Dienstag, 31. Januar, 2023

Neueste Beiträge

Den richtigen Stiefel finden – alltagstauglich, bequem und trotzdem stylish!

Stiefel sind modische Evergreens, die jedes Jahr in irgendeiner Form im Trend sind. Momentan dürfen sich fashion-bewusste Damen über stylishe Overknees, lässige Cowboy-Boots und Modelle mit markanten Plateau-Sohlen freuen. Doch natürlich sind auch wieder ganz klassische Stiefel mit dabei, sodass es für jeden Geschmack ein geeignetes Paar geben sollte. 

Was gute Stiefel ausmacht

Das richtige Paar Stiefel sollte dem eigenen Geschmack entsprechen und das Outfit stilsicher unterstreichen. Denn wenn wir uns wohlfühlen, steigert das automatisch unser Selbstbewusstsein. Doch das Design allein ist noch längst nicht alles. Denn wer den ganzen Tag in seinen Stiefeln unterwegs ist, sollte sich ein Paar aussuchen, das ihm wie angegossen passt. Neben der Schuhgröße spielt dabei auch die Schuhweite eine essenzielle Rolle. Bei Stiefeln kommt noch die Schaftweite hinzu. 

Die optimale Passform

Damit die Stiefel nicht unangenehm drücken, sollten sie immer in der richtigen Größe gekauft werden. Im besten Fall haben die Zehen nach vorne noch etwas Platz. Etwa 1 bis 1,5 cm sind optimal. Gleichzeitig dürfen die Stiefel aber auch nicht zu lang sein, weil man dann schneller stolpert und an Kanten hängen bleibt. 

Zahlreiche Frauen tragen zu enge Schuhe und setzen sich dadurch unnötigen Schmerzen aus. Wenn die Füße vor allem im Zehenbereich wehtun, ist das oft ein Zeichen dafür, dass der Schuh einfach zu eng sitzt. Besteht er zusätzlich aus einem festen Material, kann er schnell Beschwerden auslösen. Gleichzeitig werden die Zehen in ihrer Bewegungsfreiheit eingeengt, was sehr ungesund ist und sogar Fehlstellungen begünstigen kann. 

Die richtige Schaftweite

Viele Frauen mit kräftigen Waden haben Stiefel im Geiste schon abgeschrieben und probieren gar keine mehr an. Dabei muss das nicht sein. Denn mittlerweile gibt es immer mehr Modelle mit weiter oder sogar extraweiter Schaftweite. Manche davon verfügen zusätzlich über einen Einsatz aus Gummi, sodass sie sich flexibel an den Unterschenkel anpassen. Dessen Umfang kann sich schließlich im Laufe des Tages verändern.  

Hochwertige und fußfreundliche Materialien

Schuhe aus Naturmaterialien sind immer eine gute Wahl, da sie atmungsaktiv sind und sich meist gut an den Fuß anpassen. Doch auch modische Stiefel aus robusten Kunstfasern sind eine Option. Allerdings sollte das Obermaterial immer möglichst anschmiegsam sein und dem Fuß erlauben, seiner natürlichen Abrollbewegung nachzugehen. Das Gleiche gilt natürlich auch für die Laufsohle und das Fußbett. Wer trotzdem Komfort vermisst, kann diesen gegebenenfalls mit Einlegesohlen optimieren.

Damit lässt sich nicht nur für ein bequemeres Fußbett, sondern auch für ein besseres Stiefel-Klima sorgen. So gibt es zum Beispiel warme Thermosohlen für den Winter, aber auch atmungsaktive Frischesohlen für alle Damen, die dazu neigen, schnell zu schwitzen. 

Auf Absätze möglichst verzichten

Stiefel mit Absatz sind bei vielen Frauen beliebt, da sie lange Beine zaubern. Allerdings tragen sie nicht unbedingt zu einem hohen Komfort bei. Wer nicht ganz darauf verzichten möchte, sollte sich mit niedrigen Absätzen begnügen oder zu Stiefeln mit einer Plateausohle greifen. 

Komfort schließt ein ansprechendes Design nicht aus

Auf Schuhgröße, Schuhweite und die verwendeten Materialien zu achten, bedeutet noch lange nicht, dass der Stiefel nicht modisch sein kann. Tatsächlich gibt es eine große Auswahl an exklusiven Modellen, die die Fußgesundheit fördern und dabei auch noch gut aussehen.  

Wer sich gerne klassisch kleidet, ist mit Glattlederstiefeln in Schwarz oder Braun gut geraten. Eine runde Schuhspitze und ein weitgehend schlichtes Design machen solche Modelle zu echten Kombinationstalenten, die sowohl zur lässigen Jeans als auch zu Rock und Strumpfhose gut aussehen. 

Damen, die extravagante Designs vorziehen, können sich für Stiefeln entscheiden, die mit silbernen Nieten oder anderen Applikationen verziert sind. Für Aufsehen sorgen auch Modelle in leuchtendem Pink oder mit einem wilden Patchwork-Look, der verschiedene Muster in sich vereint.

Hier haben Frauen also die Qual der Wahl und das ist auch gut so. Schließlich sollen die Stiefel auch wirklich zu einem passen! 

Bild (Symbolfoto): stock.adobe.com / maryviolet

Latest Posts

Nicht verpassen!