Montag, 26. Februar, 2024

Neueste Beiträge

Robbie Williams: Süchtig nach Süßigkeiten

Drogen, Alkohol und eine ziemlich ungesunde Lebensweise: Das war für Megastar Robbie Williams viele Jahre lang Alltag. Doch der Frauenschwarm ist sesshaft geworden und hat längst Ehefrau und Kinder – vier an der Zahl.

Heute lebt der Musiker frei von Skandalen und ziemlich zurückgezogen. Zumindest ist der Brite kaum mehr in den Schlagzeilen. Wenn, dann sind es eher gesetzte Interviews, mit denen Williams an die Öffentlichkeit geht. Im Rahmen seiner aktuellen Europa-Tournee hat er unter anderem auch der BILD der FRAU Rede und Antwort gestanden und dabei etwas bemerkenswertes gesagt. Nämlich über seinen Süßigkeitenkonsum.

Robbie Williams wird bei Süßigkeiten schwach

Eine Schwäche, die den meisten Frauen auch nicht gerade fremd sein dürfte…

Zitat:

“(…)Meine Zuckersucht bekomme ich nicht in den Griff(…)Meine Sucht nach Süßigkeiten wird sicherlich nicht meine Ehe und meine Karriere zerstören. Wenn ich aber wieder mit Kokain und Alkohol anfangen würde, sähe das garantiert anders aus…(…)”

Realitätsnahe Worte eines Weltstars, dem das Familienleben offenbar sehr gut bekommt. Sympathisch auch, dass Robbie Williams so offen darüber spricht, bei Süßem nicht Nein sagen zu können. In Zeiten, in denen allerorten der Verzicht auf Schokolade, Gummibären und Bonbons gepredigt wird, ist dieses Statement einfach nahbar.

Und auch wenn der Süßkram in diesem Leben kein gesundes Lebensmittel mehr wird, Robbie Williams zeigt: Es geht den Menschen wie den Leuten.

Heißhunger auf Süßes: Einfach laufen lassen!

Wenn der Jiieper auf eine Tafel Vollmilch-Schokolade kommt, dann ist es ganz gleich, ob man die Stadien der Welt füllt oder im Handwerksbetrieb nebenan Sekretärin ist: Der Appetit muss dann gestillt werden. Sofort! Und ohne Reue…

Quelle: BILD der Frau / 5 / 2023

Bild: picture alliance / Geisler-Fotopress | Frederic Kern/Geisler-Fotopress

Latest Posts

Nicht verpassen!