Samstag, 25. Juni, 2022

Neueste Beiträge

Einen Facharzttermin bekommen – diese Tipps können helfen

Orthopäde, Augenarzt, Gastroenterologe - bei diesen und anderen Fachärzten wartet man mitunter viele Monate auf einen Termin. Manche Facharztpraxen nehmen zudem gar keine neuen Patienten...

Kulinarisches vom Dorf: Landfrauen öffnen ihre Höfe und Rezeptbücher

Die liebe Landlust - sie ist nicht erst seit Erscheinen gleichnamiger Land-Magazine in aller Munde. Nein: Nach einem Leben auf dem Dorf sehnen sich...

Aus traurigem Anlass: Alarmfunktion für Auto-Kindersitze wird geprüft

Wieder mal hat eine Mutter ihr Kind im Auto für längere Zeit allein zurückgelassen. Und wieder einmal musste die Polizei anrücken, um das Kind...

Autorin Ines Sahti im Interview: „Bücher sind wie Freunde“

Das Schreiben und die Malerei haben es Ines Gramlich (im Bild), die unter dem Pseudonym  "Ines Sahti" schreibt, angetan. Schon als Kind war die...

Löwenkampf um Nagel-Farbe: Ist die Ära der stinkenden Nagellacke zu Ende?

Alle Löwen wollten gestern bei VOX denselben Deal: Den von Jennifer Baum-Minkus (im Bild). Angetreten ist die Gründerin mit Nagelfarben, die den herkömmlichen Nagellacken zwar ähnlich sind, aber weder beißend riechen noch giftige Inhaltsstoffe besitzen.

Die Gründerin, die vorher in Sachen Job international unterwegs war und auch im Marketing fit ist, hat sich mit ihrem Start-up einen Traum erfüllt.

Gesundheitlich oft bedenklich und stinkend: Ist die Ära dieser Nagellacke zu Ende?

Mit dem will sie nun die Badezimmer der Frauen erorbern und weibliche Zeitgenossinnen dafür sensibilisieren, dass ein farbiger Nagel nicht mit gesundheitsschädlichen Zusätzen einhergehen muss.

Die Nagelfarben von „Gitti“, so der Name des Start-ups von Jennifer Baum-Minkus kommen ohne Tierversuche aus und beinhalten keine schädlichen Inhaltsstoffe. Deshalb sollen sie auch gar nicht als Lack, sondern als Farbe begriffen und verinnerlicht werden.

Das Konzept der jungen Frau kam in der Start-up-Show „Die Höhle der Löwen“ gestern so gut an, dass samt und sonders ALLE fünf Löwen den Deal haben wollten. 300 000 Euro waren für „Gitti“ gewünscht und im Gegenzug 8 Prozent Firmenanteile geboten.

Jeder wollt den Deal, kein Löwe verhandelte!

Das bislang Einmalige: Nicht nur, dass von den fünf Löwen jeder den Deal machen wollte, nein: Es wurde auch nicht verhandelt, wie das sonst oftmals in der Löwen-Show üblich ist.

Die Freude war denn auch der Powerfrau hinter „Gitti“, die sogar noch wohlriechenden Nagellackentferner aus ihrer Serie vorstellte, ins Gesicht geschrieben.

Der Onlineshop von „Gitti“ dürfte gestern explodiert sein, die Bewertungen der Nagelfarbe von Frauen im Netz klingen verheißungsvoll. Und danach, dass das Ende der Ära der stinkenden Nagellacke und Nagellackentferner, die zudem oft mit fragwürdigen Inhaltsstoffen daherkommen, eindeutig besiegelt – sprich: Am Ende – ist.

Warten wir es ab! Schön wäre es.

Mehr von taffen Gründerinnen aus der VOX-Show finden Sie hier und auch hier.

Bildnachweis: TVNOW / Stefan Gregorowius

Latest Posts

Einen Facharzttermin bekommen – diese Tipps können helfen

Orthopäde, Augenarzt, Gastroenterologe - bei diesen und anderen Fachärzten wartet man mitunter viele Monate auf einen Termin. Manche Facharztpraxen nehmen zudem gar keine neuen Patienten...

Kulinarisches vom Dorf: Landfrauen öffnen ihre Höfe und Rezeptbücher

Die liebe Landlust - sie ist nicht erst seit Erscheinen gleichnamiger Land-Magazine in aller Munde. Nein: Nach einem Leben auf dem Dorf sehnen sich...

Aus traurigem Anlass: Alarmfunktion für Auto-Kindersitze wird geprüft

Wieder mal hat eine Mutter ihr Kind im Auto für längere Zeit allein zurückgelassen. Und wieder einmal musste die Polizei anrücken, um das Kind...

Autorin Ines Sahti im Interview: „Bücher sind wie Freunde“

Das Schreiben und die Malerei haben es Ines Gramlich (im Bild), die unter dem Pseudonym  "Ines Sahti" schreibt, angetan. Schon als Kind war die...

Nicht verpassen!

NOW! – Detlef D! Soost und Juice Plus+ machen weiter Dampf

In unserer Leistungs- und Wohlstandsgesellschaft achten viele Menschen viel zu wenig auf sich selbst. Fitness, Gesundheit und Ernährung kommen zu kurz und sorgen für...

Megatrend Audio: Diese Kult-Promis haben einen eigenen Podcast

Der Podcast als schöne Ergänzung zum Lesen: Diese Möglichkeit hat sich in den letzten Jahren im Web immer mehr ausgebreitet. So sind verschiedene Audio-Plattformen...

Fernbeziehung als Probezeit?

Es ist immer wieder erstaunlich, wie weit Frauen gehen, wenn sie für einen Mann noch Gefühle hegen. Ein besonders skurriles Beispiel wurde dieser Tage...

Natur-Genuss in Bayern: Fünf-Flüsse-Radweg gehört zu Deutschlands Top-Strecken

Gemütlich am Wasser entlang radeln und in fränkische und bayerische Geschichte eintauchen: Das ist auf dem Fünf-Flüsse-Radweg spielend möglich. Die Strecke, die vom Fahrradclub ADFC...

Diskussion beim Onlinedating: Auf Fotos in Singlebörse nicht mehr lachen?

Diskussionen in Internetforen sind bekanntlich kunterbunt, oftmals absurd und vom Themenspektrum her unendlich. Auch innerhalb der Foren, die sich nur einem bestimmten Thema widmen...