Sonntag, 14. Juli, 2024

Neueste Beiträge

Endlich Nichtraucher – mit diesen Online-Coaches starten Sie durch!

“Ich gehe mal eine rauchen”. Dieser Satz dürfte hierzulande unzählige Male täglich fallen. Denn weit über 10 Millionen Bürger im Land frönen diesem Laster. Eine gewaltige Zahl! Ebenso gewaltig dürfte die Menge derer sein, die die Glimmstengel hinter sich lassen und Nichtraucher werden wollen. Die Betonung liegt auf “wollen”, denn bekanntlich ist es vom guten Vorsatz bis zum Umsetzen ein schwerer Schritt. So mancher raucht schon ewig “die Letzte” oder nimmt sich jeden Montag aufs Neue vor, es endlich sein zu lassen. Rinnt der Kaffee dann durch die Maschine oder blasen die Kollegen im Büro zur ersten Raucherpause, wird er dann doch wieder getätigt: Der Griff in die Zigarettenschachtel. Ebenso tückisch sind Veranstaltungen, Events oder Termine in lockerer Runde.

Auf dem Weg zum Nichtraucher lauern unzählige Hürden

Wer hier zur Zigarette greift, fühlt sich damit beim Smalltalk oft besser oder weiß schlichtweg nicht, wohin mit seinen Händen. Sich aus solchen Gründen seine Gesundheit zu ruinieren, ist allerdings keine gute Idee. Das wissen auch rauchende Workaholics, die oft bis tief in die Nacht arbeiten – den Pott Kaffee und die “Kippe” immer in Reichweite.

Was aber ist die Lösung? Hilfe vom Profi beispielsweise. Sich effektiv in die Hände von Experten zu begeben und ein Nichtraucher-Coaching zu buchen, kann der erste Schritt zu einer lange vermissten Lebensqualität ohne blauen Dunst sein. Hierfür gibt es bundesweit Coaches, mit denen das Vorhaben wirklich gelingt und man dem Glimmstengel mittels professioneller Hilfe Lebewohl sagen kann. Die seriösen Begleiter in ein rauchfreies Leben wissen, worum es geht und holen ihre Klienten mental dort ab, wo diese stehen – auch online. Nachfolgend erhalten Sie Einblicke in das Nichtrauchercoaching dreier Profis.

Ralf Derra
Den Anfang macht Ralf Derra (im Bild), der sich und seine Arbeit vorstellt:

Ich bin Ralf Derra, der Nichtrauchercoach. Einst selbst Raucher, sehe ich mich heute als “trockener Raucher” und bin in der Rauchstoppberatung ganz nah an meinen Kunden dran.

Mit Mentaltraining zur Rauchentwöhnung: Ralf Derra

Inzwischen ist unser im März 2021 gestarteter Onlinekurs nichtrauchercoach-online.de bereits von fast 1000 Teilnehmern absolviert und 2023 erneut von der Prüfstelle der Krankenkassen rezertifiziert worden. Der Kurs kombiniert verhaltenstherapeutische Rauchstopp-Beratung mit unterstützenden Mentaltrainings und gehört damit zu den effektivsten Methoden der Raucherentwöhnung. Wenn ich als Raucher weiß, was auf mich zukommt und darauf einfühlsam und methodisch vorbereitet werde, steigt die Erfolgsquote steil an.

Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer erfasst sofort, ob ein Kursleiter aus eigener Erfahrung heraus spricht oder rein akademisch Inhalte vermittelt. Sowohl der Kursleiter Oliver als auch ich sind ehemalige Raucher, haben also unsere Erfahrungen gemacht. Wenn Sie neugierig geworden sind, dann informieren Sie sich gern auch über unser wunderbares Mental-Training oder unsere Gratis-Mini-Kurse zum Reinschnuppern. Bleiben oder werden Sie gesund (und rauchfrei)!

FRAU RAUCHFREI: Rauchentwöhnung nur für Frauen

Eine Rauchentwöhnung nur für Frauen bietet Nicole Gabor (im Bild) mit FRAU RAUCHFREI an. Warum ihre Zielgruppe die weiblichen Zeitgenossinnen sind, hat seinen Grund:

Frau Rauchfrei

Frauen rauchen aus anderen Gründen und haben ein anderes Verhältnis zum Rauchen als Männer. In Beruf und Privatleben erfolgreich, managen sie viele Dinge gleichzeitig und nutzen die Zigarette als “Auszeit”, “Me-Time” und als “Stress-Kompensation”. Dabei merken sie allerdings, dass ihnen die Zigarette nicht gut tut, ihnen gesundheitlich schadet, ihnen Vitalität und Attraktivität nimmt und wertvolle Zeit raubt. Die Zigarette ist für viele Frauen eine Art “beste Freundin”. Sie ist da, wenn sich die Frau traurig, gestresst, überfordert oder wütend fühlt. Auch bei positiven Gefühlen wie Freude oder Aufgeregtheit ist die “beste Freundin” immer für sie da.

