im VIP-Kosmos. Diese Doku dürfte auch Leute interessieren, die keine (großartigen) Fans des Briten sind. Die einzelnen Episoden sind unterhaltsam, interessant und eignen sich hervorragend für einen verregneten Sonntagnachmittag im Fernsehsessel.

Mehr Netflix-Tipps finden Sie hier.

 

Bildnachweise:

media.netflix.com / Daniel Escale/Netflix

© BRUNO MOURON / Netflix
"

Latest Posts

Nicht verpassen!