Donnerstag, 4. Juni, 2020

Neuste Beiträge

Das tägliche „Social-Elend“ und warum es wichtig ist, Negatives im Netz auszublenden

Bilder misshandelter Tiere, Aufnahmen von Kindern die grausam getötet wurden, Gewalt, Blut, Schlägereien - all das widerfährt einem, sobald man in den sozialen Medien...

Generationenberaterin Birgit Clüsserath: „Ein Notfallkonzept hat mit Selbstbestimmung zu tun“

Für den eigenen Not-, Pflege- oder Todesfall adäquat vorzusorgen, fällt den meisten Menschen schwer. Vielen bereitet allein der Gedanke an trockene Vollmachten und Vorsorge-Dokumente...

Schon wieder: Internet-Liebesbetrüger nehmen Frauen aus!

"Romance-Scamming", "Scamming", "Love-Scamming, "Liebesschufte" - es gibt viele Namen für die Männer, die per Internet auf große Liebe machen und Frauen am Ende auf`s...

Die nächste Krise bitte im eigenen Garten! Warum Familien jetzt verstärkt Häuser kaufen

In den letzten Tagen berichteten verschiedene Medien davon, dass Eigenheime aktuell sehr stark nachgefragt sind. Auf dem Immobilienmarkt geht es heiß her! Einige Experten gehen...

Winter-Wellness – Spa(ß) für Freundinnen: Diese traumhaften Domizile laden zum Entspannen ein!

Graue Tage, Kälte, früh am Abend und morgens noch immer dunkel: Das Wetter nach dem Jahreswechsel präsentiert sich in unseren Breitengraden in den meisten Fällen noch viele Wochen lang trist und unwirtlich. Was liegt da näher, als in dieser Jahreszeit dem Alltag für ein paar Tage zu entfliehen und die Seele baumeln zu lassen? Zumal in den ersten drei Monaten des Jahres oft noch so manche Resturlaubstage verfügbar sind, die gerade von Frauen gern für erholsame Wellness-Auszeiten genutzt werden.

Mit der besten Freundin oder gleich mit der ganzen Mädels-Runde wird sich dann ein schönes Wellnesshotel gesucht und auf geht`s. Wer aktuell auf der Suche nach erstklassigen Häusern in Deutschland ist, in denen es sich fürstlich entspannen und völlig vom Alltag abtauchen lässt, dem möchten wir zwei wunderbare Hotels vorstellen. Das Wellness- und Gartenhotel Heusser im Pfälzer Wald in Bad Dürkheim und das Hotel Romantischer Winkel in Bad Sachsa im Harz.

Beginnen wir mit dem Haus in Bad Dürkheim.

Refugium für Alltags-Auszeit: Wellness- und Gartenhotel Heusser

Im Wellness- und Gartenhotel Heusser erwartet Sie ein wunderschönes Refugium für eine entspannende Auszeit vom Alltag. Das familiengeführte Wellnesshotel mit 93 Hotelzimmern und Suiten liegt inmitten einer asiatischen Gartenanlage. Die Gartenanlage mit japanischem Teehaus, Koiteichen, Bachläufen, asiatischen Statuen und exotischen Pflanzen bietet eine Vielfalt an schönen Nischen, die dazu einladen, die Sinne schweifen und die Seele baumeln zu lassen.

In den schönen Hotelzimmern und Suiten, welche alle über Balkon oder Terrasse sowie eine individuell regelbare Klimaanlage verfügen, lässt man einen stressigen Alltag schnell hinter sich. Den Tag beginnt man hier mit einem ausgiebigen Frühstück vom Buffet, in den Sommermonaten gerne auf der Gartenterrasse, mit dem einmaligen Blick auf das japanische Teehaus.

Hallenbad
Hallenbad im Wellness- und Gartenhotel Heusser

Die schöne WellnessOase erwartet die Gäste mit einer großen Saunalandschaft mit Eisbrunnen, Kneipbecken, Wärmebänken und Wärmeliegen, Infrarotkabine, Dampfbad, finnischer Sauna mit integrierter Salzwand, Edelsteinsauna und einer BioSauna mit Maximusofen. Ein ganz besonderes Highlight in Heussers WellnessOase sind die acht verschiedenen Erlebnis-Ruheräume. Es warten ein Wasserbettenruheraum, ein Ruheraum mit Schaukelnestkörben, ein Entspannungsraum mit Panoramablick in die Rheinebene, ein Raum der Stille sowie vier weitere individuelle Ruheräume mit viel Platz zum Abschalten und Erholen. 

