Man möchte meinen, die Zeiten seien vorbei, in denen man Verbrauchern obskure Produkte in Sachen Diät und Gesundheit verkaufen konnte. Immerhin sind die Themen ausgewogene Ernährung und gesunde Lebensweise in den letzten Jahren eingehend behandelt und – vor allem – weibliche Verbraucher sensibilisiert worden. Ganze Abfolgen von Fernsehdokumentationen haben sich beispielsweise mit fragwürdigen Schlankheitsdrinks in Form von Pulvern oder „Wunderpillen“ zum Abnehmen beschäftigt.

Meist kam heraus, dass nicht nur die Produkte nichts nützen, sondern hinter den Angeboten oft auch unseriöse Geschäftemacher stecken.

Wer je eine Diät durchführte, bei der er sich Getränke anrühren musste, die so schmecken, wie man sich Tapetenkleister im Mund vorstellt, weiß sicher, wovon die Rede ist. Ebenso dürften Leute, die auf Werbung für Abnehmkapseln in billigen Fernsehzeitschriften hereingefallen sind, ihre Erfahrungen gemacht haben und die Finger von solchen Produkten lassen.

Auch dürften mittlerweile unzählige Frauen über die wöchentlich angepriesenen Blitz-Diäten in einschlägigen Frauenzeitschriften nur noch müde lächeln und diese Tipps einfach überblättern, sofern sie diese Medien, in denen es von schlanken, in Designerkleidung gehüllten, Frauen nur so wimmelt, überhaupt noch konsumieren.

Vor diesem Hintergrund verwundert es deshalb sehr, dass aktuell wieder Produkte zum Lifestyle erhoben werden, die mehr als fragwürdig rüber kommen. Vor allem die, die Abnehmen in Windeseile versprechen.

Selbst in einer Start-up-Doku werden Kapseln angepriesen, die Leuten, die wenig Schlaf bekommen, einen Ausgeich für kurze Nächte per Pille verschaffen sollen.

Wie leichtsinnig es ist, diese Produkte in einer Art Lifestyle-Hype zu feiern, hat wird in einem aufschlussreichen Beitrag zu diesem Thema ausführlich dargestellt, bitte lesen Sie hier weiter.

Bildnachweis (Symbolbild): pexels.com

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.