Montag, 19. Oktober, 2020

Neuste Beiträge

Trennung von der besten Freundin – wie damit umgehen?

Trennen sich beste Freundinnen, gibt es eigentlich nur drei Gründe, die zum Cut führen. Zum einen ist es das "Sich-nichts-mehr-zusagen-haben". Man hat sich auseinandergelebt und...

Mega-Trend „ausleihen“ – Die Bohrmaschine kommt im Norden aus der Box!

Samstagnachmittag bei IKEA: Man (FRAU) hat sich diese superschöne Bücherwand für`s Home-Office oder das Wohnzimmer ausgesucht, nach Hause transportiert und kann es nun kaum...

Wer ruft eigentlich bei der Duden-Hotline an? Ganz viele Bestatter…!

Für 1,99 die Minuten erfahren, wo welches Komma gesetzt wird - das ist mit der Duden-Hotline möglich. Viele Leute wissen gar nicht, dass es...

Passend zum Herbst: Neues Album von Katie Melua kommt mit sanften Balladen

Herbstzeit - Balladenzeit! Wer sich für verträumte Musik begeistert und sanften Klängen lauschen will, wenn draußen das Laub durch den Regen wirbelt, der sollte...

Valentinstag in Japan: Hier beschenken Frauen die Männer!

Valentinstag – alljährlich der Tag der Verliebten. Wer ihn begeht, wird meistens auch für die Partnerin oder den Partner eine kleine Überraschung parat haben. Blumen sind hier natürlich der Dauerbrenner, gefolgt von Pralinen und Gutscheinen. Letztere werden oft für einen Wochenend-Trip oder ein besonderes Eventhighlight am Valentinstag verschenkt.

So weit – so normal. In unseren Breitengraden.

In Japan sieht Tradition am Valentinstag anders aus

Denn ganz anders wird der 14. Februar in Japan begangen. Dort sind es am Valentinstag ausschließlich Frauen, die Männern etwas schenken. Allerdings nicht nur den eigenen, sondern beispielsweise auch Kollegen.

Die SÜDDEUTSCHE ZEITUNG schreibt dazu in ihrer Online-Ausgabe am 13. Februar 2019 folgendes:

„In Japan machen am Valentinstag nur die Frauen Geschenke, sie verschenken dabei fast ausschließlich Schokolade. Angaben des Branchenverbands „Chocolate & Cocoa-Association of Japan“ zufolge generieren Nippons Chocolatiers die Hälfte ihres Jahresumsatzes in den letzten zwei Januar- und ersten beiden Februarwochen. Die Japanerinnen beschenken nicht nur ihre Ehemänner, Freunde und Freundinnen, sondern auch Kollegen, Mitschüler und Lehrer. Sie unterscheiden dabei zwischen „Honmei“-Schoko und „Giri“-Schoko. „Honmei“ steht für „wahre Gefühle“, „giri“ für Verpflichtung.“

Valentins-Präsent in Fernost eher eine Verpflichtung

„Verpflichtung“ hört sich relativ streng an und so scheint das in Fernost auch gesehen zu werden. Auf der Plattform heißt es nämlich weiter:

„Wenn eine Mitarbeiterin oder eine Untergebene – in Japan sind die Frauen im Berufsleben fast immer Untergebene und werden oft auch dann so behandelt, wenn sie es eigentlich nicht sind – ihren Kollegen und Chefs am 14. Februar „Giri-Schoko“ zusteckt, dann gilt das als kleiner Dank für eine gute Zusammenarbeit. Ein Dank, den zu unterlassen allerdings ein Affront wäre.“

Tja, andere Länder, andere Sitten – man kennt das.

Dennoch dürfte die private Variante, so wie wir sie hier begehen, die romantischere sein. Denn zum Schenken verpflichtet wird bekanntlich niemand und nicht wenige Menschen sehen den Valentinstag sowieso nur als einen Tag voller Kommerz, der die Kasse bei Blumenhändlern klingeln lässt.

Sich einfach an Präsent oder gemeinsamer Zeit erfreuen!

Wer ihn aber begeht, der tut das meist mit voller Hingabe und Freude am Schenken (und Empfangen). Insofern: wer nun nicht ganz und gar zu den Valentinsmuffeln gehört, der sollte sich über das Präsent des Partners – oder die gemeinsame Zeit, die er oder sie mit der oder dem Liebsten auf besondere Art verbringen mag – freuen!

In diesem Sinne also: Happy Valentine!

Bildnachweis (Symbolbild): pexels.com

Latest Posts

Trennung von der besten Freundin – wie damit umgehen?

Trennen sich beste Freundinnen, gibt es eigentlich nur drei Gründe, die zum Cut führen. Zum einen ist es das "Sich-nichts-mehr-zusagen-haben". Man hat sich auseinandergelebt und...

Mega-Trend „ausleihen“ – Die Bohrmaschine kommt im Norden aus der Box!

Samstagnachmittag bei IKEA: Man (FRAU) hat sich diese superschöne Bücherwand für`s Home-Office oder das Wohnzimmer ausgesucht, nach Hause transportiert und kann es nun kaum...

Wer ruft eigentlich bei der Duden-Hotline an? Ganz viele Bestatter…!

Für 1,99 die Minuten erfahren, wo welches Komma gesetzt wird - das ist mit der Duden-Hotline möglich. Viele Leute wissen gar nicht, dass es...

Passend zum Herbst: Neues Album von Katie Melua kommt mit sanften Balladen

Herbstzeit - Balladenzeit! Wer sich für verträumte Musik begeistert und sanften Klängen lauschen will, wenn draußen das Laub durch den Regen wirbelt, der sollte...

Nicht verpassen!

Produktivität steigern – aber wie? 5 sofort umsetzbare Wege und ein Bonus-Tipp!

Ein Gastbeitrag von Sarah Derkaoui Sie haben sich auch schon oft gefragt, was die unzähligen “Tipps zum Produktivität steigern” wirklich bringen? Diese Frage beschäftigte mich...

Neuer Mann toppt alte Freunde – Kolumne von Barbara Edelmann

Wissen Sie, was mich richtig sauer macht? Frauen wie Monika, mit denen man über Jahre befreundet ist, zusammen feiert, über alles redet und sogar...

Wenn die Telefonstimme ein Gesicht bekommt oder: Die Kraft der Gedanken – Gastbeitrag von Manu

Hochgesteckte Haare, Bleistiftrock, Brille und eine weiße Bluse mit einer großen schwarzen Schleife am Anfang der Knopfleiste: So stellte ich mir meine Kollegin vor,...

Begehrt und beliebt: „Pools sind das neue Toilettenpapier!“

"Alle stöhnen über die Coronakrise" - So vernimmt man es landauf-landab. Doch sind es wirklich "Alle", die über die Krise stöhnen oder gar selbst...

Für Picknick oder Abendessen im Handumdrehen gemacht: New York Club Sandwich

Soll es abends mal schnell gehen oder steht ein Ausflug in die Natur auf dem Programm, ist es kulinarisch die erste Wahl: Das gute...