Sonntag, 24. Oktober, 2021

Neueste Beiträge

Wie absurd ist das denn? Körbchengröße soll bei Frauen auf Untreue hinweisen!

Von der Körbchengröße auf Treue oder Untreue bei Frauen schließen? Wie absurd ist das denn? Das fragt man sich unwillkürlich, wenn man von der...

Moderne Singlefrau mit Rokoko-Traum in Mosigkau – Diese Prinzessin war ihrer Zeit voraus!

Nur vermählt zu werden, um als verheiratet zu gelten? Dieser in den letzten Jahrhunderten übliche (Un)Sitte verweigerte sich in den 1700er Jahren die gebildete...

Pixtory-Gründerin Nastassja Köhler: „Kreative Konzepte liegen mir im Blut“

Wer in den Leipziger HÖFEN AM BRÜHL - einem Shoppingcenter im Herzen der Stadt - unterwegs ist, staunt meist nicht schlecht, wenn er hinter...

Zu viele Wut-Passagiere: Amerikanische Stewardessen bekommen Selbstverteidigungskurse

Ein Glas Wein über den Wolken und dann noch eines und vielleicht auch ein drittes: So mancher Passagier lässt es sich im Flieger vemeintlich...

Irre Promi-Welt: Trennungs-Ansagen wie Liebeserklärungen!

„Zwei beste Freunde hätten lediglich erkannt, dass es Zeit sei, sich mehr Raum zu nehmen und dem anderen zu helfen, ein erfülltes Leben zu haben“

Klingt eher nach einer verschwurbelten Liebeserklärung als nach einem Trennungsstatement.

Zitiert ist das Ganze von den Schauspielern Channing Tatum und Jenna Dewan. Der amerikanische „Das-Leuchten-der-Stille“-Schauspieler und die schauspielernde Tänzerin, ebenfalls Amerikanerin, gaben mit diesem Statement, das im Original auf Twitter noch umfangreicher ausfiel, ihre Trennung bekannt.

Die beiden sind allerdings nicht die einzigen, deren romantische Trennungsverlautbarung eher wie ein Liebesbeweis gegenüber dem anderen klingt.

Auch bei Usher, der sich Anfang März 2018 von seiner Frau Grace Miguel trennte, liest sich das Statement zum Liebes-Aus ähnlich.

Auf ok-magazine.de ist von den beiden Getrennten unter anderem folgendes zu lesen:

„Die enorme Menge an Liebe und Respekt, die wir füreinander haben, wird nur noch mehr werden, während wir vorwärtsgehen.“

Das hört sich doch eher nach einem waschechten Heiratsantrag an! Aber auch hier – aus und vorbei!

Ähnlich romantisch klingt die Trennungserklärung von Alicia Silverstone (im Bild) und ihrem Exmann Christopher Jarecki, die sich ebenfalls auf dem Portal von ok-magazine.de nachlesen lässt, Zitat:

„Sie lieben und respektieren einander immer noch sehr (…)“.

Aha.

Dieses „sie lieben einander immer noch sehr“ ist fast schon ein (Hollywood)Klassiker. Das Statement wird in der Welt der Promis fast schon inflationär benutzt.

Aber gut – Menschen, die vor Kameras und auf Bühnen stehen und vor einem Millionenpublikum performen, werden wohl kaum das Otto-Normalo-Vokabular nutzen. Zudem lassen diese VIP`s ihre Kommentare zur Trennung oftmals auch über einen Sprecher ausrichten, da ist es nur logisch, dass an einem solchen Statement wahrscheinlich professionelle Redenschreiber herumgefeilt haben.

Tja – romantisch bis zum Schluss eben, auch wenn`s nur Fassade sein dürfte!

Wie ehrlich und auf den Kopf genau trifft es da doch die Standard-Aussagen von „Lieschen Müller“ von nebenan, wenn sie der besten Freundin berichtet, warum es aus ist mit dem einstigen Mr. Right: „Du – der war nichts für mich!“

Mehr aus dem Promi-Kosmos finden Sie hier

Bildnachweis:

Fotograf: Byron Purvis

picture alliance /AdMedia

Latest Posts

Wie absurd ist das denn? Körbchengröße soll bei Frauen auf Untreue hinweisen!

Von der Körbchengröße auf Treue oder Untreue bei Frauen schließen? Wie absurd ist das denn? Das fragt man sich unwillkürlich, wenn man von der...

Moderne Singlefrau mit Rokoko-Traum in Mosigkau – Diese Prinzessin war ihrer Zeit voraus!

Nur vermählt zu werden, um als verheiratet zu gelten? Dieser in den letzten Jahrhunderten übliche (Un)Sitte verweigerte sich in den 1700er Jahren die gebildete...

Pixtory-Gründerin Nastassja Köhler: „Kreative Konzepte liegen mir im Blut“

Wer in den Leipziger HÖFEN AM BRÜHL - einem Shoppingcenter im Herzen der Stadt - unterwegs ist, staunt meist nicht schlecht, wenn er hinter...

Zu viele Wut-Passagiere: Amerikanische Stewardessen bekommen Selbstverteidigungskurse

Ein Glas Wein über den Wolken und dann noch eines und vielleicht auch ein drittes: So mancher Passagier lässt es sich im Flieger vemeintlich...

Nicht verpassen!

Romantisch oder sexy? Bei Netflix hat FRAU aktuell die Qual der Wahl

Wie "Sex at the City" mit einer alleinigen Darstellerin - so kommt das Netflix-Angebot "Sex/Life" daher. Die Staffel wird dominiert von atemberaubend erotisch-heißen Szenen...

Kalligraphin mit Leidenschaft: „Vor längeren Texten machte ich autogenes Training“

Omas Briefe auf dem Dachboden - wer kann die heutzutage schon noch lesen? Korrespondenzen aus alten Zeiten sind oft in Sütterlin geschrieben, einer Schrift,...

Das lange Gedächtnis einer Frau – Kolumne von Barbara Edelmann

"Endlich habe ich ihn gefunden!“ Diana nippte an ihrem Kaffee und strahlte mich an.   „Den Schatz der Nibelungen?“, fragte ich, denn sie hatte vorhin im...

Boudoir-Fotografin Karina Schuh: „Ich zeige Frauen ihre Weiblichkeit“

Von der DDR in den Westen, dann wieder in die alte Heimat und danach in die große weite Welt: Keine Frage, der Lebenslauf von...

Funkstille nach Dates – Ghosting weiterhin ein (Online-Dating)Phänomen

Einfach so von der Bildfläche verschwinden, wenn sich bereits zart eine Beziehung anbahnt oder die Kennenlernphase intensiv ist - dieses Phänomen nennt sich seit...