Mittwoch, 17. August, 2022

Neueste Beiträge

Unterricht auf der Streuobstwiese: Grundschüler lernen in der Natur

Wachsen, gedeihen und ernten: Die Natur wartet seit Jahrtausenden mit einem immer wiederkehrenden Kreislauf auf und bietet in Sachen Obst und Gemüse eigentlich alles,...

Brokkoli & Blumenkohl: Traumkombi für ein schnelles Alltagsrezept

Was heute wieder kochen? Diese Frage stellen sich tagtäglich Millionen Menschen, vornehmlich Frauen. Denn letztere sorgen hierzulande meistens dafür, dass der Nachwuchs nebst Partner...

Die Haut im Sommer schützen: Gesichtsöl hat sich bewährt

Dieser Sommer hat es in sich! Er schenkt uns bislang unzählige Sonnentage mit herrlichem Bilderbuchwetter. Und auch wenn es schon Richtung Spätsommer geht und...

Die besten Beauty-Tipps auf TikTok: Das sollten Sie wissen!

Die Videoplattform TikTok, die Instagram und Co. schon lange gehörig Konkurrenz macht, hat allerlei Kurioses, Lustiges, aber auch Hilfreiches zu bieten. Eine der größten...

Coronakrise: Hier lässt es sich entspannt online einkaufen!

Leere Regale, Hamsterkäufe und Kunden, die auf Seife, Reis oder Mehl lauern: Die Coronakrise kommt mit so einigen „Nebenwirkungen“ daher. Vor allem auf Hygieneprodukte gab es einen Run, von dem sich der Handel bis heute teilweise nicht erholt hat. Wer zur Stunde (Stand heute) beispielsweise beim Drogeriehändler dm im Online-Shop Flüssigseife kaufen will, bekommt ein „Momentan online nicht verfügbar“ angezeigt. So geht das schon seit Wochen. Dabei spielt genau dieses Reinigungsprodukt in der Krise eine Riesenrolle, ist stetes Händewaschen mit Seife das A und O um nicht etwa selbst zum Viren(Über)träger zu werden.

So mancher Einkauf wird in Coronakrise zur Herausforderung

Neben dem derzeit schwierigen Erwerb von Waren des täglichen Bedarfs ist es ebenso eine Herausforderung, an Produkte zu kommen, die man für liebe Freunde oder Verwandte zu einem bestimmten Anlass verschenken will. Wer sich sein Leben in der Krise halbwegs über Bevorratung und „Nur-einmal-alle-14-Tage“-Einkäufe organisiert hat, dem bleibt zumeist nichts weiter übrig, einen Supermarkt voller Leute anzusteuern und sich damit in ein gewisses Risiko zu begeben, wenn sie oder er ein süsses Geschenk kaufen will.

Um all dem aus dem Weg zu gehen, möchten wir Ihnen drei tolle Online-Shops vorstellen, bei denen Sie in Corona-Zeiten ganz entspannt ordern können:

Sweetbeauty-Shop – von Flüssigseife bis Shampoo alltägliche Pflegeprodukte ordern

Wenn in der Drogerie oder im Supermarkt das Regal der Pflegeprodukte mit Leere aufwartet, dann lohnt sich ein Blick in den sweetbeauty-shop. Ob pflegende Flüssigseife im Spender, Handcreme, Shampoo oder Duschmilch – der Onlineshop bietet ein breites Angebot hochwertiger Qualitätsprodukte von Dr. Spiller. 

Fündig wird hier auch, wer sich nicht nur mit Produkten für die tägliche Körperhygiene eindecken will, sondern zusätzlich Hautpflegeprodukte benötigt. Eine ausgesuchte Palette hochwertiger Cremes, Sprays und Emulsionen kann hier via Mausklick ganz bequem geordert werden.

Coronakrise für entspannte Wellness-Stunden nutzen!

Pflegeprodukte
Im Sweetbeauty-Shop kann man sich entspannt die Produkte für die tägliche Pflege ordern.

Angesichts der Vielfalt im sweetbeauty-shop lohnt es sich zudem, die Zeit, die man jetzt in der Corona-Krise so ausgiebig daheim verbringen muss, einfach mal mit verschiedenen Beauty-Sessions zu füllen. Warum sich nicht ein paar entspannende Stunden gönnen, in denen man verschiedene Körperpartien einer umfassenden Revitaliserung unterzieht?

Ganz gleich, ob man seinen Augen eine erfrischende Ampullen-Kur gönnen will, dem Dekolleté eine Extra-Portion Pflege angedeihen lassen mag oder die Füße mal wieder rundum pflegen möchte: Digital geordert, kommen all die wunderbaren Beauty-Helfer im Handumdrehen ins Haus.

Klar, dass es da nahe liegt, die Zeit in den eigenen vier Wänden mit dem einen oder anderen Wellness-Tag zu verbringen. Warum nicht auch mit der besten Freundin – digital zugeschaltet?! Verabreden Sie sich doch mit „der Besten“ am Skype- oder Whatsapp-Video-Chat, wenn Sie die Pflege entspannt auf der Couch einwirken lassen! Stoßen Sie auf Ihren Wellness-Tag digital an und gönnen Sie sich beide zeitgleich einen Schluck Sekt. Die Lage ist nun einmal wie sie ist und wird sicher auch bald vorbei sein. Insofern: Machen Sie das Beste draus!

