Mittwoch, 1. Februar, 2023

Neueste Beiträge

Brokkoli & Blumenkohl: Traumkombi für ein schnelles Alltagsrezept

Was heute wieder kochen? Diese Frage stellen sich tagtäglich Millionen Menschen, vornehmlich Frauen. Denn letztere sorgen hierzulande meistens dafür, dass der Nachwuchs nebst Partner abends etwas auf den Tisch bekommt. Eine warme Mahlzeit zum Tagesausklang ist bei vielen Leuten Standard, wirft aber eben tagtäglich die Frage, was man wohl auf den Tisch bringt, auf.

Blumenkohl-Brokkoli-Curry ist schnell gemacht

Wenn es also mal wieder schnell gehen und äußerst lecker schmecken soll, dann ist das nachfolgende Rezept genau das Richtige. Ein bisschen mehr als 30 Minuten – und schon steht es auf dem Tisch: Das grandiose Blumenkohl-Brokkoli-Curry.

An Zutaten benötigt wird für 4 Personen folgendes:

  • 400 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 Blumenkohl
  • 1 Brokkoli
  • Rapsöl
  • ca. 3 EL Currypulver (nach Geschmack)
  • 400 ml Gemüsebrühe
  • 400 ml Kokosmilch
  • Salz

Für die Beilage: Reis nach Belieben

Das beliebte Gemüse ist eine perfekte Lecker-Mahlzeit!

Zubereitung:

Wasser für den Reis kochen, dann den Reis nach Anleitung kochen. Fleisch würfeln, Gemüse waschen und putzen, in kleine Röschen teilen. Das Rapsöl in einem großen Topf erhitzen, das Geflügelfleisch darin etwas anbraten, danach das Gemüse hinzufügen. Curry und etwas Salz hinzufügen, Gemüsebrühe und Kokosmilch unterrühren. Alles solange köcheln lassen, bis das Gemüse knackig bissfest ist – circa zehn Minuten. Immer mal probieren, damit es nicht zerkocht!

Am Schluss gegebenenfalls noch einmal kurz mit Salz abschmecken und servieren.

Schmeckt prima und ist ein tolles Alltagsgericht, das man auch vorbereiten kann. Perfekt für Leute, die sich gesund ernähren oder/und etwas für die Figur tun wollen.

Guten Appetit!

Bild: stock.adobe.com / bit24

 

 

Latest Posts

Nicht verpassen!