Mittwoch, 17. April, 2024

Neueste Beiträge

“Möchte keine Zirkusvorstellung sehen” – Wirbel um Unfall von Helene Fischer

Blutüberströmt in der Luft wirbelnd: Dieses Bild bot sich dieser Tagel den Fans von Helene Fischer bei einem Konzert der Sängerin. Inmitten einer Akrobatik an einer in der Luft hängenden Stange knallt Helene Fischer mit dem Gesicht gegen das Metall und ist kurz danach mit einem blutigen Gesicht zu sehen. Hoch professionell bringt sie die künstlerische Einlage zum Abschluss, bevor das Konzert abgebrochen werden muss.

Der Unfall machte schnell die Runde und ließ hitzige Diskussionen im Web entbrennen. Vor allem auf der Instagram-Seite von BILD Promi-News lieferten sich die User heftige Debatten. Dabei trat ein Detail zutage, das in den letzten Jahren immer schon mal Anlass für Diskussionen war. Und zwar die Tatsache, dass sich die Konzerte von Helene Fischer mehr und mehr zu einer Art spektakulären Artistik- und Akrobatik-Show gewandelt haben, die aktuell sogar medientechnisch sehr in der Kritik sind.

Helene Fischer hat ihr Auftritts-Konzept stets weiterentwickelt

Lag der Fokus in den Anfängen der Karriere der Künstlerin noch stark auf den jeweiligen Songs, haben Fischer und ihr Team die Shows regelmäßig weiterentwickelt. Mittlerweile werden Einlagen geboten, die jeder Zirkus- oder Artistik-Darbietung das Wasser reichen können. Keine Frage: Was der erfolgreiche Star anpackt, macht er perfekt.

Doch das gefällt längst nicht allen. So wie auch der neue Musikstil von Helene Fischer nicht nur auf Begeisterung trifft. Denn: Das, was sie musikalisch anfangs ausmachte – die eingängigen Schlager, die Ohrwürmer, die Hits und Balladen, die von Liebe und Beziehung handelten – ist fast vollends verschwunden und einem komplett neuen Musikstil gewichen. Wo früher superschöne rhythmische Beats waren, die sofort zum tanzen animierten und gute Laune machten, sind es jetzt Lieder, die häufig “langgezogen”, etwas nölig und wie “auf Krampf” daherkommen. Und sehr ernst. Der bekannte, fröhliche “Helene-Sound” ist so gut wie weg.

In Verbindung mit der neuen Musikrichtung etablierte die Künstlerin nach und nach auch ein anderes Konzertkonzept und bietet heute eine vielseitige Show, die eher an den “Cirque du Soleil” denn an ein (Schlager)Konzert erinnert. Viele Fans stört das und das kommunizieren sie auch.

Hitzige Diskussion nach Unfall der Künstlerin auf Instagram

So liest man unter dem Instagram-Posting von BILD Promi-News, das den Stoss von Helene Fischer in einer kurzen Video-Sequenz zeigt, unter anderem folgende User-Kommentare (Rechtschreibung wie immer im Original):

“Wenn ich zu einem Konzert gehe, möchte ich keine Zirkusvorstellung sehen.”

Auch die Sorge um Helene Fischers kleine Tochter liest sich heraus – hier zum Beispiel:

“Sie sollte aufhören einen auf P!nk zu machen…. auch ohne Akrobaten Kram wären ihre Konzerte restlos ausverkauft…. P!nk macht ihre spektakulären Shows schon jahrelang, Helene hat damit erst irgendwann angefangen und es sich vielleicht bei P!nk abgeschaut? (Nach dem Motto: “was sie kann, kann ich auch”)? Vor kurzem erst der Rippenbruch, nun das ….. Sie sollte vielleicht kürzer treten denn sie hat immer noch eine kleine Tochter zuhause, die ihre Mutter sicherlich noch viele Jahre (gesund) erleben will…. hier würde ich mal sagen “weniger ist mehr!””

Der Vergleich zu einem Zirkus findet sich in den Reaktionen immer wieder.

Immer wieder Vergleiche zu Zirkusvorstellungen

So auch hier:

“War das jetzt Zirkus oder ein Konzert? Auch wenn es eine absolute schlechte Musik für mich ist fragt man sich was sie mit ihren rumgehampel bezwecken will. Sollte sie mal lieber den Profis überlassen die wissen was sie tun und Zirkus Zirkus sein lassen”

Was die Künstlerin selbst zu allem sagt, ist nicht bekannt. Sicher wird sie die Kritik an ihrem veränderten Auftrittskonzept schon häufiger gehört haben. Ob sie ihre Shows zukünftig anders ausrichtet und vor dem Hintergrund des Unfalls auf halsbrecherische Akrobatiken verzichtet, bleibt abzuwarten.

Für den Moment kann man Helene Fischer nur gute Genesung wünschen.

Quelle: Instagram-Account BILD Promi-News vom 19. Juni 2023, Kommentare von “1965_Bettina”, “diese.luu”, “shishaflo_official”

Bild: picture alliance/dpa | Hendrik Schmidt

"

Latest Posts

Nicht verpassen!