Sonntag, 25. September, 2022

Neueste Beiträge

Mit dem Roller im Freien unterwegs – Bewegung von klein auf fördern!

Unsere moderne Gesellschaft fördert ein Leben mit wenig Bewegung. Auch die Pandemie hat mit ihren Folgen das Übrige dazu getan, dass immer mehr Kinder...

„Habe alles, was ich hatte, in diese Beziehung investiert“ – Shakira über ihre Trennung

Trennung, Streit, Liebeskummer und Beziehungsaus: Das passiert den Menschen wie den Leuten - wie man landläufig so sagt. Und dabei ist es egal, ob...

Liebeskummer: Tipps von Expertinnen, um den Herzschmerz zu überwinden

Liebeskummer: Er kann völlig überraschend kommen oder sich schleichend ankündigen. Gerade in der heutigen Zeit, in der viele Singles online nach einem Partner suchen,...

„Lange Nacht am Baumkronenpfad“ – Herbstlicher Lichterzauber in Beelitz-Heilstätten

Die Tage werden kürzer, die Nächte länger. Aktuell wartet die Natur mit einer Atmosphäre auf, die wie geschaffen ist für Freunde geheimnisvoller Herbst-Mystik. Passend...

„Miss Germany“-Wahlen: Social Media Kompetenz statt Bikini

Das digitale Zeitalter macht vor nichts und niemandem halt. So auch nicht vor den alteingesessenen und bekannten Wahlen zur „Miss Germany“. Der Wettbewerb präsentiert sich ab jetzt in einem ganz neuem Gewand und will damit frischer und unkonventioneller daherkommen.

So verzichtet man beispielsweise auf eine Bikini-Präsentation der Anwärterinnen und setzt ganz stark auf Social Media. Die digitalen Kanäle sind es denn auch, die Frauen, die „Miss Germany“ werden wollen, nutzen sollen, um sich für den Contest zu bewerben. Die einstigen Vorausscheide in Einkaufszentren und Hotels werden ersatzlos gestrichen. Auch die Kriterien ändern sich. Optik reicht längst nicht mehr, die teilnehmenden Frauen werden auch nach ihren Werten, Zielen und Lebensinhalten gefragt.

Bewerbung für „Miss Germany“ via Social Media

So geht es aus einem Artikel hervor, den die Zeitung Badische Neueste Nachrichten auf ihrem Online-Portal bnn.de am 28. Januar 2020 veröffentlicht hat.

Darin heißt es unter anderem:

„(…)Wir wollen ein Model-Contest fürs digitale Zeitalter sein», sagt Klemmer, der sich von der Kurskorrektur auch ein besseres Image für den Wettbewerb verspricht. «Miss Germany» beschränke sich nicht mehr allein auf das Äußere. Nun stünden die Persönlichkeit, der Charakter und die Lebensgeschichte der Frauen im Mittelpunkt. Gespräche mit den Kandidatinnen, Foto- und Videopräsentationen sowie Showelemente sollen mehr Bedeutung bekommen.

«Miss Germany» sieht sich damit auch als Gegenentwurf zu Heidi Klums umstrittener Fernseh- und Castingshow «Germany’s Next Topmodel». So wurden die seit Jahrzehnten praktizierten Vorwahlen auf Städte-, Regional- und Bundesländerebene gestrichen. Junge Frauen, die bei «Miss Germany» ins Finale wollen, mussten sich erstmals über Social Media und Videopräsentationen bewerben. «Optik alleine reichte nicht», sagt eine Kandidatin: «Inhalte waren gefragt.» So müssten Frauen ihre Kandidatur inhaltlich begründen, von ihrem Leben erzählen sowie Werte und Ziele benennen, für die sie sich engagierten.(…)“

Auch die Besetzung der Jury ist neu geregelt – sie besteht zukünftig nur noch aus Frauen. So gehören beispielsweise Dagmar Wöhrl und Frauke Ludowig den Jurymitgliedern der nächsten „Miss Germany“-Wahl an.

Es bleibt abzuwarten, ob das neue Konzept ankommt

Es bleibt nun abzuwarten, ob das neue Konzept ankommt oder man bald schon auf die traditionelle Durchführung der Miss-Wahl zurückgreift.

Den ganzen Artikel dazu können Sie hier lesen.

Bildnachweis (Symbolbild): stock.adobe.com / sofia Zhuravetc

Latest Posts

Mit dem Roller im Freien unterwegs – Bewegung von klein auf fördern!

Unsere moderne Gesellschaft fördert ein Leben mit wenig Bewegung. Auch die Pandemie hat mit ihren Folgen das Übrige dazu getan, dass immer mehr Kinder...

„Habe alles, was ich hatte, in diese Beziehung investiert“ – Shakira über ihre Trennung

Trennung, Streit, Liebeskummer und Beziehungsaus: Das passiert den Menschen wie den Leuten - wie man landläufig so sagt. Und dabei ist es egal, ob...

Liebeskummer: Tipps von Expertinnen, um den Herzschmerz zu überwinden

Liebeskummer: Er kann völlig überraschend kommen oder sich schleichend ankündigen. Gerade in der heutigen Zeit, in der viele Singles online nach einem Partner suchen,...

„Lange Nacht am Baumkronenpfad“ – Herbstlicher Lichterzauber in Beelitz-Heilstätten

Die Tage werden kürzer, die Nächte länger. Aktuell wartet die Natur mit einer Atmosphäre auf, die wie geschaffen ist für Freunde geheimnisvoller Herbst-Mystik. Passend...

Nicht verpassen!

Ciao Sommer – es reicht jetzt auch! Kolumne aus der Chefredaktion

Kennen Sie das, liebe Leserin, lieber Leser? Lassen die Sonnenstrahlen an Stärke nach und riecht abends die Luft schon ganz dezent nach Herbst, dann...

Natur, Bücher & Podcasts: Mal nichts anderes hören und sehen!

Die täglichen Nachrichten sind mittlerweile eine ziemlich Zumutung. Eine Krise jagt die nächste und die Meldungen zu den nächsten Energiekosten-Abrechnungen lassen so manchen kaum...

„Geld weg, sobald es auf dem Konto ist“ – Alleinerziehende und die Teuerung

Hohe Spritpreise, Lebensmittel, die teilweise fünfzig Prozent mehr kosten und Energiekosten, die historisch sind: Die aktuelle Teuerung belastet Millionen Familien in Deutschland sehr. Zwei-Eltern-Familien...

Hunderte Euro fürs Parken am Arbeitsplatz – Pflegerinnen rebellieren!

Alles wird derzeit teurer! Aber nicht in moderaten Trippelschritten, sondern mit voller Wucht. In allen Bereichen walzen sich Kostenexplosionen durch den Alltag, die historisch...

(Un)Geliebter Alltag: Das wahre Leben! Kolumne aus der Chefredaktion

Wieder zwei Pfund zugenommen, den Diätplan nicht eingehalten, sich wegen den nicht gelieferten neuen Badmöbeln geärgert - was für ein Tag! Manchmal ist man...