Freitag, 3. Dezember, 2021

Neueste Beiträge

Winterzeit ist Hörbuchzeit: Hörbuchtipps für die kalte Jahreszeit

Sich zu Hause einkuscheln und einen spannenden Thriller hören. Draußen Joggen gehen und das Sachbuch auf die Ohren. Oder weihnachtliche Geschichten beim Kekse backen...

Kurios: Dorf beantragt Nachbarschaftsplausch als Weltkulturerbe

Ein kleines Hallo hier, einen guten Weg da und manchmal auch ein kleiner Plausch. So sieht wahrscheinlich das Durchschnittsnach-Narschaftsverhältnis in Deutschland aus. Wobei man...

Weihnachtsdeko-Ideen in Social Media: Realer als auf Pinterest!

Je mehr sich die unselige Corona-Pandemie in die Gesellschaft fräst und mit ihr strenge Maßnahmen, desto mehr scheint sich die Sehnsucht nach funkelnd-strahlend Adventsdekoration...

„Sommernacht“ von Lucy Foley: Mitreißender Thriller, der die Nerven kitzelt

Eine abgelegene raue Insel, die von aufgepeitschtem wilden Wasser umtost wird, auf der alte Gemäuer stehen und seltsame Dinge vor sich zu gehen scheinen:...

Sterneköchin verrät: Darum sollte man in der Küche immer eine Schürze tragen

Die gute alte Küchenschürze…! So mancher kocht niemals ohne, andere wiederum haben mit diesem speziellen Kleiderstück so gar nichts am Hut.

Und für wieder andere ist die Küchenschürze untrennbar mit Muttern oder Großmuttern verbunden.

Dass aber eine Sterneköchin zu diesem Utensil aus Stoff rät, lässt aufhorchen. Keine geringere als Tanja Granditz, deren Restaurant „Stucki“ in Basel mit zwei Michelin-Sternen geadelt ist, rät in der Küche unbedingt zur Küchenschürze.

Die Sterneköchin hat gute Argumente für die Küchenschürze

Ihre Argumente klingen mehr als nachvollziehbar, nämlich so:

„»Ich rate allen Hobbyköchen, in der Küche immer eine Schürze anzuziehen. Es klingt so einfach, aber es macht wirklich einen riesigen Unterschied. Man fühlt sich ganz anders mit Schürze, es entsteht eine Verbundenheit mit dem, was man macht, man ist automatisch fokussierter.

Ich ziehe mir auch privat eine Schürze an, sobald ich die Küche betrete, das fängt an, wenn ich meiner Tochter das Frühstück zubereite. Sobald ich die Schürze trage, stehe ich gerader, ich bin konzentrierter und ganz bei der Sache. Ich schwöre auf klassische Latzschürzen(…)“

Das vorgenannte Statement gab die Kochexpertin dem Magazin der SUEDDEUTSCHEN ZEITUNG online.

Und – ganz ehrlich -: So ganz unrecht hat die Köchin nicht! Viele, die sich die Küchenschürze umbinden – und wenn es auch nur einmal im Jahr zum Plätzchen backen ist – werden genau das, was Frau Granditz sagt, kennen.

Wahrscheinlich wird die gute alte Schürze niemals out!

Mit einer Schürze in der Küche nimmt man tatsächlich ganz automatisch Haltung an und konzentriert sich ganz fokussiert aufs Kochen oder Backen.

Deshalb dürfte die Küchenschürze wohl niemals out werden. So wie selbstgekochte oder gebackene Speisen schon gleich gar nicht…!

Quelle: sz-magazin.sueddeutsche.de vom 20.10.21

Bild: picture alliance / VisualEyze | –
"

Latest Posts

Winterzeit ist Hörbuchzeit: Hörbuchtipps für die kalte Jahreszeit

Sich zu Hause einkuscheln und einen spannenden Thriller hören. Draußen Joggen gehen und das Sachbuch auf die Ohren. Oder weihnachtliche Geschichten beim Kekse backen...

Kurios: Dorf beantragt Nachbarschaftsplausch als Weltkulturerbe

Ein kleines Hallo hier, einen guten Weg da und manchmal auch ein kleiner Plausch. So sieht wahrscheinlich das Durchschnittsnach-Narschaftsverhältnis in Deutschland aus. Wobei man...

Weihnachtsdeko-Ideen in Social Media: Realer als auf Pinterest!

Je mehr sich die unselige Corona-Pandemie in die Gesellschaft fräst und mit ihr strenge Maßnahmen, desto mehr scheint sich die Sehnsucht nach funkelnd-strahlend Adventsdekoration...

„Sommernacht“ von Lucy Foley: Mitreißender Thriller, der die Nerven kitzelt

Eine abgelegene raue Insel, die von aufgepeitschtem wilden Wasser umtost wird, auf der alte Gemäuer stehen und seltsame Dinge vor sich zu gehen scheinen:...

Nicht verpassen!

Lebkuchen im September: Da gibts in Sachsen einen Weihnachtsmarkt obendrauf

Wer kennt es nicht: Der Spätsommer ist noch nicht mal richtig angelaufen, da liegen sie schon wieder im Supermarkt herum - die Lebkuchen. Alle...

Mein Freund, der Alkoholiker – Kolumne von Barbara Edelmann

Lang ist’s her, dass mein Kumpel J. damals in der Pilsbar sein Glas hob: „Prost Leute. Ich trinke nur noch an Tagen mit einem...

Alleinerziehende Mama von 2 Kindern verunglückt tödlich – Finanzielle Hilfe ist riesig!

Es ist wohl der Albtraum aller alleinerziehenden Mamas und Papas: Dass einem etwas zustößt und man das Kind oder die Kinder alleine zurücklässt. Dieser Horror...

Sterneküche für Zuhause: Die Gourmet-Kochbox machts möglich

Das Kochboxen-Geschäftsmodell hat in den letzten Jahren einen immer breiteren Markt erobert. Via Paket kommen Zutaten und die dazugehörigen Rezepte ins Haus und man...

Originelle Laptoptaschen – Modelle speziell für Frauen

Sie müssen nicht mehr Männer-Businesstaschen im Büro benutzen, um Ihren Laptop zu tragen! Bag Selection bietet als Alternative zur Handtasche hochwertige, modische Businesstaschen und Laptoptaschen...