Autor Frauenboulevard - Dezember 7, 2018
Food

Schokotarte ohne Schokolade: eine Frau erfand, wovon viele träumen!

Wer eine Schwäche für leckere Backwaren hat, der hat es sich bestimmt schon immer mal gewünscht: das ultimative Rezept für einen Schokokuchen, der ohne die lästigen Kalorien daherkommt und nicht gleich auf der Hüfte landet.

Für all jene, denen solche Gedanken nicht fremd sind, gibt es in diesem Zusammenhang gute Neuigkeiten, denn eine Frau erfand genau so ein spezielles Rezept.

Es handelt sich um Dana Altekrüger aus Hamburg, die ihre ganz persönlichen Gründe hatte, sich dem Experimentieren mit Zutaten für fettarme Rezepte zu widmen.

Gegenüber BILD.de vom 28.11.18 sagte sie:

„Schuld sind die fünfundzwanzig Kilo, die ich in der zweiten Schwangerschaft zugenommen habe. Die wollte ich wieder loswerden und trotzdem nicht auf leckere Sachen verzichten.“

Und weiter heißt es bei BILD.de

„Weil ihr die bekannten Diäten nicht gefielen, erprobte sie eigene Rezepte, die viel Ballaststoffe und Eiweiß enthalten, daher lange sättigen. „Bei mir kommt zum Beispiel in die Schokotarte statt Butter ungesüßtes Apfelmus, die Brötchen mache ich mit Haferkleie, Nutella mit Möhren.“

Doch beim Herumprobieren und dem Erfinden neuer Rezepte blieb es nicht – Dana Altekrüger schrieb das alles auf und bündelte ihre Kreationen in einem selbst verlegten Buch.

Dem gab sie den Namen „Abnehmen mit Brot & Kuchen“ und landete damit einen Bestseller!

BILD.de schreibt dazu:

„Beim Onlinehändler Amazon schoss ihr 128-Seiten-Werk in der Kategorie „Backen“ sofort auf Platz 1, sahnte über 100 Bewertungen ab – ausschließlich mit fünf Sternen.“

Und veröffentlicht das Rezept gleich mit – und hier ist es:

„► Ofen auf 175 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. 2 Eier und 200 g ungesüßtes Apfelmus in einer Schüssel cremig rühren.

► 60 g Dinkelmehl, 20 g Backkakao und 1 TL Backpulver zur Apfelmuscreme geben, Süßen (z.B. Honig) nach Wunsch, alles mit dem Mixer verrühren.

► Springform (18 cm) mit Backpapier auslegen, die Ränder einfetten, dann den Teig in die Form füllen und etwa 35 Minuten backen.“

Wer mehr über die kreative Privat-Bäckerin wissen möchte, hier der ganze Bericht.

Quelle Artikel: BILD.de, 28.11.18, Bildnachweis: pixabay, la-fontaine

Autor: Frauenboulevard

No Replies to "Schokotarte ohne Schokolade: eine Frau erfand, wovon viele träumen!"

    Leave a reply

    Your email address will not be published.