Dienstag, 6. Dezember, 2022

Neueste Beiträge

“Höhle der Löwen”: User zerreissen Auftritt von Influencerin als Gastlöwin

Die Influencerin Diana zur Löwen war am 26. September 2022 als Gastlöwin in der Gründershow “Die Höhle der Löwen” an Bord. Der Auftritt gefiel nicht allen. Im Gegeneil: Auf der Facebookseite der beliebten Sendung sind unzählige negative Kommentare zu der jungen Internet-Größe zu lesen.

Von Wichtigtuerei ist die Rede, von zu viel Unerfahrenheit und Eigen-PR, die die Influencerin den Kommentatoren unter dem “Der Höhle der Löwen”-Account nach betrieb.

Viele User vermissten zudem Ralf Dümmel und gingen davon aus, dass Diana zur Löwen an diesem Abend den Platz des Selfmade-Unternehmers eingenommen und somit gar weggenommen hatte. Da jedoch Georg Kofler präsent war, der seit Neuestem für Dümmel mitentscheidet, ist diese Argumentation allerdings kaum haltbar.

Kritik an Diana zur Löwen als Gast in der Gründershow ist groß

Doch davon ab: Die Kritik an der Gastlöwin ist groß. Manche Zuschauer drohen sogar damit, die Sendung dauerhaft zu boykottieren, würde die Influencerin zukünftig fester Bestandteil der Sendung.

So schreibt beispielsweise Userin Nadine auf Facebook (Rechtschreibung und Satzzeichen immer im Original):

“Influencer….früher hiessen die Schnorrer,aber die Menschheit verblödet halt immer mehr und so gibt es genügend Verpeilte,die solch einen Schwachsinn auchnoch finanzieren! Ich fand die unerträglich…….sowohl von ihrem Auftreten als auch ihrer Stimme. Sollte sie dauerhaft Teil der Sendung werden,wäre das für mich definitiv ein Grund,diese Sendung nicht mehr zu schauen…….hat ohnehin nachgelassen…..leider !”

Zuschauerin Line findet:

“Ich fand sie sehr unangenehm. Die Äußerungen und ebenso die Stimme. Nicht geeignet fürs Fernsehformat, sie sollte bei ihrer Insta Community bleiben. Bei den Erwachsenen, und vor allem, bei diesen Größen absolut fehl am Platz.”

Weiterhin werden der Gastlöwin Unreife und Unerfahrenheit auf unternehmerischem Parkett vorgeworfen.

Erfahrung in der “Höhle der Löwen” das A und O?!

So schreibt Uschi auf der Facebookseite von DHDL:

“Wenn ich als “Erfinder” dort Hilfe suchen würde, dann würde ich, sofern ich die Wahl hätte, natürlich auf einen Löwen setzen, der bereits Erfahrung hat und mir ein tolles Team bietet. Was bitte kann eine Influenzerin aufweisen? Alleine Geld zuschießen reicht da wohl nicht. Die Stimme nervte mich nicht, davon abgesehen, kann sie nichts dafür. Würde Sophia Thomalla dort sitzen, der würde ich auch vertrauen. Sie weiß auch, wie es geht.”

Ob Sophia Thomalla tatsächlich die ideale Investorin oder Gründungsberaterin wäre, sei einmal dahingestellt. Fakt ist aber, dass Thomalla – obgleich oft mit vielen Sinnlos-Schlagzeilen im Gespräch – tatsächlich einen Bezug zum realen Leben hat und sich offenbar nicht in Instagram-Weiten oder auf dem roten Teppich verliert.

Es bleibt abzuwarten, wie lange die Gastlöwin in der Show auftritt

User Dejan zog zwischen dem Auftritt von Diana zur Löwen und der aktuellen Energiekrise sogar eine Parallele:

“So unnötig wie die Gasumlage etc”

Ob VOX die Kritik der User erhören und die Influencerin wieder von Bord nehmen wird, ist unbekannt. Dem Vernehmen nach soll sie “zeitweise” zum Rudel der Stamm-Löwen in der Show stoßen.

Es bleibt also abzuwarten, wie präsent Diana zur Löwen demnächst noch in der Sendung sein wird.

Bild: RTL / Frank W. Hempel

"

Latest Posts

Nicht verpassen!