Kleine Snacks im Bistro der WellnessOase

Im Sommer stehen zusätzlich zahlreiche Außenterrassen für ein ausgiebiges Sonnenbad zur Verfügung. Das große Hallenbad mit Zugang zur Liegewiese und ein kleiner Fitnessraum laden zu sportlicher Aktivität ein. In den Nachmittagsstunden werden die Gäste mit kleinen Snacks im Bistro der WellnessOase verwöhnt. Die Snacks und Getränke im Spa-Bereich stehen zur Selbstbedienung bereit und sind in der Verwöhnhalbpension enthalten.

Ein breites Massage- und Anwendungsangebot stehen zur Wahl, so dass der Entspannung im Wellness- und Gartenhotel Heusser keine Grenzen gesetzt sind. Neben klassischen Massagen und Beautytreatments erwarten die Gäste auch ganz besondere Erlebnisse wie zum Beispiel ein Hamam für Träume aus 1000 und einer Nacht und ein Floater für schwerelose Entspannung. 

Heusser
Wellness(t)traum in Reinkultur – hier wird er wahr!

Der Pfälzer Wald und die Weinberge der Deutschen Weinstraße sind vom Hotel aus zu Fuß schnell erreichbar und laden zu ausgiebigen Wanderungen und Ausflügen in die Natur ein. Sehr empfehlenswert ist in diesem Zusammenhang auch der Besuch eines Winzers zur Verkostung der hervorragenden Pfälzer Weine. Das Restaurant Gartenblick lädt mit einem schönen Blick in die Gartenanlage zum kulinarischen Genuss sowie zum Verweilen ein.

Hier verwöhnt das Küchenteam seine Gäste im Rahmen der Verwöhnhalbpension mit leckeren Buffets und einer abwechslungsreichen Küche. Im Anschluss ans Abendessen klingt in der modernen Hotelbar bei einem Cocktail der Abend ganz gemütlich aus.

Wer hier eine entspannte Auszeit genießen möchte, dem sei die Gastfreundschaft der Familien Köhler und Berwing versichert! Alle Informationen zum Wellness-Special für Freundinnen in diesem stilvollen Domizil finden Sie hier.

Romantischer Winkel bietet Wellness-Higlights im Harz

Ein weiteres erstklassiges Haus, das für einen entspannenden Freundinnen-Wellness-Trip wie geschaffen ist, ist das Hotel Romantischer Winkel.

Wer im Romantischen Winkel seine Seele baumeln lassen und dem Köper etwas Gutes tun will, der relaxt in den allerbesten Händen! Denn das traditionsreiche Haus am Südrand des Harzes war immer schon Vorreiter in Sachen Wellness. Bundesweit gehörte das Hotel zu den ersten Häusern, das seinen Gästen einen überaus großzügigen Spa- und Wellnessbereich bieten konnte. Auf 3.500 Quadratmetern finden Erholungs- und Entspannungssuchende alles, was einer Auszeit auf höchstem Niveau gerecht wird. 

Inhaberin hat eigenes Wellness-Konzept entwickelt – es ist preisgekrönt!

Massagen sind ein Teil des RoLigio®-Konzeptes

Zudem hat Nora Oelkers – Inhaberin des Romantischen Winkels – mit Experten ein Wellnesskonzept erarbeitet, das dem Gast auch nach seinem Urlaub eine anhaltende Wirkung bietet. RoLigio®  – so der Name des mehrfach preisgekrönten Konzepts steht für die Verbindung von „Romantischer Winkel“ und dem lateinischen Wort „religare/religio“, was „rückverbinden“ heißt.

Diese Methodik sorgt dafür, dass Gäste auch nach ihrer Abreise eine bleibende Lebensbereicherung erfahren und sich mit einer harmonischen Balance von Körper und Geist dem oftmals stressigen Alltag stellen können.  

