Samstag, 22. Juni, 2024

Neueste Beiträge

Digitale Nomaden: Den Traum von Freiheit und Unabhängigkeit leben

Einfach aussteigen, Sehnsuchtsorte besuchen, frei sein und dort arbeiten, wo andere ihren Urlaub verbringen? Davon träumen viele Menschen, oft fehlt ihnen aber der Mut, den letzten, entscheidenden Schritt zu machen. Möglichkeiten, das eigene Leben auf ein neues Level zu heben, gibt es genug, man muss sich nur entscheiden, durchzustarten.

Unterwegs produktiv, statt gelangweilt im Büro

So herausfordernd die Corona-Pandemie auch war, sie hat eines gezeigt: Die sich täglich wiederholende Routine eines Büroalltags muss nicht das Maß aller Dinge sein. Das Homeoffice hat uns gelehrt, dass man auch im heimischen Büro, im Café oder sogar im Park kreativ, produktiv und erfolgreich sein kann. Weshalb dann nicht ausscheren, die bisherige Routine hinter sich lassen und dort arbeiten, wo es schön ist.

Den klassischen 9-to-5-Arbeitsalltag hinter sich lassen und dem Leben eine neue Richtung geben. Die Welt bereisen, die Erlebnisse mit den eigenen Followern auf Instagram teilen und damit Geld verdienen. Das ist möglich, wenn man als Experte für Social Media und Online-Marketing seine gesammelten Erfahrungen an alle weitergibt, die sich ebenfalls für ein freies, finanziell unabhängiges und erfolgreiches Leben entscheiden.

Online-Business ist harte Arbeit

Natürlich gibt es diejenigen, die versprechen, dass man mit Hilfe des Internets über Nacht Millionen verdienen kann. Bis auf ganz wenige Ausnahmen ist das Unsinn! Wer sich mit Social Media ein Grundeinkommen im Internet aufbauen will, braucht Kreativität, Ausdauer und vor allem das richtige Know-how.

Frau am Strand
Vom Traum zum Erfolg: Das ultimative Geheimnis, wie man sich mit Social Media ein Grundeinkommen aufbaut und als digitaler Nomade lebt

Einige Berufsgruppen sind geradezu prädestiniert dafür, ihr eigenes Online-Business zu und als digitale Nomaden zu leben. Copywriter/-innen, IT-Experten, Fotograf/-innen, Coaches, Sprachlehrer/-innen oder Psycholog/-innen können problemlos von unterwegs arbeiten.

Es gibt aber auch diejenigen, die unglücklich in ihrem Job sind und neue Wege gehen wollen.

Für sie erweist sich das Internet als unerschöpfliche Quelle der Möglichkeiten. Es bietet Zugang zu Bildung, ermöglicht den Aufbau weitverzweigter Netzwerke und öffnet Türen zu den unterschiedlichsten Einkommensquellen. Alles Zutaten für ein selbstbestimmtes, freies und finanziell unabhängiges Leben.

Know-how in Sachen Interneteinkommen – Wissen aus kompetenter Hand

Vor allem braucht es das nötige Know-how, um im Internet ein Einkommen zu generieren. Der beste Weg ist, von denjenigen zu lernen, die das Internet bereits mit Erfolg nutzen. Für Anika und Tayler Schweigert beispielsweise ist das Internet zur
Haupteinnahmequelle geworden.

Mit ihrer Plattform LoveLifePassport haben die beiden inzwischen eine große Community um sich geschart.

Seminarteilnehmer
Anika und Tayler Schweigert, LoveLifePassport

Mittlerweile sind es rund 166.000 Follower auf Instagram, über 54.000 Fans auf TikTok und mehr als 14.000 Follower auf YouTube.

Sie alle verbindet der Wunsch, von den Schweigerts zu lernen, wie man frei, selbstbestimmt und erfolgreich leben kann.

Coaching & Retreat – Moderne Form der Wissensvermittlung

Abendkurse an der Volkshochschule – das war gestern.

Heute nimmt man an gut vorbereiteten Coachings und intensiven Retreats teil, wenn man sich Wissen aneignen will.

Der Start in ein freies und erfolgreiches Leben braucht ein passendes Umfeld, eine Community, in der man spürt, dass man mit seinem Wunsch nach Veränderung nicht allein ist.

Im Rahmen von Social Media Kursen wird etwa mit Videos gearbeitet, die sich jeweils einem Thema aus dem Bereich des Online- bzw. Social Media Marketing widmen. 

Eine weitere Möglichkeit: Events im Ausland. Bei diesen Veranstaltungen erleben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, was es heißt, frei und selbstbestimmt zu leben und gleichzeitig ein Einkommen zu erwirtschaften.

Ein paradiesischer Lernort steigert zumeist die Motivation

Kaum etwas steigert die Motivation und erleichtert die Wissensvermittlung mehr als ein paradiesischer Lernort.

Aber nicht alle wollen oder können für eine Veranstaltung um die halbe Welt reisen.

Wer nicht ins Ausland reisen möchte, kann an einer Veranstaltung in Deutschland teilnehmen. (Am 15. und 16.07.2023 findet z. B. ein sogenannter Escape & Arrival Day von Anika und Tayler in Düsseldorf statt.)

Bei solchen Events steht vor allem die Begegnung mit den Coaches und Gleichgesinnten im Vordergrund. Die Veranstaltungen sind meist als Live-Workshops konzipiert, bei denen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auch die Möglichkeit haben, sich Wissen im Bereich Online-Marketing anzueignen. 

Digitales Nomadentum, das Verdienen von Geld im Internet und ein freies und zufriedenes Leben, all diese Ziele sind erreichbar, wenn man sich dazu entschließt, den nächsten Schritt auf ein neues Level zu wagen.

Bilder: freepik.com / LoveLifePassport

 

 

Latest Posts

Nicht verpassen!