Dienstag, 20. April, 2021

Neuste Beiträge

5 Tipps, wie Sie in Ihrem nächsten Urlaub richtig gut aussehen

Für viele Menschen ist die Urlaubszeit die schönste Zeit des Jahres, dazu gehören vor allem die Sommermonate. Wenn der nächste Urlaub ansteht, möchte jede...

„Nur Gutes kann Gutes tun“ – Interview mit Seifensiederin Karina Wimmer

Karina Wimmer lebt dort, wo andere Urlaub machen: Im schönen Salzkammergut in Österreich. Dort geht sie einer Arbeit nach, die gleichzeitig ihr Hobby ist...

Rhesusfaktor negativ – was Frauen wissen müssen

Hand aufs Herz: Kennen Sie Ihre Blutgruppe? Viele Menschen haben keine Ahnung, ob Blut der Gruppe A, B, AB oder 0 durch ihre Adern...

Zwei Katzen aus dem Tierheim holen – Ein Erfahrungsbericht

Einem Tier aus dem Tierheim ein liebevolles Zuhause geben - das wollen viele Menschen. In der Corona-Pandemie sogar verstärkt, was aber ein eher fragwürdiger...

Robert de Niro – Trennung nach 30 Jahren

Mehrfach haben sie sich wieder zusammengerauft und 2011 sogar noch einmal – dank einer Leihmutterschaft – Nachwuchs bekommen. Und dennoch: alles vorbei!

Grace Hightower und Robert de Niro (im Bild), die immerhin seit drei Jahrzehnten zusammen und seit zwanzig Jahren verheiratet sind, haben sich getrennt. Dies berichteten übereinstimmend mehrere US-Medien. Zudem soll die Trennung der beiden zeitnah auch offiziell bekannt gegeben werden.

Robert de Niro`s Frau stammt aus London, hat dort einst als Bedienung gearbeitet und lernte damals in Europa den internationalen Schauspiel-Star kennen. Allerdings: schon 1999 beantragte dieser die Scheidung, vollzogen wurde sie aber nie – man raufte sich irgendwie immer wieder zusammen.

Über die Trennung der beiden schreibt n-tv.de folgendes:

„Vor mehr als 30 Jahren lernten sich Robert De Niro und Model und Schauspielkollegin Grace Hightower in London kennen, als sie noch als Bedienung arbeitete. Zehn Jahre später folgte die Hochzeit, die zwei bekamen einen gemeinsamen Sohn. 1999 beantragte de Niro bereits die Scheidung, die allerdings nie rechtskräftig vollzogen wurde. Wohl auch, weil man sich wieder zusammenraufte.

2004 dann gaben sich De Niro und Hightower symbolisch sogar noch einmal das Ja-Wort, bekamen 2011 dank einer Leihmutter noch eine Tochter. Nun soll diese Ehe nach 20 Jahren zerrüttet sein. Das berichtet unter anderem das US-Entertainment-Portal „Page Six“. Dort heißt es, die Trennung solle in Kürze auch offiziell bekannt gegeben werden.(…). Schon in den letzten Monaten war De Niro vermehrt allein bei offiziellen Anlässen erschienen, statt wie sonst üblich an der Seite seiner Ehefrau. So erst vergangenen Montag, als er neben Kollegen wie Harvey Keitel und Leonardo DiCaprio bei einer Benefiz-Veranstaltung zu Ehren von Regisseur Martin Scorsese zu Gast war.“

Nun ja – jetzt bleibt abzuwarten, ob die Filmgröße auch im Alter von Ü-70 noch mal auf Freiersfüßen wandeln wird. In Hollywood wäre das sowieso nichts Besonderes und man darf davon ausgehen, dass der Star selbst im Rentenalter noch unzählige Verehrerinnen hat.

Schade allerdings, dass wieder einmal eine vermeintlich stabile Hollywood-Beziehung in die Brüche ging – an manchen Partnerschaften nagt eben doch der Zahn der Zeit, genauso wie bei Müllers nebenan.

Wer sich ausführlicher über die Trennung des Schauspielers informieren möchte, kann das hier tun.

Bildnachweis: picture alliance/AP/Invision

Latest Posts

5 Tipps, wie Sie in Ihrem nächsten Urlaub richtig gut aussehen

Für viele Menschen ist die Urlaubszeit die schönste Zeit des Jahres, dazu gehören vor allem die Sommermonate. Wenn der nächste Urlaub ansteht, möchte jede...

„Nur Gutes kann Gutes tun“ – Interview mit Seifensiederin Karina Wimmer

Karina Wimmer lebt dort, wo andere Urlaub machen: Im schönen Salzkammergut in Österreich. Dort geht sie einer Arbeit nach, die gleichzeitig ihr Hobby ist...

Rhesusfaktor negativ – was Frauen wissen müssen

Hand aufs Herz: Kennen Sie Ihre Blutgruppe? Viele Menschen haben keine Ahnung, ob Blut der Gruppe A, B, AB oder 0 durch ihre Adern...

Zwei Katzen aus dem Tierheim holen – Ein Erfahrungsbericht

Einem Tier aus dem Tierheim ein liebevolles Zuhause geben - das wollen viele Menschen. In der Corona-Pandemie sogar verstärkt, was aber ein eher fragwürdiger...

Nicht verpassen!

Privatkoch Herbert Frauenberger: „Regionale Jahreszeitenküche muss wieder in den Mittelpunkt rücken“

Herbert Frauenberger hat das Kochen von der Pike auf gelernt und bewegte sich schon zu DDR-Zeiten auf internationalem Parkett. Seine Heimat ist Thüringen, wo...

Endlich mal ein cleveres Utensil für die Sonnenbrille!

Kleine Taschen, die man sich entweder über die Schulter oder quer über den Körper hängt, sind nicht nur aus einem Grund praktisch. Sie erfüllen...

„Wein ist ein hohes Kulturgut“ – Sommelière & Gründerin Bärbel Ring im Interview

Vom Studium der Sozialpädagogik zur preisgekürten Sommelière - es ist schon ein beeindruckender Lebensweg, den Bärbel Ring bislang beschritten hat! Für die Frau, die auf Sylt...

Wie ich lernte, wieder zu schlafen – Kolumne von Barbara Edelmann

Kennen Sie das? Man sitzt vor dem Fernseher und muss gähnen – so heftig, dass man sich beinahe den Unterkiefer ausrenkt. Lachen Sie nicht,...

Globetrotterin Beate Steger: „Auf Reisen sind Begegnungen mit Menschen das Bewegendste“

Für ein Foto auf`s Handy tippen, mit einem Klick Instagram öffnen, das Bild hochladen und mit mehr oder weniger sinnvollen Hashtags in der Social-Media-Welt...