Wer jetzt Lust bekommen hat, mit der besten Freundin – oder sogar mit der kompletten Mädels-Truppe – eine schöne Zeit in Bad Sachsa zu verbringen, der sollte sich das Angebot „Mädels unter sich“, die der Romantische Winkel entspannungssuchenden Frauen offeriert, genauer anschauen. Die Offerte ist als „Freundinnen-Auszeit“ konzipiert, wird aber auch gern von Müttern genutzt, die ein paar Tage mit der Tochter entspannen wollen. 

Romantischer Winkel
Stimmungsvoll in Szene gesetzt: Der Spa-Bereich im Romantischen Winkel. Hier lässt es sich erstklassig relaxen!

Rund um den wohltuenden Aufenthalt für neue Kraft und Frische gibt es neben den verschiedensten Wellness-Anwendungen unter anderem auch ein Sektfrühstücksbuffet, ganztägig Obst und Mineralwasser im Wellnessbereich, kulinarische Highlights am Abend, sowie Styling- und Make-up-Tipps in gemütlicher Runde.

Neue Impulse im Rahmen eines kleinen Coachings

Zudem werden den Freundinnen im Rahmen eines kleinen Coachings Impulse übermittelt, die den eigenen persönlichen Beziehungen unterschiedlichster Art neue Wertschätzung verleihen werden.

Daneben bleibt natürlich noch ganz viel Zeit für Gespräche, Spaß und den einen oder anderen Bummel durch das von Jugendstil-Architektur geprägte Bad Sachsa. Das ist „Freundinnen-Quality-Time“, wie Sie sein soll!  

Bildnachweise: stock.adobe.com/Kalim, Wellness- und Gartenhotel Heusser, Hotel Romantischer Winkel
"

Latest Posts

Das tägliche „Social-Elend“ und warum es wichtig ist, Negatives im Netz auszublenden

Bilder misshandelter Tiere, Aufnahmen von Kindern die grausam getötet wurden, Gewalt, Blut, Schlägereien - all das widerfährt einem, sobald man in den sozialen Medien...

Generationenberaterin Birgit Clüsserath: „Ein Notfallkonzept hat mit Selbstbestimmung zu tun“

Für den eigenen Not-, Pflege- oder Todesfall adäquat vorzusorgen, fällt den meisten Menschen schwer. Vielen bereitet allein der Gedanke an trockene Vollmachten und Vorsorge-Dokumente...

Schon wieder: Internet-Liebesbetrüger nehmen Frauen aus!

"Romance-Scamming", "Scamming", "Love-Scamming, "Liebesschufte" - es gibt viele Namen für die Männer, die per Internet auf große Liebe machen und Frauen am Ende auf`s...

Die nächste Krise bitte im eigenen Garten! Warum Familien jetzt verstärkt Häuser kaufen

In den letzten Tagen berichteten verschiedene Medien davon, dass Eigenheime aktuell sehr stark nachgefragt sind. Auf dem Immobilienmarkt geht es heiß her! Einige Experten gehen...

Nicht verpassen!

Ich liebe meine Familie, aber sie geht mir manchmal auf die Nerven! – Gastbeitrag von Kira Liebmann

Ja - auch trotz der Coronakrise…! Ich liebe meine Kinder und meinen Mann, aber ich brauche sie keine 24 Stunden um mich. Ich finde nicht die...

Coronakrise: Team aus Nagold näht täglich 200 Mund- und Nasenmasken und gibt sie kostenlos ab!

Das Gesicht mit einem Mund- und Nasenschutz bedecken oder nicht? Lange wurde hierzulande - in Zusammenhang mit der Coronakrise - darüber diskutiert, ob das...

„Was bleibt sind wir“ – Fesselnder Herzschmöker für Frühlingsabende

Bücher, die man nahezu in einem Rutsch weg liest, bescheren einem noch immer den schönsten Lesegenuss. Weil einen die Handlung so in den Bann...

Spazieren gehen in Corona-Zeiten: Suchen Sie sich abseits gelegene Kleinode!

In diesen Tagen ins Grüne rauszugehen, ohne auf viele andere Menschen zu treffen, dürfte in Städten oder dicht besiedelten Gegenden ein Ding der Unmöglichkeit...

Entspannt im Homeoffice – mit Kindern! Gastartikel von Andrea Teichmann

Seit knapp drei Wochen sind die Kindergärten, Tagespflegen und Schulen wegen des Coronavirus geschlossen. Wie Sie als berufstätige Mutter trotzdem einen angenehmen Familienalltag gestalten,...