Dienstag, 16. April, 2024

Neueste Beiträge

Das Schweigen nach dem 1. Date: Soll SIE sich bei IHM melden?

Das 1. Date. Es kann im Café stattgefunden haben, im Restaurant oder während eines entspannten Spaziergangs. Die meisten Singlefrauen werden es kennen: Ein 1. Date geht fast immer einher mit einigen Stunden, in denen man sich unterhält, über Gott und die Welt plaudert und meist noch etwas Leckeres zu sich nimmt. Den meisten weiblichen Singles ist in diesem Zusammenhang aber auch bekannt, dass all das längst noch kein Zeichen dafür ist, dass auf das 1. Date ein zweites folgt.

Im Gegenteil: Oft herrscht nach als gut gelaufen empfundenen ersten Treffen Funkstille und der jeweilige Mann lässt nie wieder von sich hören. Manchmal braucht es aber nach einer solchen Verabredung auch mal ein paar Stunden, bis ER in die Gänge kommt und ein Lebenszeichen von sich gibt. Das dürften alle Singles, die regelmäßig daten, kennen. Ebenso wie bekannt ist, dass ein interessierter Mann nach dem ersten Date sofort mit einer Nachricht oder einem Anruf präsent ist.

Ein interessierter Mann lässt nach dem 1. Date keine Zeit verstreichen…!

Für viele Frauen, denen der Date-Kandidat gefallen hat, wird die Zeit nach dem 1. Date und dem Melden oder Nichtmelden zur Qual. Sie haben das Handy permanent in ihrer Nähe und wagen es nicht mal, einen Ausflug mit der Freundin zu machen, um seinen Anruf und eine ausführliche Plauderei nicht zu verpassen. Sie überlegen, was vielleicht schief gelaufen sein könnte und finden tausendundeinen Grund, warum es an ihnen liegt, wenn das Handy weiter schweigt.

Nicht selten spielen sie mit dem Gedanken, IHN anzurufen oder eine Nachricht zu schicken. Etliche Frauen, die im Zweifel sind, ob sie den betreffenden Mann kontaktieren sollten, bitten auch in Internet-Foren um Rat. Hier ist die Meinung allerdings einhellig und sie lautet: Abwarten. Sich nicht melden.

Aber warum eigentlich nicht?

Nun – es könnte sowohl aufdringlich als auch bedürftig wirken. Viele Männer haben den berühmten Jagdinstinkt in sich oder/und wollen es “old School” angehen lassen.

Mancher Mann legt Wert darauf, dass er sich zuerst meldet

Auf nicht wenige Männer kann es somit irritierend wirken, wenn sie sich vor ihm meldet. Andere wiederum – auch das ist klar – finden vielleicht diese Offensive gerade charmant.

Zur Wahrheit gehört aber auch, dass das Nichtmelden gleichbedeutend ist mit “Kein Interesse”. Jeder weiß: In der heutigen medial geprägten Zeit, in der sowohl beim Online-Dating als auch auf Social Media rund um die Uhr Singles mit dem Wunsch nach Kontakt unterwegs sind, machen sich viele Leute die Mühe nicht mehr und schreiben eine “Es hat nicht gepasst, alles Gute noch!”-Nachricht.

Insofern sollte man das Schweigen nach dem 1. Date als das ansehen, was es ist: Er steht nicht auf einen.

Frauen sollten gewisse Signale richtig interpretieren!

Zumindest dann, wenn ein, zwei Tage nach diesem ersten Treffen ohne ein Signal vergangen sind.

Die Devise lautet dann: Abhaken! Und weiter daten.

Mehr gibt es dazu nicht zu sagen. Oder hat wer wirklich einen Erfahrungsbericht auf Lager, wonach der Mann des Herzens nach dem 1. Date umgehend im Krankenhaus gelandet ist – beide Hände in Gips?

Na also…!

Bild: pexels.com / Andrea Piacquadio
"

Latest Posts

Nicht verpassen!