Mittwoch, 17. August, 2022

Neueste Beiträge

Unterricht auf der Streuobstwiese: Grundschüler lernen in der Natur

Wachsen, gedeihen und ernten: Die Natur wartet seit Jahrtausenden mit einem immer wiederkehrenden Kreislauf auf und bietet in Sachen Obst und Gemüse eigentlich alles,...

Brokkoli & Blumenkohl: Traumkombi für ein schnelles Alltagsrezept

Was heute wieder kochen? Diese Frage stellen sich tagtäglich Millionen Menschen, vornehmlich Frauen. Denn letztere sorgen hierzulande meistens dafür, dass der Nachwuchs nebst Partner...

Die Haut im Sommer schützen: Gesichtsöl hat sich bewährt

Dieser Sommer hat es in sich! Er schenkt uns bislang unzählige Sonnentage mit herrlichem Bilderbuchwetter. Und auch wenn es schon Richtung Spätsommer geht und...

Die besten Beauty-Tipps auf TikTok: Das sollten Sie wissen!

Die Videoplattform TikTok, die Instagram und Co. schon lange gehörig Konkurrenz macht, hat allerlei Kurioses, Lustiges, aber auch Hilfreiches zu bieten. Eine der größten...

VOX-Show: „Löwin“ Dagmar Wöhrl holt Wärmflasche-Deal

Das ist nun wirklich mal ungewöhnlich! Während in der VOX-Show „Die Höhle der Löwen“ manchen Start-ups von Dagmar Wöhrl & Co. eiskalt abgesagt wird („Ich bin raus“) – wie aktuell zum Beispiel der charmanten Schweizerin mit nachhaltigen Handtaschen aus Fischhaut – kämpfen gleich drei „Löwen“ um eine profane Wärmflasche. Nichts gegen das Teil an sich, das gestern in der Gründershow auf VOX vorgestellt wurde! Die jungen Männer, die mit TROY eine wirklich besondere Wärmflasche ertüftelten, haben sich durchaus Gedanken gemacht und in der Tat eine Neuerung geschaffen. Nur – ganz ehrlich -: wie oft verbrennt man sich denn beim Benutzen einer Wärmflasche? Das dürfte doch eigentlich so gut wie nie der Fall sein. Und wenn der Plastikwärmer tatsächlich mal zu heiß ist, wickeln wahrscheinlich die meisten Leute ein Geschirrtuch drum…!

Dagmar Wöhrl begeistert sich für so manche Idee

Die Gründer von TROY – Benjamin Ohmer und Volker Junior – stellten in der VOX-Show ihre Neuerung, die Temperatur in der Wärmflasche mit einer speziellen, integrierten Steuerung nicht auf Verbrennungs-Niveau ansteigen zu lassen, vor.

Zudem hält die Wärme in einer TROY-Wärmflasche doppelt so lange vor, wie bei einer herkömmlichen.

Nur: da man sich eine Wärmflasche ja `eh meist zum Einschlafen mit ins Bett legt, reicht die herkömmliche Wärme-Vorhaltezeit von um die sieben Stunden doch eigentlich aus…!

Hat eine doppelte Wärme-Vorhaltezeit wirklich einen so großen Nutzen? Und: geben die Leute dann auch tatsächlich die circa 39,00 Euro für so eine Wärmflasche aus? Zumal vor dem Hintergrund, dass herkömmliche Plastikflaschen schon ab 5,00 Euro im Handel zu haben sind?

Fragen über Fragen, die sich aber scheinbar die drei Löwen nicht stellten.

Attraktive Angebote für die Gründer

Denn sowohl Dagmar Wöhrl (im Bild), als auch Ralf Dümmel und Georg Kofler, wollten den Deal mit der Wärmflasche eingehen und machten den TROY-Gründern attraktive Angebote – siehe hier.

Nun ja – alle drei Unternehmer haben ausreichend Möglichkeiten, die Wärmflasche über ihre Kanäle und Connections zu vertreiben und zu promoten.