Tradition trifft E-Commerce – Kleines Familienunternehmen verschickt handgemachte Schokolade

Coronakrise und Geburtstage – das kann einem schon Kopfzerbrechen bereiten. Ob Oma oder beste Freundin: Eine kleine Überraschung soll schon sein! Und wenn man sich nicht sehen kann, dann kommt eben eine Kleinigkeit per Post. Warum nicht das Geburtstagskind mit edlen handgemachten Pralinen überraschen?

Echtes Handwerk ist in unserer hochmodernen Zeit eine wahre Rarität. Auch in der Schokoladenproduktion ist es Gang und Gebe, dass Maschinen die Arbeit übernehmen. Bei dem kleinen Familienunternehmen Walter Cordes Pralinen geht man aber andere Wege und verlässt sich auf bewährte Traditionen. In vierter Generation werden hier Schokoladen-Unikate von Hand gefertigt. Seit einiger Zeit haben sie es nun mit ihrem Onlineshop möglich gemacht, dass ihre leckeren Kreationen auch zu Ihnen nach Hause kommen.

Unikate für jeden Geschmack

Pralinen
Köstliche Pralinen, die per Post kommen, dürften in der Coronakrise doppelt begehrt sein!

Bei dem Sortiment legt man bei Walter Cordes Pralinen auf Vielfalt und Kreativität, es soll schließlich jeder auf seine Kosten kommen. Es gibt eine sehr breit gefächerte Auswahl an verschiedenen Pralinensorten, Tafelschokoladen und Schokoladenbrüche aus hochwertigen Kakaoerzeugnissen. Neben den klassischen Schokoladenartikeln bieten sie ihre eigene Entdeckung an: hauchdünnen Schokoladen-Täfelchen. Walter Cordes, der Gründer, hatte sie zu Lebzeiten selbst entwickelt. Damit aber die Wahl nicht zu schwer fällt, hat sich das Team von Walter Cordes etwas Spezielles ausgedacht. Ihre schön verpackten Pralinen-Kollektionen sind eine kleine Hommage an ihre ganz besonderen Pralinen, die auf die Namen „München“, „Kaffeekränzchen“ oder „Klassik“ hören. Sie werden in drei verschiedenen Größen angeboten und sind deswegen ein hervorragendes Geschenk oder zum selbst naschen super geeignet.

Ein weiteres Highlight in ihrem Angebot ist definitiv die Ruby-Schokolade. Die neu entdeckte Schokoladensorte ist einzigartig in ihrer rosa Farbe und in ihrem Geschmack. Im Familienunternehmen wird sie gerne kreativ eingebunden, dass zu einer großen Vielfalt an Ruby-Artikeln führte, die seines gleichen sucht – von traditioneller Tafelschokolade bis hin zum beliebten Einhorn.

Hochwertige Handarbeit seit 1932

Alles begann mit dem damals 25-jährigen Walter Cordes und seiner Frau Louise Cordes. Gemeinsam eröffneten sie im Jahre 1932 das erste Geschäft in der Maximilianstraße. Während des zweiten Weltkrieges musste der Laden wegen Rohstoffmangel schließen. In diesen schweren Zeiten ließ sich Louise Cordes nicht entmutigen und hielt den Betrieb dank Postversand weiter am leben. Ab 1948 wurde der Laden wiedereröffnet und vom Ehepaar weiter geleitet, bis ihre Tochter Ingeborg Ruchner (geb. Cordes) das Geschäft 1985 übernahm und bis heute leitet. Sie lehrte die hochwertige Handwerkskunst ihren Töchtern Bettina Ruchner und Doris Büntig. Letztere gibt die Traditionen mittlerweile an ihre eigenen Töchter Gwendolyn und Edwina weiter.

Mit viel Liebe und Leidenschaft arbeiten drei Generationen von Frauen in der Herstellung in Berg – in der Nähe von Starnberg – und halten das Werk vom Ehepaar Cordes in Ehren.

Tradition trifft Innovation

Neben den zwei Ladengeschäften im Münchner Raum hat man sich vor einiger Zeit für den Onlinehandel entschieden. Mit dieser Option möchte das Team von Walter Cordes einem breiten Publikum die Möglichkeit geben, ihre leckeren Unikate zu genießen. Und obwohl das Traditionshaus auf ihr Handwerk sehr stolz ist, möchten sie mit der Zeit gehen. So wie es Louise Cordes einst vormachte, so werden heute die Bestellungen ebenfalls schnell und sicher versandt. Schokolade wird gerne zu besonderen Anlässen verschenkt und auch hier bleibt der Kundschaft kein Wunsch offen. Ob es nun eine schöne Pralinenschachtel zum Valentinstag oder ein rosa Schokoladenhase zu Ostern sein soll, jeder findet die passende Aufmerksamkeit für die Liebsten. Der große Einfallsreichtum und die hohe Qualität der Schokolade unterstreichen die Liebe fürs Detail und hebt somit die Einzigartigkeit des kleinen Familienunternehmens Walter Cordes Pralinen hervor.

