Montag, 19. Oktober, 2020

Neuste Beiträge

Von wegen Rocker-Rente: Der Boss legt wieder eine neue Scheibe vor!

71 Jahre und kein bißchen leise: Das kann man von Bruce Springsteen voller Überzeugung sagen. Während andere sich in diesem Alter dem Pensionsdasein hingeben...

Trennung von der besten Freundin – wie damit umgehen?

Trennen sich beste Freundinnen, gibt es eigentlich nur drei Gründe, die zum Cut führen. Zum einen ist es das "Sich-nichts-mehr-zusagen-haben". Man hat sich auseinandergelebt und...

Mega-Trend „ausleihen“ – Die Bohrmaschine kommt im Norden aus der Box!

Samstagnachmittag bei IKEA: Man (FRAU) hat sich diese superschöne Bücherwand für`s Home-Office oder das Wohnzimmer ausgesucht, nach Hause transportiert und kann es nun kaum...

Wer ruft eigentlich bei der Duden-Hotline an? Ganz viele Bestatter…!

Für 1,99 die Minuten erfahren, wo welches Komma gesetzt wird - das ist mit der Duden-Hotline möglich. Viele Leute wissen gar nicht, dass es...

Für Picknick oder Abendessen im Handumdrehen gemacht: New York Club Sandwich

Soll es abends mal schnell gehen oder steht ein Ausflug in die Natur auf dem Programm, ist es kulinarisch die erste Wahl: Das gute alte New York Club Sandwich.

Es ist vor allem im Sommer ein Renner, wenn der Appetit auf schwere und heiße Mahlzeiten eher weniger ausgeprägt ist.

New York Clubsandwich geht auf muntere Zecher zurück

Medienberichten zufolge soll die Bezeichnung „Club Sandwich“ auf muntere Kneipengesellen zurück gehen, heute indes wird diese Speise wohl auf der ganzen Welt serviert. Immer mal in verschiedenen Formen abgewandelt, was freilich den Reiz dieser Spezialität ausmacht.

Wenn Sie also mal wieder nicht so richtig wissen, was abends auf den Tisch kommen soll oder die Familie einen Wanderausflug in die Natur plant, dann kann man das leckere Sandwich im Handumdrehen zubereiten.

Zutaten sind simpel

Sie benötigen für vier Personen folgende Zutaten:

8 – 12 Scheiben Hähnchenbrustaufschnitt (Größe der Scheiben beachten, mitunter müssen es nicht 12 Stück sein!),

12 Scheiben Frühstücksspeck,

4 hartgekochte Eier,

2 Tomaten,

ca. 6 bis 8 Blätter grünen Salat,

100 g Mayonnaise,

1 EL Senf,

12 Scheiben Toastbrot (gern die American Sandwich Toastscheiben – drei Scheiben ergeben ein Sandwich),

Pfeffer und Salz.

Und so wird`s gemacht:

Die Mayonnaise mit dem Senf verrühren und mit Pfeffer und Salz würzen. Danach den Salat in kleine Streifen schneiden und mit der Mayonnaise-Senf-Masse vermengen.

Dann die Toastscheiben in der Pfanne rösten. Da – wie oben schon erwähnt – drei Toastscheiben ein Sandwich ergeben, werden 8 Scheiben mit dem Salatgemisch belegt, vier mit Hähnchenbrustscheiben und die anderen 4 Scheiben werden mit der Salatseite nach oben darauf gelegt.

Lecker, lecker, lecker…!

Nun die Tomaten und die gekochten Eier in Scheiben schneiden und auf die Sandwichs legen. Der Bacon wird – vorzugsweise in einer Pfanne ohne Fett – schön knusprig gebraten und zuletzt auf die Sandwichs gegeben. Nun noch etwas Pfeffer drauf und die restlichen 4 Toastbrotscheiben auf die anderen setzen.

Am Schluss die Sandwiches schräg durchschneiden. Je nach Bedarf in die Picknickdosen damit oder – wenn das Rezept zum Abendessen zum Einsatz kommen soll – es sich sofort schmecken lassen. Egal, zu welchem Anlass man die kultigen Happen genießt, sie schmecken bei einer Wanderung genau so gut, wie daheim am Küchentisch!

Guten Appetit!

Bildnachweis (Symbolbild): pexels.com / Rajesh TP"
      

Latest Posts

Von wegen Rocker-Rente: Der Boss legt wieder eine neue Scheibe vor!

71 Jahre und kein bißchen leise: Das kann man von Bruce Springsteen voller Überzeugung sagen. Während andere sich in diesem Alter dem Pensionsdasein hingeben...

Trennung von der besten Freundin – wie damit umgehen?

Trennen sich beste Freundinnen, gibt es eigentlich nur drei Gründe, die zum Cut führen. Zum einen ist es das "Sich-nichts-mehr-zusagen-haben". Man hat sich auseinandergelebt und...

Mega-Trend „ausleihen“ – Die Bohrmaschine kommt im Norden aus der Box!

Samstagnachmittag bei IKEA: Man (FRAU) hat sich diese superschöne Bücherwand für`s Home-Office oder das Wohnzimmer ausgesucht, nach Hause transportiert und kann es nun kaum...

Wer ruft eigentlich bei der Duden-Hotline an? Ganz viele Bestatter…!

Für 1,99 die Minuten erfahren, wo welches Komma gesetzt wird - das ist mit der Duden-Hotline möglich. Viele Leute wissen gar nicht, dass es...

Nicht verpassen!

Bei sich selbst ankommen – Ein Gastbeitrag von Christian Fülling

In den letzten Jahren hat sich das Leben in Deutschland drastisch verändert. Die zwischenmenschliche Kommunikation und das Miteinander sind nicht mehr das, was sie...

Produktivität steigern – aber wie? 5 sofort umsetzbare Wege und ein Bonus-Tipp!

Ein Gastbeitrag von Sarah Derkaoui Sie haben sich auch schon oft gefragt, was die unzähligen “Tipps zum Produktivität steigern” wirklich bringen? Diese Frage beschäftigte mich...

Neuer Mann toppt alte Freunde – Kolumne von Barbara Edelmann

Wissen Sie, was mich richtig sauer macht? Frauen wie Monika, mit denen man über Jahre befreundet ist, zusammen feiert, über alles redet und sogar...

Wenn die Telefonstimme ein Gesicht bekommt oder: Die Kraft der Gedanken – Gastbeitrag von Manu

Hochgesteckte Haare, Bleistiftrock, Brille und eine weiße Bluse mit einer großen schwarzen Schleife am Anfang der Knopfleiste: So stellte ich mir meine Kollegin vor,...

Begehrt und beliebt: „Pools sind das neue Toilettenpapier!“

"Alle stöhnen über die Coronakrise" - So vernimmt man es landauf-landab. Doch sind es wirklich "Alle", die über die Krise stöhnen oder gar selbst...