Mittwoch, 25. November, 2020

Neuste Beiträge

TV-Tipp: „Das Geheimnis des Totenwaldes“ – Charakterdarsteller Matthias Brandt in spannendem Dreiteiler

Die Perspektive der Angehörigen bleibt bei Verbrechen meistens außen vor. Eine Tatsache, mit der sich auch der Charakterdarsteller Matthias Brandt beschäftigt und ihn deshalb...

„Tod in Rothenburg“ – Neuer Krimi von Barbara Edelmann spielt im Herzen Mittelfrankens

Unsere Kolumnistin Barbara Edelmann (im Bild) ist bundesweit für ihre bissig-humorvollen Allgäu-Krimis bekannt. Von "Mordsrausch" über "Mordsbraut" bis zu "Mordskerl" hat die Autorin schon...

Hochzeitsfotografen Alina und Patrick: „Zu zweit können wir die Geschichte unserer Paare perfekt erzählen“

Als Paar Paare fotografieren, an ihrem schönsten Tag im Leben: Das ist der Job von Alina und Patrick Löhl (im Bild). Die Eheleute aus...

Deepfakes – Expertin für Künstliche Intelligenz warnt: So schnell werden Web-Fotos zu Nacktbildern!

Die Künstliche Intelligenz: Mit ihr sollen in nicht allzu ferner Zeit Autos von alleine fahren,  Maschinen gesteuert und sogar Texte geschrieben werden. Firmen und...

Designermode verrückt: Gucci & der Badeanzug, mit dem man nicht baden soll!

Wer schon immer der Ansicht war, dass die großen Designer oftmals fernab dieser Welt sind, fühlt sich mit dem neusten Coup, den Gucci nun gelandet hat, bestätigt.

Aktuell macht ein Badeanzug des bekannten Modelabels Schlagzeilen, der  wohl für so ziemlich alles  geeignet ist, allerdings nicht zum Schwimmen. Und Sonnencreme sollte auch nicht unbedingt ans teure Stöffchen kommen!

Der Badeanzug, der – im Gegensatz zu vielen Modellen, die Gucci auf dem Laufsteg anbietet – tragbar und ansprechend daherkommt, macht derzeit in den sozialen Netzwerken die Runde.

Große Magazine schreiben über ihn, es wird getwittert und ja: viel gespottet. Vor allem auf Twitter, wo unzählige Frauen, aber auch Männer, ihr Unverständnis über dieses Kleidungsstück äußern.

Auf Gala.de ist zu lesen, welche Empfehlungen Gucci selbst über das Teil herausgibt, Zitat:

„Wir empfehlen, dass Sie den Anzug nicht zum Schwimmen tragen“, schreibt der Online-Shop in der Produktbeschreibung. Zudem soll das Kunststoff-It-Piece aus Polamyd und Elastan nur mit der Hand gewaschen werden. Wer plant, den Anzug zum Sonnenbaden zu tragen, wird ebenfalls enttäuscht: „Lotion, Sonnencreme, Öl und Chlor können zu Verfärbungen dieses Anzugs führen“, heißt es in der Beschreibung weiter.“

Wie auf den Fotos in dem Gala-Artikel zu sehen, sieht der Badeanzug ziemlich gefällig aus, wenn auch mit einem riesigen Logo versehen. Aber das haben ja nun mal viele Designer-Klamotten so an sich.

Was aber soll man nun mit diesem Badeanzug, der sich zum Baden nicht eignet und dennoch 320,00 € kostet, machen?

Nun – vielleicht im Schatten auf einer Sonnenliege liegen und eine gute Figur machen. Viel mehr bleibt ja nicht, denn bekanntlich kommt man in Cafés und Restaurants in Badebekleidung nicht rein.

Insofern darf man gespannt sein, zu welchen Gelegenheiten die Frauen, die sich das Teil gekauft haben, den Gucci-Badeanzug ausführen. Dass es Bedarf hierfür gibt, zeigt der Umstand, dass das Teil ausverkauft ist!

Na dann – warten wir mal auf erste Bilder auf Fashion-Blogs und Instagram-Accounts im Netz. Irgendwo wird er an Fashionistas schon auftauchen, ganz bestimmt auch fernab von Sonnenliege, Meer & Co!

Bildnachweis (Symbolbild): pexels.com

Zitat: Gala.de

Latest Posts

TV-Tipp: „Das Geheimnis des Totenwaldes“ – Charakterdarsteller Matthias Brandt in spannendem Dreiteiler

Die Perspektive der Angehörigen bleibt bei Verbrechen meistens außen vor. Eine Tatsache, mit der sich auch der Charakterdarsteller Matthias Brandt beschäftigt und ihn deshalb...

„Tod in Rothenburg“ – Neuer Krimi von Barbara Edelmann spielt im Herzen Mittelfrankens

Unsere Kolumnistin Barbara Edelmann (im Bild) ist bundesweit für ihre bissig-humorvollen Allgäu-Krimis bekannt. Von "Mordsrausch" über "Mordsbraut" bis zu "Mordskerl" hat die Autorin schon...

Hochzeitsfotografen Alina und Patrick: „Zu zweit können wir die Geschichte unserer Paare perfekt erzählen“

Als Paar Paare fotografieren, an ihrem schönsten Tag im Leben: Das ist der Job von Alina und Patrick Löhl (im Bild). Die Eheleute aus...

Deepfakes – Expertin für Künstliche Intelligenz warnt: So schnell werden Web-Fotos zu Nacktbildern!

Die Künstliche Intelligenz: Mit ihr sollen in nicht allzu ferner Zeit Autos von alleine fahren,  Maschinen gesteuert und sogar Texte geschrieben werden. Firmen und...

Nicht verpassen!

„Frau zum Haus gesucht“: Single-Mann auf ungewöhnlicher Partnersuche

In Corona-Zeiten jemanden kennenzulernen, ist gar nicht so einfach! Klagen Singles schon in "normalen" Zeiten darüber, dass weder die Disko noch der Supermarkt oder...

Es gibt sie noch – die persönliche Atmosphäre beim Klinik-Aufenthalt! Ein Erfahrungsbericht

Als Patient eine schnöde Nummer sein und die Verpflegung nur wenig besser als im Gefängnis - dieses Vorurteil über deutsche Kliniken legt sich zu,...

Barbie im Wandel der Zeit: Ausstellung zeigt Kult-Puppe auf Schloss Bruchsal

Sie war und ist für viele Mädchen ein Objekt der Begierde. In Westdeutschland konnte sie schon immer einfach so gekauft werden, in Ostdeutschland war...

Home-Office (neu) einrichten: Ein Mix aus Büro, Bibliothek & Leselounge ist ideal!

Seit der Coronakrise erleben sie einen ungeheuren Aufschwung und werden in vielen Haushalten gerade für eine dauerhafte Nutzung (neu) eingerichtet: Die Home-Offices. Seit dem...

Überflüssige Pfunde: Damit arrangieren oder abnehmen? – Gastbeitrag von Katrin

Mitte der Woche erwischt es mich meistens eiskalt: Habe ich bis dato super durchgehalten mit kalorienreduziertem Essen und purzeln schon die ersten Pfunde, brechen...