FRAU raucht mit allen Sinnen

Alle Sinne sind dabei, wenn Frau raucht. Das führt allerdings zu stärkeren Entzugserscheinungen, vor allem auf der psychischen und emotionalen Ebene. Deswegen bietet Frau Rauchfrei eine Rauchentwöhnung nur für Frauen an. Es geht bei dieser Rauchentwöhnung darum, die Ursachen für die Nikotinsucht zu finden und aufzulösen. Nur so ist eine nachhaltige Rauchfreiheit möglich. Dabei wird mit unterschiedlichen Methoden gearbeitet, damit auch alle Ebenen der Sucht – die körperliche, psychologische und emotionale Suchtebene – bearbeitet werden. Der Online-Krankenkassen Kurs “Endlich Nichtraucherin – rauchfrei mit Leichtigkeit” setzt auf eine Schritt für Schritt-Anleitung, eine persönliche Betreuung in Sprechstunden und per Email-Kontakt, so dass die Raucherin gut begleitet durch den Rauchstopp kommt. Er wird von den gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst. Das beliebte Rauchentwöhnungs-Programm “18 Tage Rauchfrei Challenge” ist dagegen ein sehr interaktives, dynamisches Programm. In den 18 Tagen wird sich die Raucherin ihrer Rauch-Ursachen bewusst, löst sie auf und startet als glückliche Nichtraucherin durch.

Hier geht es zum Online-Krankenkassen Kurs “Endlich Nichtraucherin – rauchfrei mit Leichtigkeit” und zur Challenge.

Erfolgreich Nichtraucher werden: Regina Hildebrandt kombiniert Online- und Offline-Coaching

Weiteres geballtes Know-How auf dem Weg zum Nichtraucher kommt aus dem hohen Norden. Hier hatte Regina Hildebrandt (im Bild unten) in ihrem Berufsleben schon immer mit dem Thema Gesundheit zu tun. Dennoch waren Zigaretten im Alltag ihre Begleiter – ein Widerspruch, dem sich die Hamburgerin sehr wohl bewusst war. Das Problem war schlichtweg, dass etliche Versuche, das Rauchen aufzugeben, scheiterten. Irgendwann aber klappte das unmöglich Geglaubte und Regina Hildebrandt nahm diesen Erfolg zum Anlass, andere Menschen, die ebenfalls Nichtraucher werden wollten, zu coachen. Über ihre Methode verrät sie folgendes:

 

 

 

Regina Hildebrandt

Als ausgebildete Journalistin und geprüfte Präventologin war und bin ich stets mit Themen rund um die Gesundheit befasst. Was nie dazu passte: mein Rauchen. Lange Zeit war ich allerdings fest davon überzeugt, allein nicht aufhören zu können. Bis ich erkannte, dass es nur der richtigen Methode und Unterstützung bedurfte.

Raucherentwöhnung für Mitarbeiter von Unternehmen und Privatpersonen

Nach etlichen gescheiterten Versuchen mit herkömmlichen Hilfsmitteln beendete ich meine fast 20-jährige Raucherkarriere schließlich mithilfe eines ungewöhnlichen Seminars. Das funktionierte endlich und ich wollte die Lösung weitertragen! Seither führe ich mit “Erfolgreich Nichtrauchen” im Betrieblichen Gesundheitsmanagement von Unternehmen sowie für Privatpersonen durch und habe in den letzten zwei Jahrzehnten fast 5.000 Raucherinnen und Raucher erfolgreich in ihre Suchtfreiheit begleitet. 

Angehende Nichtraucher können sich in einer Facebookgruppe austauschen

Das Schönste daran: Mit meinem speziellen Ansatz aus Online- und Offline-Coaching sowie einer intensiven Vor- und Nachsorge gelingt der Ausstieg aus der Sucht schnell, mühelos und ohne Verlustgefühl, dafür mit Freude und Zuversicht. Wer die Befreiung aus der Abhängigkeit auf Dauer und vor allem ohne Gewichtszunahme sicherstellen will, dem bin ich durch diesen transformativen Prozess über 4 Monate verlässlich an der Seite. Unterstützung und hilfreichen Austausch bietet außerdem meine geschlossene Facebook-Gruppe “Erfolgreich Nichtrauchen”, in dem auch Wege für das Aufhören ohne Zunehmen aufgezeigt werden.

Quelle: dhs.de

Bilder / Copyrights:

stock.adobe.com / drewsdesign, Ralf Derra, Frau Rauchfrei / Nicole Gabor, Regina Hildebrandt

 

Dieser Artikel ist eine bezahlte Kooperation

 

Latest Posts

Nicht verpassen!