Dienstag, 20. April, 2021

Neuste Beiträge

5 Tipps, wie Sie in Ihrem nächsten Urlaub richtig gut aussehen

Für viele Menschen ist die Urlaubszeit die schönste Zeit des Jahres, dazu gehören vor allem die Sommermonate. Wenn der nächste Urlaub ansteht, möchte jede...

„Nur Gutes kann Gutes tun“ – Interview mit Seifensiederin Karina Wimmer

Karina Wimmer lebt dort, wo andere Urlaub machen: Im schönen Salzkammergut in Österreich. Dort geht sie einer Arbeit nach, die gleichzeitig ihr Hobby ist...

Rhesusfaktor negativ – was Frauen wissen müssen

Hand aufs Herz: Kennen Sie Ihre Blutgruppe? Viele Menschen haben keine Ahnung, ob Blut der Gruppe A, B, AB oder 0 durch ihre Adern...

Zwei Katzen aus dem Tierheim holen – Ein Erfahrungsbericht

Einem Tier aus dem Tierheim ein liebevolles Zuhause geben - das wollen viele Menschen. In der Corona-Pandemie sogar verstärkt, was aber ein eher fragwürdiger...

Haarmaske zum Selbermachen – mit nur 3 Zutaten!

Naturkosmetik liegt im Trend – immer mehr Frauen achten darauf, gut verträgliche Produkte zu kaufen. Für sich selbst und für die Umwelt. Das zieht erfreulicherweise die Hinwendung zu selbstgemachten Kosmetikprodukten nach sich. Nicht umsonst haben unsere Großmütter Wohltaten für ihren Körper häufig selbst hergestellt. Ganz gleich, ob es um Haut oder Haare ging. Hier geht es nachfolgend um eine Haarmaske und zwar eine zum Selbermachen.

Nur 3 Zutaten braucht es für die Do-it-yourself-Haarmaske

Die nachfolgende Anleitung für die Haarmaske zum Selbermachen wird auch Veganern gefallen, denn um dem Kopfschmuck Gutes zu tun und ihn dazu noch schön glänzen zu lassen, braucht es lediglich ein paar Gaben aus der Natur.

Avocado, Banane und Kokosöl für Haarmaske zum Selbermachen

Und zwar folgende:

Eine Banane, eine Avocado und Kokosöl. Die Avocado, die am besten ganz reif sein sollte, wird – unter Zugabe von zwei Esslöffeln Kokosöl – mit der Banane püriert und nach der Haarwäsche auf das handtuchnasse Haar aufgetragen. Dann eine halbe Stunde einwirken lassen.

Tipp: zum Umwickeln des Kopfes empfiehlt sich bei der Anwendung von Naturprodukten ein eher ausrangiertes Handtuch oder Frischhaltefolie.

Nach dem Einwirken gründlich ausspülen.

Reichhaltige Inhaltsstoffe werden mittels Haarmaske abgegeben

Und an schönem Haar erfreuen! Denn: durch die ungesättigten Fettsäuren in der Avocado sowie den Antioxidantien und Vitamen, die dieses Naturprodukt enthält, wird dem Haar viel Feuchtigkeit gespendet, die zudem einen glänzenden Effekt hinterlassen sollte. Wer sich mit Spliss herumplagt, sollte auf die Banane vertrauen, diese Frucht soll effektiv dagegen wirken. Last but not least, tut das Kokosöl sein Übriges, als Feuchtigkeits- und Glanzgeber hat es einen guten Ruf.

Hier gilt: probieren geht über Studieren und wenn eine solche selbstgemachte Haarmaske Ihrem Haar guttut, wissen Sie, dass sie alles richtig gemacht haben! Ihrem Körper zuliebe und auch noch ökologisch.

Bildnachweis: pixabay.com

 

 

 

 

 

Latest Posts

5 Tipps, wie Sie in Ihrem nächsten Urlaub richtig gut aussehen

Für viele Menschen ist die Urlaubszeit die schönste Zeit des Jahres, dazu gehören vor allem die Sommermonate. Wenn der nächste Urlaub ansteht, möchte jede...

„Nur Gutes kann Gutes tun“ – Interview mit Seifensiederin Karina Wimmer

Karina Wimmer lebt dort, wo andere Urlaub machen: Im schönen Salzkammergut in Österreich. Dort geht sie einer Arbeit nach, die gleichzeitig ihr Hobby ist...

Rhesusfaktor negativ – was Frauen wissen müssen

Hand aufs Herz: Kennen Sie Ihre Blutgruppe? Viele Menschen haben keine Ahnung, ob Blut der Gruppe A, B, AB oder 0 durch ihre Adern...

Zwei Katzen aus dem Tierheim holen – Ein Erfahrungsbericht

Einem Tier aus dem Tierheim ein liebevolles Zuhause geben - das wollen viele Menschen. In der Corona-Pandemie sogar verstärkt, was aber ein eher fragwürdiger...

Nicht verpassen!

Privatkoch Herbert Frauenberger: „Regionale Jahreszeitenküche muss wieder in den Mittelpunkt rücken“

Herbert Frauenberger hat das Kochen von der Pike auf gelernt und bewegte sich schon zu DDR-Zeiten auf internationalem Parkett. Seine Heimat ist Thüringen, wo...

Endlich mal ein cleveres Utensil für die Sonnenbrille!

Kleine Taschen, die man sich entweder über die Schulter oder quer über den Körper hängt, sind nicht nur aus einem Grund praktisch. Sie erfüllen...

„Wein ist ein hohes Kulturgut“ – Sommelière & Gründerin Bärbel Ring im Interview

Vom Studium der Sozialpädagogik zur preisgekürten Sommelière - es ist schon ein beeindruckender Lebensweg, den Bärbel Ring bislang beschritten hat! Für die Frau, die auf Sylt...

Wie ich lernte, wieder zu schlafen – Kolumne von Barbara Edelmann

Kennen Sie das? Man sitzt vor dem Fernseher und muss gähnen – so heftig, dass man sich beinahe den Unterkiefer ausrenkt. Lachen Sie nicht,...

Globetrotterin Beate Steger: „Auf Reisen sind Begegnungen mit Menschen das Bewegendste“

Für ein Foto auf`s Handy tippen, mit einem Klick Instagram öffnen, das Bild hochladen und mit mehr oder weniger sinnvollen Hashtags in der Social-Media-Welt...