Montag, 19. Oktober, 2020

Neuste Beiträge

Von wegen Rocker-Rente: Der Boss legt wieder eine neue Scheibe vor!

71 Jahre und kein bißchen leise: Das kann man von Bruce Springsteen voller Überzeugung sagen. Während andere sich in diesem Alter dem Pensionsdasein hingeben...

Trennung von der besten Freundin – wie damit umgehen?

Trennen sich beste Freundinnen, gibt es eigentlich nur drei Gründe, die zum Cut führen. Zum einen ist es das "Sich-nichts-mehr-zusagen-haben". Man hat sich auseinandergelebt und...

Mega-Trend „ausleihen“ – Die Bohrmaschine kommt im Norden aus der Box!

Samstagnachmittag bei IKEA: Man (FRAU) hat sich diese superschöne Bücherwand für`s Home-Office oder das Wohnzimmer ausgesucht, nach Hause transportiert und kann es nun kaum...

Wer ruft eigentlich bei der Duden-Hotline an? Ganz viele Bestatter…!

Für 1,99 die Minuten erfahren, wo welches Komma gesetzt wird - das ist mit der Duden-Hotline möglich. Viele Leute wissen gar nicht, dass es...

Ein Hauch Romantik in der Coronakrise: Autokinos sind der Renner!

Kino, gemütliche Restaurantbesuche oder das Einkehren in eine Bar: Derzeit alles Fehlanzeige, denn so gut wie überall in Deutschland haben Einrichtungen, an denen viele Leute zusammenkommen können, geschlossen.

Allerdings bringt die Coronakrise auch Gewinner hervor. Neben Onlinehändlern und Lieferdiensten gehören auch Autokinos dazu. So eine Vorführungsstätte ist schnell aus dem Boden gestampft, was ein Beispiel aus Chemnitz beweist. Dort hat ein neu eröffnetes Autokino enormen Zulauf, was allerdings kein Wunder in diesen „ausgeh-gebremsten“ Zeiten ist.

Autokino restlos ausverkauft

Das Onlineportal tag24.de berichtete in diesem Zusammenhang am 24. April 2020 wie folgt:

„(…)Bis zum Wochenende sind nahezu alle Vorstellungen ausverkauft. Und es kommt noch besser: Wer kein Auto besitzt, kann eins mieten! Zur Premiere waren alle 230 Plätze auf dem Messe-Parkplatz restlos ausverkauft. Die Kino-Fans freuen sich: „Wir haben zum ersten Mal ein Autokino besucht und finden es toll“, sagen Henryk Malecki (30) und Bianca Troschitz (29) aus Chemnitz. Die Veranstalter von C3, Metropol, Clubkino Siegmar und Schlingel haben weitere Asse im Ärmel: „Demnächst kann man Snacks und Getränke online buchen. Dafür richten wir einen Snack-Drive-in ein“, verspricht C3-Sprecherin Yvonne Buchheim (41). Auch Besucher ohne eigenes Auto sollen mitgucken dürfen. Auf dem Parkplatz stehen fünf „Schrottautos“ bereit. „Der Motor ist ausgebaut, aber die Sitze sind drin. Wir desinfizieren die Autos nach jedem Film.“(…)“

Eine schöne Sache, die derzeit vor allem frisch Verliebten und Paaren, die sich danach sehnen, mal wieder etwas zu zweit unternehmen zu können, entgegenkommen dürfte.

Öffnungszeiten variieren von Bundesland zu Bundesland

Allerdings – auch das schreibt das oben genannten Nachrichtenportal – sind die Verordnungen in Sachen Autokino von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. Wer also Lust auf abendlichen Filmgenuss via Fahrer- und Beifahrersitz hat, sollte sich im Netz informieren, wo es das nächstgelegene Autokino in der eigenen Region gibt, das geöffnet hat.

Wohl dem, der eins findet! Denn: Andere Alternativen für ein abendliches Ausgehen gibt es derzeit eigentlich kaum. Das heimische Sofa, der Balkon oder der Garten wird deshalb für den einen oder anderen durchaus erstmal der Aufenthaltsort der Stunde in Sachen relaxen sein.

Drücken wir uns deshalb alle selbst die Daumen, dass die fiesen Viren bald im Nirwana verschwinden und man sein altes Leben wieder aufnehmen kann!

Den Originalartikel zum Autokino-Erfolg in Chemnitz finden Sie hier.

Bildnachweis (Symbolbild): stock.adobe.com / artem

"

Latest Posts

Von wegen Rocker-Rente: Der Boss legt wieder eine neue Scheibe vor!

71 Jahre und kein bißchen leise: Das kann man von Bruce Springsteen voller Überzeugung sagen. Während andere sich in diesem Alter dem Pensionsdasein hingeben...

Trennung von der besten Freundin – wie damit umgehen?

Trennen sich beste Freundinnen, gibt es eigentlich nur drei Gründe, die zum Cut führen. Zum einen ist es das "Sich-nichts-mehr-zusagen-haben". Man hat sich auseinandergelebt und...

Mega-Trend „ausleihen“ – Die Bohrmaschine kommt im Norden aus der Box!

Samstagnachmittag bei IKEA: Man (FRAU) hat sich diese superschöne Bücherwand für`s Home-Office oder das Wohnzimmer ausgesucht, nach Hause transportiert und kann es nun kaum...

Wer ruft eigentlich bei der Duden-Hotline an? Ganz viele Bestatter…!

Für 1,99 die Minuten erfahren, wo welches Komma gesetzt wird - das ist mit der Duden-Hotline möglich. Viele Leute wissen gar nicht, dass es...

Nicht verpassen!

Bei sich selbst ankommen – Ein Gastbeitrag von Christian Fülling

In den letzten Jahren hat sich das Leben in Deutschland drastisch verändert. Die zwischenmenschliche Kommunikation und das Miteinander sind nicht mehr das, was sie...

Produktivität steigern – aber wie? 5 sofort umsetzbare Wege und ein Bonus-Tipp!

Ein Gastbeitrag von Sarah Derkaoui Sie haben sich auch schon oft gefragt, was die unzähligen “Tipps zum Produktivität steigern” wirklich bringen? Diese Frage beschäftigte mich...

Neuer Mann toppt alte Freunde – Kolumne von Barbara Edelmann

Wissen Sie, was mich richtig sauer macht? Frauen wie Monika, mit denen man über Jahre befreundet ist, zusammen feiert, über alles redet und sogar...

Wenn die Telefonstimme ein Gesicht bekommt oder: Die Kraft der Gedanken – Gastbeitrag von Manu

Hochgesteckte Haare, Bleistiftrock, Brille und eine weiße Bluse mit einer großen schwarzen Schleife am Anfang der Knopfleiste: So stellte ich mir meine Kollegin vor,...

Begehrt und beliebt: „Pools sind das neue Toilettenpapier!“

"Alle stöhnen über die Coronakrise" - So vernimmt man es landauf-landab. Doch sind es wirklich "Alle", die über die Krise stöhnen oder gar selbst...