Samstag, 25. Mai, 2024

Neueste Beiträge

Weltstar Alain Delon unter Betreuung – Heftige Familienstreitigkeiten

Dass es mit Alain Delon einmal so weit kommt, hätte wohl keiner gedacht. Und man fragt sich angesichts solcher Schlagzeilen, warum es Angehörigen von Prominenten so oft nicht möglich ist, ganz private Dinge aus der Öffentlichkeit herauszuhalten. Worum geht es? Nun – die Familie des berühmten französischen Schauspielers Alain Delon befindet sich seit Monaten in einem erbitterten Streit über die Behandlung ihres schwer kranken Vaters.

Jetzt hat ein Gericht in Montargis eine weitreichende Entscheidung getroffen: Die Verwaltung von Delons Geld wird einem Betreuer übertragen. Der 88-jährige Filmstar, der nach mehreren Schlaganfällen mit Kommunikationsproblemen kämpft, wird nicht länger allein über seine finanziellen Angelegenheiten entscheiden können.

Der großartige Alain Delon hat einen rechtlichen Betreuer

Laut französischen Medienberichten hatte Delon bereits im Januar dieses Jahres einen rechtlichen Betreuer erhalten, der sich vorrangig um medizinische Belange kümmerte. Nun wird diese Betreuung auf finanzielle Angelegenheiten ausgedehnt, einschließlich des Zugriffs auf sein Bankkonto. Es handelt sich hierbei jedoch nicht um eine Vormundschaft, sondern um die Verwaltung laufender Einkünfte und die Sicherstellung der Deckung alltäglicher Kosten.

Die Entscheidung des Gerichts wirft jedoch Fragen auf, insbesondere ob eine derart einschneidende Maßnahme gerechtfertigt ist. Frank Berton, der Anwalt von Delons Tochter Anouchka, äußerte sich gegenüber der Zeitung »Le Figaro« und betonte, dass bisher nicht festgestellt wurde, ob der Schauspieler seine Urteilsfähigkeit verloren hat. Die Familie wartet ab, ob Delon Berufung einlegt, um gegebenenfalls ähnliche Schritte einzuleiten.

Manipulations-Vorwürfe stehen im Raum

Der Streit innerhalb der Familie Delon ist komplex und langwierig. Tochter Anouchka Delon, 33 Jahre alt, hat ihre Brüder Anthony, 59, und Alain-Fabien, 29, verklagt, nachdem diese ein heimlich aufgezeichnetes Gespräch zwischen ihr und ihrem Vater veröffentlicht hatten. Die Brüder beschuldigen Anouchka, ihren Vater zu manipulieren.

Die Situation wirft ein Schlaglicht auf die Herausforderungen im Umgang mit Familienangelegenheiten, insbesondere wenn berühmte Persönlichkeiten und finanzielle Belange im Spiel sind. Die Entscheidung des Gerichts markiert einen weiteren Schritt in einem langen und komplizierten Prozess um die Pflege und Verwaltung von Alain Delons Angelegenheiten. Es wird sicher nicht die letzte Schlagzeile in diesem Zusammenhang sein.

Traurig!

Quelle: spiegel.de vom 5. April 2024

Bild: picture alliance/dpa/MAXPPP | Patrice Lapoirie

Latest Posts

Nicht verpassen!