Ob die Verbraucher auf ein solches Teil gewartet haben oder ihre Hüften nach wie vor mit einer 5,00-Euro-Wärmflasche wärmen, bleibt deshalb wohl erst einmal abzuwarten…!

Eher eine Innovation ist eigentlich ein kleines Detail, das zusätzlich zur TROY-Wärmflasche gekauft werden kann. Nämlich ein abnehmbarer Verschluss, der sowohl bei Babys und Kleinkindern, als auch bei verwirrten oder demenzkranken Senioren verhindert, dass sich – wenn sie am Verschluss nesteln –  womöglich heißes Wasser über ihren Körper ergießt.

Zum Erfolg mit Dagmar Wöhrl?

DAS ist eigentlich der echte Start-up-Clou, den es zudem unabhängig von der TROY-Wärmflasche zu kaufen gibt und der sogar auf fast alle handelsüblichen Wärmflaschen passen soll.

Nun ja – so oder so bleibt den jungen Erfindern viel Glück zu wünschen, denn das hat wohl jedes Start-up verdient! Und mit Dagmar Wöhrl – der „Löwin“, für die die beiden jungen Männer sich letztlich als Deal-Partnerin entschieden – könnte sich dieser auch einstellen. Wenn denn die Leute mit innovativen Wärmflaschen warm werden…Mal schauen!

Bildnachweis: picture alliance/Eventpress

Latest Posts

Unterricht auf der Streuobstwiese: Grundschüler lernen in der Natur

Wachsen, gedeihen und ernten: Die Natur wartet seit Jahrtausenden mit einem immer wiederkehrenden Kreislauf auf und bietet in Sachen Obst und Gemüse eigentlich alles,...

Brokkoli & Blumenkohl: Traumkombi für ein schnelles Alltagsrezept

Was heute wieder kochen? Diese Frage stellen sich tagtäglich Millionen Menschen, vornehmlich Frauen. Denn letztere sorgen hierzulande meistens dafür, dass der Nachwuchs nebst Partner...

Die Haut im Sommer schützen: Gesichtsöl hat sich bewährt

Dieser Sommer hat es in sich! Er schenkt uns bislang unzählige Sonnentage mit herrlichem Bilderbuchwetter. Und auch wenn es schon Richtung Spätsommer geht und...

Die besten Beauty-Tipps auf TikTok: Das sollten Sie wissen!

Die Videoplattform TikTok, die Instagram und Co. schon lange gehörig Konkurrenz macht, hat allerlei Kurioses, Lustiges, aber auch Hilfreiches zu bieten. Eine der größten...

Nicht verpassen!

Glamour & Melancholie: „Eine Liebe in Paris“ porträtiert Kult-Paar Schneider/Delon

Sie galt zu Lebzeiten als eine der größten Schauspielerinnen im deutschsprachigen Raum: Die in Österreich geborene Romy Schneider, deren Herzensheimat immer Frankreich war. Im...

Design made in Germany: Schönes aus kleinen Manufakturen

Massenware aus Fernost, die oft unter fragwürdigen Bedingungen entsteht und zudem eingeflogen werden muss: Davon wenden sich immer mehr Deutsche ab. Nicht erst in...

„Secret Obsession“ – guter Netflix-Movie mit zu viel Vorhersehbarkeit

Spätestens ab Minute zehn kann man sich bei dem Netflix-Drama "Secret Obsession" denken, wie die Story ausgeht. Der Film ist spannend gemacht, aber doch zu...

So finden füllige Bräute das perfekte Brautkleid

An ihrem besonderen Tag verdient es jede Braut, sich wie eine Prinzessin zu fühlen. Aber für Frauen, die größere Größen als Konfektionsgröße 42 tragen,...

Lokalverbot für unter 12jährige – Heftige Diskussionen im Netz

"Kein Zutritt für Kinder unter 12 Jahren" - mit diesem Lokalverbot hat die Wirtin des Restaurants Schipperhus im Ostseebad Dierhagen (Mecklenburg-Vorpommern) eine kontroverse Diskussion...