Dienstag, 11. August, 2020

Neuste Beiträge

Wenn die Telefonstimme ein Gesicht bekommt oder: Die Kraft der Gedanken – Gastartikel von Manu

Hochgesteckte Haare, Bleistiftrock, Brille und eine weiße Bluse mit einer großen schwarzen Schleife am Anfang der Knopfleiste: So stellte ich mir meine Kollegin vor,...

Begehrt und beliebt: „Pools sind das neue Toilettenpapier!“

"Alle stöhnen über die Coronakrise" - So vernimmt man es landauf-landab. Doch sind es wirklich "Alle", die über die Krise stöhnen oder gar selbst...

Für Picknick oder Abendessen im Handumdrehen gemacht: New York Club Sandwich

Soll es abends mal schnell gehen oder steht ein Ausflug in die Natur auf dem Programm, ist es kulinarisch die erste Wahl: Das gute...

Die Jugend von heute…Kolumne von Barbara Edelmann

„Die Jugend von heute von heute kannst du vergessen“, hörte ich neulich in meinem Lieblings-Café. „Hat ständig ihre Smartphones am Ohr und bringt nicht...

Der beste Kartoffelsalat der Welt….

…den macht noch immer Mutter oder Oma, stimmts?! Oder – wenn diese Familienangehörigen nicht mehr da sind – man selbst. Aber dann garantiert mit dem über Generationen hinweg weitergegebenen Familienrezept. Obwohl sich alle Rezepte für Kartoffelsalat hierzulande gleichen dürften, variieren die Zubereitungsarten natürlich erheblich.

Ein Grund mehr freilich, auch mal eine andere kulinarischeVariation auszuprobieren – für Fans dieser beliebten Speise dürfte das ein Genuss sein!

Und deshalb möchten wir Ihnen heute das Rezept unserer Oma, das einst auch an die Mutter weitergegeben wurde, vorstellen. Wir bereiten nach diesem Rezept den Kartoffelsalat traditionell an Feiertagen wie Heiligabend (ja, vor der Bescherung und mit Wiener Würstchen als Beilage!) zu und auch am letzten Tag des Jahres: an Silvester.

Weiterhin kommt der – wie wir finden – superleckere Salat im Sommer zum Einsatz, wenn Grillpartys, Geburtstage oder sonstige Sommerfeste im Kreise der Familie oder mit Freunden anstehen.

Bislang gab es viel Lob für unser Rezept, ob Ihnen der Kartoffelsalat nach unserer Anleitung ebenso schmeckt, können Sie gern herausfinden – indem Sie unser Rezept einfach mal ausprobieren.

Hier ist es:

Rezept für 8 Personen (wir waren eine große Familie, bitte für kleinere Mengen einfach weniger portionieren):

  • 1 bis 2 Kilo mittelgroße Kartoffeln,
  • 2 Gläser Mayonnaise,
  • 1 großes Glas Gewürzgurken,
  • 3 bis 4 Zwiebeln mittlerer Größe,
  • 1 Kilo Jagdwurst (nach Bedarf mehr),
  • 2 Äpfel.

Zubereitung:

Kartoffeln mit Schale waschen und anschließend (immer noch mit Schale) in einem großen Topf kochen. Dabei beachten, dass das Kochwasser die Kartoffeln gut bedeckt. Mit einer Gabel immer mal prüfen, ob sie nicht zu weich werden, das sollte nämlich nicht sein.

Wenn die Kartoffeln gar gekocht sind, das Wasser abgießen und die Kartoffeln etwas auskühlen lassen.

Dann die Kartoffeln schälen und würfeln. Die Jagdwurst ebenso würfeln, die Gurken in kleine Scheiben schneiden (bitte etwas Gurkenbrühe aus dem Glas aufheben), dasselbe bitte mit den Äpfeln tun (kleine Stücke!).

Die Zwiebeln klein hacken. Dann alles zusammen in eine große Schüssel tun und etwas Gurkenbrühe darüber gießen. Dann die Mayonnaise dazu geben und alles kräftig und gut durchmischen.

Nach Belieben salzen und pfeffern und abschmecken.

Danach den Kartoffelsalat circa 3 Stunden kühl stellen. Es empfiehlt sich, die Speise über Nacht ziehen zu lassen, da der Salat meist erst am nächsten Morgen seine volle kulinarische „Genuss-Wucht“ entfaltet.

Wir handhaben das stets so, dass wir am Vorabend von Feierlichkeiten, bei denen der Kartoffelsalat gereicht werden soll, den Kartoffelsalat zubereiten.

Aber: natürlich wird meist am selben Abend zu später Stunde schon ein Teller genascht. Einfach weil er uns supergut schmeckt!

Wir hoffen, Ihnen ebenso!

Wenn Sie, liebe Leserin, lieber Leser, eigene tolle Rezepte für Kartoffelsalat haben, schicken Sie uns diese gern an redaktion@frauenboulevard.de

Und nun: guten Appetit!

Bildnachweis: pixabay.com

Latest Posts

Wenn die Telefonstimme ein Gesicht bekommt oder: Die Kraft der Gedanken – Gastartikel von Manu

Hochgesteckte Haare, Bleistiftrock, Brille und eine weiße Bluse mit einer großen schwarzen Schleife am Anfang der Knopfleiste: So stellte ich mir meine Kollegin vor,...

Begehrt und beliebt: „Pools sind das neue Toilettenpapier!“

"Alle stöhnen über die Coronakrise" - So vernimmt man es landauf-landab. Doch sind es wirklich "Alle", die über die Krise stöhnen oder gar selbst...

Für Picknick oder Abendessen im Handumdrehen gemacht: New York Club Sandwich

Soll es abends mal schnell gehen oder steht ein Ausflug in die Natur auf dem Programm, ist es kulinarisch die erste Wahl: Das gute...

Die Jugend von heute…Kolumne von Barbara Edelmann

„Die Jugend von heute von heute kannst du vergessen“, hörte ich neulich in meinem Lieblings-Café. „Hat ständig ihre Smartphones am Ohr und bringt nicht...

Nicht verpassen!

„Stilles Kind“ – Genialer Grusel-Thriller von Martina Bauer

Ein einsam gelegenes Haus im Wald, unbekannte Geräusche und eine gruselige Stimme, die nachts erklingt - solche "Zutaten" lieben Thriller- und Krimi-Fans. Das Buch "Stilles...

Moderatorin Sabine Zimmermann verstorben: Sie war das weibliche „Aktenzeichen XY…“-Gesicht

Sabine Zimmermann - die Adoptivtochter von ZDF-Urgestein Eduard Zimmermann - ist gestorben. Das berichten verschiedene Medien unter Berufung auf einen Mitarbeiter des ZDF und blenden...

Corona: Tragische Verwechslung – Mutter eines kleinen Jungen für tot erklärt!

Erst Beileidsbekundungen und dann eine Kehrtwende unter dem Motto: "Ähm...Ihre Schwester ist nicht tot". Diesen Horror erlebte in der Coronakrise eine Frau, deren Schwester...

Keine Zusammenarbeit mehr: Jenke von Wilmsdorff & RTL trennen sich

Er war bei RTL wohl das, was man einen Ausnahmejournalisten nennt: Jenke von Wilmsdorff. Mit seinen Reportagen unter dem Titel: "Das Jenke Experiment" widmete...

Reinhold Messner: 35 Jahre jüngere Partnerin verjüngt ihn!

Kult-Bergsteiger Reinhold Messner, der schon einige Zeit von seiner Frau getrennt ist, hat jetzt die Beziehung zu seiner neuen Freundin öffentlich gemacht. Die Ehe...