Donnerstag, 29. Februar, 2024

Neueste Beiträge

Museumstag am 21. Mai: Bundesweite Programmvielfalt für Kulturinteressierte

Gegenstände aus dem Mittelalter, Dokumente aus der Zeit des kalten Krieges, interessante Alltagsdinge unserer Vorfahren oder die riesige Dino-Nachbildung: Die deutschen Museen lassen keine Wünsche offen. Dabei wird jedes Spektrum abgedeckt. Für den Autoliebhaber ist eine Ausstellung genauso vorhanden wie für den Romantiker, der in alten Gemäuern auf den Pfaden bekannter Märchen wandeln und dem Geist von Dornrösschen & Co. nachspüren will. Um auf all diese Schätze, die sich hinter den Museen verbergen, aufmerksam zu machen, wurde der “Internationale Museumstag” ins Leben gerufen.

Dieser findet alljährlich am 21. Mai statt, deutsche Museen beteiligen sich in großer Zahl an dem Aktionstag.

Museumstag bietet abwechslungsreiche Programme und Aktionen

Auch in diesem Jahr ist das Programm abwechslungsreich gestaltet und laden die unterschiedlichsten Museen zu (oftmals kostenlosen) Rundgängen, Führungen und Aktionen ein. Viele Angebote richten sich an Familien mit Kindern und kommen mit  interessanten Offerten daher.

Um in dieser kulturellen Fülle nicht den Überblick zu verlieren, können Interessierte schon jetzt unter dem Hashtag #museenentdecken auf Instagram und in weiteren sozialen Netzwerken schauen, welches Museum am 21. Mai in Frage kommen könnte.

Am 21. Mai hat man alljährlich die Qual der Wahl

Lohnenswert ist auch ein Blick auf die Websites der Museen in der eigenen Region oder in Städten, in deren Museen man schon immer mal wollte.

Da der diesjährige “Internationale Museumstag” auf einen Sonntag fällt, lässt sich ein Ausflug in die Welt der Muße wunderbar mit dem freien Tag verbinden. Die Fülle der Angebote verursacht freilich die Qual der Wahl und selbst wenn man mehrere Museen an diesem Tag besucht, muss man sich entscheiden, welche Häuser man letztlich ansteuern will.

Vielleicht sollte man bei der Auswahl seiner bevorzugten Museen einmal kleineren Häusern den Vorzug geben und in diesem Zusammenhang Entdeckungsreisen durch Locations starten, die geheimnisvoll, kurios oder einfach ungewöhnlich sind.

Einen Überblick über die geplanten Veranstaltungen und Programme finden Sie hier.

Bild: Gohliser Schlösschen in Leipzig, privat
"

Latest Posts

Nicht verpassen!