Samstag, 23. September, 2023

Neueste Beiträge

Shoppen & genießen in Eckernförde: 3 charmante Adressen

Eckernförde, die malerische Stadt an der Ostseeküste im Norden Deutschlands, ist ein wahres Juwel für Reisende. Mit ihrem charmanten Hafen, dem wunderschönen Sandstrand und den vielfältigen Wassersportmöglichkeiten lockt sie alljährlich viele Besucher aus dem In- und Ausland an. Vor allem die historische Dampfeisenbahn “Molli”, die imposante Borbyer Kirche und die umliegende Natur sind Magneten, die Familien mit Kindern und Paare gleichermaßen begeistern. In Eckernförde trifft maritimes Flair auf Kultur und Geschichte, bereichern jährliche Festivals und Veranstaltungen das Stadtleben.

Wellness, Outdoor und Kultur: Eckernförde bietet eine Menge!

Eckernförde ist für Entspannungssuchende, Aktivurlauber und Kulturliebhaber gleichermaßen ein außergewöhnliches Reiseziel. Und da reisen ohne shoppen nur halb so schön ist, warten in dem beliebten Ort tolle Geschäfte auf modebegeisterte Kundinnen.

Wir stellen Ihnen nachfolgend drei Geschäftsinhaberinnen in Eckernförde vor, die mit ihren Geschäften Touristinnen genauso anziehen (im Wortsinn!), wie einheimische Frauen:

“Fräulein M.” – Mode für kurvige Frauen

Die beliebtesten Curvy-Labels aus Deutschland, Dänemark und Holland auf 150 Quadratmetern! Dieses außergewöhnliche Angebot offeriert Christine Müller-Neubert von “Fräulein M” in Eckernförde ihren Kundinnen mit dem Plus an Figur. Hier kann man sich von neuen Trends inspirieren lassen und in Ruhe nach femininer Mode in den Größen 42 bis 54 stöbern.

Fräulein M. in Eckernförde

Zu jedem Outfit wird bei “Fräulein M” eine passende Auswahl an Accessoires wie Tücher, Gürtel, Taschen oder Schmuck geboten. Neben etablierten Marken wie Zizzi, Gozzip, Via Appia Due oder Yesta können sich Kundinnen zudem von aktuellen Styles der Labels ONLY Carmakoma, Wasabi, Kaffe Curve und VILA Evoked überzeugen.

Christine-Müller Neubert (im Bild) trägt in ihrem Geschäft jeden Tag aufs Neue ihrem Anspruch Rechnung, gemeinsam mit ihren Kundinnen einen Look zusammenzustellen, der Wohlfühlen und Schönheit verbindet. Dass dafür Ehrlichkeit ganz groß geschrieben wird, versteht sich von selbst und wird von ihrer Kundschaft seit Jahren geschätzt.

Wohlgefühl ist wichtiger als Ziffern auf dem Maßband!

Für die engagierte Ladeninhaberin zählt das Wohlgefühl ihrer Kundinnen immer schon mehr als Ziffern auf dem Maßband oder im Etikett. Für viele kurvige Frauen ist Fräulein M deshalb das Ziel, wenn es darum geht, ein Outfit für eine große Abendveranstaltung oder die lässig-sportliche Garderobe für den nächsten Städtetrip zu kaufen. Wer sich selbstbewusst zeigen, den Spaß am Leben samt seiner eigenen Persönlichkeit zelebrieren und die Vielfalt feiern will, ist hier richtig!

Stilvolle Stücke bei “Schönes & Anziehendes”

Die Boutique “Schönes & Anziehendes” in Eckernförde (im Bild) ist ein Eldorado für Frauen, die Mode als Ausdruck ihrer Lebensfreude und Persönlichkeit verstehen. Christine Schwendicke, die Inhaberin, die bei Stammkunden beliebt ist und deren offene Art neue Besucher der Boutique schnell begeistert, legt großen Wert auf Kundennähe und persönliche Beratung. Die Stilsicherheit, mit der die erfahrene Einzelhändlerin die Kundschaft in ihrem Geschäft berät, kommt prima an. Ebenso überzeugt die Symbiose aus Authentizität und Ehrlichkeit, mit der hier schöne Stücke verkauft werden, auf ganzer Linie.

Schönes und Anziehendes in Eckernförde

Im Gegensatz zu großen Filialisten, bei denen Beratung oft Fehlanzeige ist, spürt man bei „Schönes & Anziehendes“ das Herzblut, das sowohl in die Auswahl der präsentierten Stücke als auch in die Kundenwünsche gesteckt wird. Für Christine Schwendicke ist Mode nicht nur ein äußerlicher Aspekt, sondern eine Hommage an Kreativität und Ausdrucksstärke.

Moderner Lifestyle geht mit Nachhaltigkeit eine gekonnte Symbiose ein

Mit einer vielfältigen Auswahl an internationalen Marken wie dem spanischen Label Surkana, das Lebensfreude in jedem Kleidungsstück widerspiegelt, spricht die Boutique bewusst auch ein jüngeres Publikum an. So stehen beispielsweise die Schuhe von Copenhagen Studios für modernen Lifestyle und Nachhaltigkeit und entsprechen damit dem aktuellen Zeitgeist.

Zusätzlich zu den internationalen Marken findet man in der charmanten Boutique in Eckernförde auch lokale deutsche Designer wie Henriette Steffensen. Hochwertige Naturkosmetik von L’Occitane ergänzen die ansprechende Palette.

Angesagte Labels bei “Queen Style”

“Queen Style” bietet in Eckernförde neue und angesagte Labels, mit denen modebewusste Frauen alle Blicke auf sich ziehen. Zuvor in Schacht-Audorf ansässig, gibt es das Geschäft seit nunmehr zehn Jahren. Solange ist Inhaberin Stefanie Zunk bereits selbständig in der Modewelt unterwegs. Mit insgesamt 35 Jahren Erfahrung in dieser Branche steht sie ihren Kundinnen mit einer adäquaten Expertise im Rahmen persönlicher und exclusiver Beratungen zur Seite.

Selbst lange Zeit in einem großen Modehaus tätig, wollte Stefanie Zunk (im Bild) ihre eigene Modewelt erschaffen und hat das mit “Queen Style” spielend leicht erreicht.

Stefanie Zunk von queenstyle

Labels wie Gitta Banko, Elias Rumelis, 10 Days, Penn&Ink, Liv Bergen und noch viele weitere Marken mehr begeistern ihre Kundinnen, die in der Boutique außerdem eine vielfältige Auswahl an Accessoires finden.

Schmuck aus Schweden und Holland komplettiert das Angebot

So beispielsweise Schmuck aus Schweden und Holland. Wer sich bei Stefanie Zunk einkleidet, kann das von Kopf bis Fuß tun. Schuhe von Méliné, Bukela, DWRS und Sofie Schnoor runden die angebotenen Outfits stilvoll ab und finden bei den Kundinnen großen Anklang. Die sympathische Geschäftsfrau legt großen Wert auf Qualität und Exklusivität ihrer Ware und hat sich mit ihrem Angebot eine modebewusste Stammkundschaft aufgebaut. Neuigkeiten aus der Welt der Mode finden Kundinnen und solche, die es werden wollen, auch auf der Instagram-Seite der Boutique, unter queenstyle.shop.

Bilder / Copyrights: Eckernförde Touristik & Marketing GmbH, Fräulein M, Schönes & Anziehendes, queenstyle

 

Dieser Artikel ist eine bezahlte Promotion

"

Latest Posts

Nicht verpassen!