Samstag, 6. Juni, 2020

Neuste Beiträge

Das tägliche „Social-Elend“ und warum es wichtig ist, Negatives im Netz auszublenden

Bilder misshandelter Tiere, Aufnahmen von Kindern die grausam getötet wurden, Gewalt, Blut, Schlägereien - all das widerfährt einem, sobald man in den sozialen Medien...

Generationenberaterin Birgit Clüsserath: „Ein Notfallkonzept hat mit Selbstbestimmung zu tun“

Für den eigenen Not-, Pflege- oder Todesfall adäquat vorzusorgen, fällt den meisten Menschen schwer. Vielen bereitet allein der Gedanke an trockene Vollmachten und Vorsorge-Dokumente...

Schon wieder: Internet-Liebesbetrüger nehmen Frauen aus!

"Romance-Scamming", "Scamming", "Love-Scamming, "Liebesschufte" - es gibt viele Namen für die Männer, die per Internet auf große Liebe machen und Frauen am Ende auf`s...

Die nächste Krise bitte im eigenen Garten! Warum Familien jetzt verstärkt Häuser kaufen

In den letzten Tagen berichteten verschiedene Medien davon, dass Eigenheime aktuell sehr stark nachgefragt sind. Auf dem Immobilienmarkt geht es heiß her! Einige Experten gehen...

Ein Hauch Romantik in der Coronakrise: Autokinos sind der Renner!

Kino, gemütliche Restaurantbesuche oder das Einkehren in eine Bar: Derzeit alles Fehlanzeige, denn so gut wie überall in Deutschland haben Einrichtungen, an denen viele Leute zusammenkommen können, geschlossen.

Allerdings bringt die Coronakrise auch Gewinner hervor. Neben Onlinehändlern und Lieferdiensten gehören auch Autokinos dazu. So eine Vorführungsstätte ist schnell aus dem Boden gestampft, was ein Beispiel aus Chemnitz beweist. Dort hat ein neu eröffnetes Autokino enormen Zulauf, was allerdings kein Wunder in diesen „ausgeh-gebremsten“ Zeiten ist.

Autokino restlos ausverkauft

Das Onlineportal tag24.de berichtete in diesem Zusammenhang am 24. April 2020 wie folgt:

„(…)Bis zum Wochenende sind nahezu alle Vorstellungen ausverkauft. Und es kommt noch besser: Wer kein Auto besitzt, kann eins mieten! Zur Premiere waren alle 230 Plätze auf dem Messe-Parkplatz restlos ausverkauft. Die Kino-Fans freuen sich: „Wir haben zum ersten Mal ein Autokino besucht und finden es toll“, sagen Henryk Malecki (30) und Bianca Troschitz (29) aus Chemnitz. Die Veranstalter von C3, Metropol, Clubkino Siegmar und Schlingel haben weitere Asse im Ärmel: „Demnächst kann man Snacks und Getränke online buchen. Dafür richten wir einen Snack-Drive-in ein“, verspricht C3-Sprecherin Yvonne Buchheim (41). Auch Besucher ohne eigenes Auto sollen mitgucken dürfen. Auf dem Parkplatz stehen fünf „Schrottautos“ bereit. „Der Motor ist ausgebaut, aber die Sitze sind drin. Wir desinfizieren die Autos nach jedem Film.“(…)“

Eine schöne Sache, die derzeit vor allem frisch Verliebten und Paaren, die sich danach sehnen, mal wieder etwas zu zweit unternehmen zu können, entgegenkommen dürfte.

Öffnungszeiten variieren von Bundesland zu Bundesland

Allerdings – auch das schreibt das oben genannten Nachrichtenportal – sind die Verordnungen in Sachen Autokino von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. Wer also Lust auf abendlichen Filmgenuss via Fahrer- und Beifahrersitz hat, sollte sich im Netz informieren, wo es das nächstgelegene Autokino in der eigenen Region gibt, das geöffnet hat.

Wohl dem, der eins findet! Denn: Andere Alternativen für ein abendliches Ausgehen gibt es derzeit eigentlich kaum. Das heimische Sofa, der Balkon oder der Garten wird deshalb für den einen oder anderen durchaus erstmal der Aufenthaltsort der Stunde in Sachen relaxen sein.

Drücken wir uns deshalb alle selbst die Daumen, dass die fiesen Viren bald im Nirwana verschwinden und man sein altes Leben wieder aufnehmen kann!

Den Originalartikel zum Autokino-Erfolg in Chemnitz finden Sie hier.

Bildnachweis (Symbolbild): stock.adobe.com / artem

"

Latest Posts

Das tägliche „Social-Elend“ und warum es wichtig ist, Negatives im Netz auszublenden

Bilder misshandelter Tiere, Aufnahmen von Kindern die grausam getötet wurden, Gewalt, Blut, Schlägereien - all das widerfährt einem, sobald man in den sozialen Medien...

Generationenberaterin Birgit Clüsserath: „Ein Notfallkonzept hat mit Selbstbestimmung zu tun“

Für den eigenen Not-, Pflege- oder Todesfall adäquat vorzusorgen, fällt den meisten Menschen schwer. Vielen bereitet allein der Gedanke an trockene Vollmachten und Vorsorge-Dokumente...

Schon wieder: Internet-Liebesbetrüger nehmen Frauen aus!

"Romance-Scamming", "Scamming", "Love-Scamming, "Liebesschufte" - es gibt viele Namen für die Männer, die per Internet auf große Liebe machen und Frauen am Ende auf`s...

Die nächste Krise bitte im eigenen Garten! Warum Familien jetzt verstärkt Häuser kaufen

In den letzten Tagen berichteten verschiedene Medien davon, dass Eigenheime aktuell sehr stark nachgefragt sind. Auf dem Immobilienmarkt geht es heiß her! Einige Experten gehen...

Nicht verpassen!

Ich liebe meine Familie, aber sie geht mir manchmal auf die Nerven! – Gastbeitrag von Kira Liebmann

Ja - auch trotz der Coronakrise…! Ich liebe meine Kinder und meinen Mann, aber ich brauche sie keine 24 Stunden um mich. Ich finde nicht die...

Coronakrise: Team aus Nagold näht täglich 200 Mund- und Nasenmasken und gibt sie kostenlos ab!

Das Gesicht mit einem Mund- und Nasenschutz bedecken oder nicht? Lange wurde hierzulande - in Zusammenhang mit der Coronakrise - darüber diskutiert, ob das...

„Was bleibt sind wir“ – Fesselnder Herzschmöker für Frühlingsabende

Bücher, die man nahezu in einem Rutsch weg liest, bescheren einem noch immer den schönsten Lesegenuss. Weil einen die Handlung so in den Bann...

Spazieren gehen in Corona-Zeiten: Suchen Sie sich abseits gelegene Kleinode!

In diesen Tagen ins Grüne rauszugehen, ohne auf viele andere Menschen zu treffen, dürfte in Städten oder dicht besiedelten Gegenden ein Ding der Unmöglichkeit...

Entspannt im Homeoffice – mit Kindern! Gastartikel von Andrea Teichmann

Seit knapp drei Wochen sind die Kindergärten, Tagespflegen und Schulen wegen des Coronavirus geschlossen. Wie Sie als berufstätige Mutter trotzdem einen angenehmen Familienalltag gestalten,...