Samstag, 25. Mai, 2024

Neueste Beiträge

“Bei euch ist es immer so unheimlich still” – Ein Buch mit Tiefgang

In “Bei euch ist es immer so still” entführt die Autorin Alena Schröder den Leser in eine Welt, die von Stille durchdrungen ist – eine Stille, die so laut ist, dass sie das Lesepublikum förmlich umhüllt und in ihren Bann zieht.

Das Buch erzählt die Geschichte der Familie Klein, die nach außen hin als perfekt, erfolgreich und harmonisch erscheint. Doch hinter der Fassade im süddeutschen Kleinstadt-Idyll ist vieles nicht so wie es scheint. Das wird der jungen Mutter Hannah einmal mehr bewusst, als sie von ihrem eher legeren Leben in Berlin in ihren Heimatort zurückkehrt. Wie schon in ihrer Kindheit, kämpft Hannah auch in der Gegenwart mit der Stille in ihrem Zuhause. Sie droht sie zu erdrücken.

Eine angesehene Familie, die durch gute und schlechte Zeiten geht

Dennoch spürt die Protagonistin der Vergangenheit mit allen Sinnen nach und setzt sich, kaum aus Berlin bei ihrer Mutter in Süddeutschland angekommen, intensiv mit ihr auseinander. Dabei treffen die Ungereimtheiten aus alten Zeiten mit den gegenwärtigen Herausforderungen unausweichlich aufeinander.

buchtitelDer Autorin Alena Schröder gelingt es meisterhaft, die Atmosphäre von Hannahs innerem Kampf einzufangen und sie dem Leser näherzubringen. Mit einer eindringlichen und zugleich poetischen Sprache entführt sie die Leser nicht nur in den Kosmos einer eher biederen Kleinstadt, sondern lässt das Lesepublikum auch an der Gedankenwelt der Protagonistin, an ihren Zweifeln, Ängsten und Hoffnungen, teilhaben.

Die Familiengeschichte der Kleins, die auch von den Wirrnissen des Endes des 2. Weltkrieges geprägt ist und in der Herr und Frau Klein als angesehene Ärzte so manches hinter der Fassade bewahren (wollen), prägt das Lesevergnügen.

Familientragödien im Kleinstadt-Idyll

Besonders beeindruckend ist die Art und Weise, wie Schröder die verschiedenen Themen des Buches – von Familiengeheimnissen über Trauer und Verlust bis hin zur Suche nach Identität – miteinander verwebt und zu einem fesselnden Gesamtbild verschmelzen lässt. Dabei gelingt es ihr, auch schwierige Themen behutsam und einfühlsam zu behandeln, ohne dabei an Tiefe zu verlieren.

“Bei euch ist es immer so still” ist ein Buch, das noch lange nach der letzten Seite im Gedächtnis des Lesers verweilt. Mit ihrer einfühlsamen Erzählweise und ihrem feinen Gespür für zwischenmenschliche Beziehungen hat Alena Schröder ein Werk geschaffen, das zum Nachdenken anregt und gleichzeitig tief berührt. Eine absolute Empfehlung für alle, die sich auf eine emotionale Achterbahnfahrt durch die Höhen und Tiefen des Lebens begeben möchten.

Das Buch ist erschienen bei dtv und wurde uns vom Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt.

Latest Posts

Nicht verpassen!