Freitag, 3. Dezember, 2021

Neueste Beiträge

Winterzeit ist Hörbuchzeit: Hörbuchtipps für die kalte Jahreszeit

Sich zu Hause einkuscheln und einen spannenden Thriller hören. Draußen Joggen gehen und das Sachbuch auf die Ohren. Oder weihnachtliche Geschichten beim Kekse backen...

Kurios: Dorf beantragt Nachbarschaftsplausch als Weltkulturerbe

Ein kleines Hallo hier, einen guten Weg da und manchmal auch ein kleiner Plausch. So sieht wahrscheinlich das Durchschnittsnach-Narschaftsverhältnis in Deutschland aus. Wobei man...

Weihnachtsdeko-Ideen in Social Media: Realer als auf Pinterest!

Je mehr sich die unselige Corona-Pandemie in die Gesellschaft fräst und mit ihr strenge Maßnahmen, desto mehr scheint sich die Sehnsucht nach funkelnd-strahlend Adventsdekoration...

„Sommernacht“ von Lucy Foley: Mitreißender Thriller, der die Nerven kitzelt

Eine abgelegene raue Insel, die von aufgepeitschtem wilden Wasser umtost wird, auf der alte Gemäuer stehen und seltsame Dinge vor sich zu gehen scheinen:...

„Tod in Rothenburg“ – Neuer Krimi von Barbara Edelmann spielt im Herzen Mittelfrankens

Unsere Kolumnistin Barbara Edelmann (im Bild) ist bundesweit für ihre bissig-humorvollen Allgäu-Krimis bekannt. Von „Mordsrausch“ über „Mordsbraut“ bis zu „Mordskerl“ hat die Autorin schon verschiedene Kriminalromane aus ihrer Heimat veröffentlicht. Ihr neuestes Werk jedoch spielt in Rothenburg ob der Tauber – eine der Lieblingsstädte von Barbara Edelmann.

Worum geht´s in dem Buch?

In neuem Buch von Barbara Edelmann ist das Opfer eine gewissenlose Goldgräberin

Die junge und hübsche Sandra Kaiser liegt kurz vor ihrer Verlobung mit einem wohlhabenden Arzt mit gebrochenem Genick am Fuße der Stadtmauer.

Die Tote war eine gewissenlose Goldgräberin, getrieben von der Hatz nach dem schnellen Geld. Doch wer hatte ein Motiv, die Frau umzubringen?

Ungleiches Ermittlerduo ist in Rothenburg am Start

Das ungleiche Ermittlerduo Dodo Haug und Kurti Voggel stellt das malerische Städtchen für die Ermittlungen so richtig auf den Kopf und zieht den Leser damit schnell in seinen Bann. Zumal auch geschmunzelt werden darf, denn das frisch zusammengespannte Kommissarenduo weist sehr gegensätzliche Charakterzüge auf, was auch zu amüsanten Szenen führt.

Nebenbei mischen sich – mehr schlecht als recht – Dodos Mutter Brigitte Haug, ihres Zeichens Cafébetreiberin, und der pensionierte Kriminaloberrat Wolfgang Geißler in den Fall ein. Dodo, eher die bissige, zynische Sorte Ermittlerin mit ausgeprägtem Hang zu Kuchen, ist eine versierte Kommissarin, mit der es ihr neuer Kollege nicht ganz leicht hat. Kurti selbst ist mit einem lässigen Charme und überaus attraktivem Äußeren gesegnet, gibt gern den Frauenhelden, ist im ersten gemeinsamen Fall jedoch stets zur Stelle, wenn seine Expertise gefragt ist.

Die Autorin sorgt mit Erzählweise für Schmunzeln und Lachen

Barbara Edelmann führt in gewohnt lockerem Ton und mit einer angenehmen Erzählweise, die zwischen leisem Schmunzeln und lautem Lachen angesiedelt ist, durch die Geschichte: Ständig kabbeln sich die beiden Kommissare, eine skurrile Situation jagt die nächste, und ein klischeehaft-amerikanisches Touristenpärchen stolpert immer wieder im Hintergrund herum.

Das von Besuchern überflutete historische Städtchen Rothenburg ob der Tauber bildet einen reizvollen und gelegentlich auch betörend romantischen Hintergrund für diesen spannenden Krimi um Habgier, Erpressung und Mord.

Unser Tipp: Die perfekte Lektüre, um den Alltag hinter sich zu lassen und sich mit einer guten Tasse Tee zum Lesen in den Lieblingssessel zurückzuziehen!

„Tod in Rothenburg“ von Barbara Edelmann, erschienen bei emons

Bildnachweis: emons

Latest Posts

Winterzeit ist Hörbuchzeit: Hörbuchtipps für die kalte Jahreszeit

Sich zu Hause einkuscheln und einen spannenden Thriller hören. Draußen Joggen gehen und das Sachbuch auf die Ohren. Oder weihnachtliche Geschichten beim Kekse backen...

Kurios: Dorf beantragt Nachbarschaftsplausch als Weltkulturerbe

Ein kleines Hallo hier, einen guten Weg da und manchmal auch ein kleiner Plausch. So sieht wahrscheinlich das Durchschnittsnach-Narschaftsverhältnis in Deutschland aus. Wobei man...

Weihnachtsdeko-Ideen in Social Media: Realer als auf Pinterest!

Je mehr sich die unselige Corona-Pandemie in die Gesellschaft fräst und mit ihr strenge Maßnahmen, desto mehr scheint sich die Sehnsucht nach funkelnd-strahlend Adventsdekoration...

„Sommernacht“ von Lucy Foley: Mitreißender Thriller, der die Nerven kitzelt

Eine abgelegene raue Insel, die von aufgepeitschtem wilden Wasser umtost wird, auf der alte Gemäuer stehen und seltsame Dinge vor sich zu gehen scheinen:...

Nicht verpassen!

Lebkuchen im September: Da gibts in Sachsen einen Weihnachtsmarkt obendrauf

Wer kennt es nicht: Der Spätsommer ist noch nicht mal richtig angelaufen, da liegen sie schon wieder im Supermarkt herum - die Lebkuchen. Alle...

Mein Freund, der Alkoholiker – Kolumne von Barbara Edelmann

Lang ist’s her, dass mein Kumpel J. damals in der Pilsbar sein Glas hob: „Prost Leute. Ich trinke nur noch an Tagen mit einem...

Alleinerziehende Mama von 2 Kindern verunglückt tödlich – Finanzielle Hilfe ist riesig!

Es ist wohl der Albtraum aller alleinerziehenden Mamas und Papas: Dass einem etwas zustößt und man das Kind oder die Kinder alleine zurücklässt. Dieser Horror...

Sterneküche für Zuhause: Die Gourmet-Kochbox machts möglich

Das Kochboxen-Geschäftsmodell hat in den letzten Jahren einen immer breiteren Markt erobert. Via Paket kommen Zutaten und die dazugehörigen Rezepte ins Haus und man...

Originelle Laptoptaschen – Modelle speziell für Frauen

Sie müssen nicht mehr Männer-Businesstaschen im Büro benutzen, um Ihren Laptop zu tragen! Bag Selection bietet als Alternative zur Handtasche hochwertige, modische Businesstaschen und Laptoptaschen...