Packung Reis
Auch Reis kann bequem online bestellt werden.

Was die Pralinen für besondere Tage sind, das sind Lebensmittel wie zum Beispiel Reis für den Alltag. Doch auch die beliebte Beilage ist in vielen Supermärkten ausverkauft. Offensichtlich bevorraten sich viele Verbrauchter mit Reis, weil dieser nicht nur zu unendlich vielen Gerichten passt, sondern auch relativ lange haltbar ist.

Reis und Müsli online ordern

Unter dem Hashtag „Hamsterkaeufe“ berichten auf Twitter unzählige User davon, dass sie solche und ähnliche Grundnahrungsmittel derzeit nur schwer bekommen.

Insofern macht es sich gut, per Klick bei dem Wurzener Traditionsunternehmen WURZENER zu ordern und sich den Reis per Post ins Haus kommen zu lassen. Wer hier ordert, unterstützt einmal mehr ein Unternehmen, das auf eine lange Firmengeschichte zurückblicken kann.

1847 durch Johann Friedrich Krietsch gegründet, befand sich die Firma immer wieder im Wandel. In der DDR wurde sie enteignet, startete aber nach der Wende wieder als marktwirtschaftlicher Betrieb durch. Der einst größte Lebensmittelhersteller der DDR, der im Mauerstaat „Albert Kuntz“ hieß, firmiert heute unter WURZENER Nahrungsmittel GmbH. Auf der Internetseite des Unternehmens können neben Reis unter anderem auch Cerealien bestellt werden, so dass das morgendliche Müsli adäquat bestückt werden kann. Immerhin sind auch diese Frühstückszusätze in den aktuellen Coronazeiten mancherorts zu Bückware mutiert oder ausverkauft.

Insofern: Es gibt verschiedene Alternativen zum Gang in den Supermarkt und angesichts ausverkaufter Online-Großhändler. Wie immer im Leben gilt auch hier: Man muss es nur wissen!

Wir wünschen entspanntes Online-Shopping!

Bildnachweise: (c) dpa, picture alliance/Fotostand / Dr. Spiller, Walter Cordes Pralinen & Schokolade

 

 

 

 

 

 

 

 

"

Latest Posts

Unterricht auf der Streuobstwiese: Grundschüler lernen in der Natur

Wachsen, gedeihen und ernten: Die Natur wartet seit Jahrtausenden mit einem immer wiederkehrenden Kreislauf auf und bietet in Sachen Obst und Gemüse eigentlich alles,...

Brokkoli & Blumenkohl: Traumkombi für ein schnelles Alltagsrezept

Was heute wieder kochen? Diese Frage stellen sich tagtäglich Millionen Menschen, vornehmlich Frauen. Denn letztere sorgen hierzulande meistens dafür, dass der Nachwuchs nebst Partner...

Die Haut im Sommer schützen: Gesichtsöl hat sich bewährt

Dieser Sommer hat es in sich! Er schenkt uns bislang unzählige Sonnentage mit herrlichem Bilderbuchwetter. Und auch wenn es schon Richtung Spätsommer geht und...

Die besten Beauty-Tipps auf TikTok: Das sollten Sie wissen!

Die Videoplattform TikTok, die Instagram und Co. schon lange gehörig Konkurrenz macht, hat allerlei Kurioses, Lustiges, aber auch Hilfreiches zu bieten. Eine der größten...

Nicht verpassen!

Glamour & Melancholie: „Eine Liebe in Paris“ porträtiert Kult-Paar Schneider/Delon

Sie galt zu Lebzeiten als eine der größten Schauspielerinnen im deutschsprachigen Raum: Die in Österreich geborene Romy Schneider, deren Herzensheimat immer Frankreich war. Im...

Design made in Germany: Schönes aus kleinen Manufakturen

Massenware aus Fernost, die oft unter fragwürdigen Bedingungen entsteht und zudem eingeflogen werden muss: Davon wenden sich immer mehr Deutsche ab. Nicht erst in...

„Secret Obsession“ – guter Netflix-Movie mit zu viel Vorhersehbarkeit

Spätestens ab Minute zehn kann man sich bei dem Netflix-Drama "Secret Obsession" denken, wie die Story ausgeht. Der Film ist spannend gemacht, aber doch zu...

So finden füllige Bräute das perfekte Brautkleid

An ihrem besonderen Tag verdient es jede Braut, sich wie eine Prinzessin zu fühlen. Aber für Frauen, die größere Größen als Konfektionsgröße 42 tragen,...

Lokalverbot für unter 12jährige – Heftige Diskussionen im Netz

"Kein Zutritt für Kinder unter 12 Jahren" - mit diesem Lokalverbot hat die Wirtin des Restaurants Schipperhus im Ostseebad Dierhagen (Mecklenburg-Vorpommern) eine kontroverse Diskussion...