Samstag, 28. November, 2020

Neuste Beiträge

Wie macht lernen wieder mehr Spaß? 4 hilfreiche Tipps vom Experten

Kinder sind voller Fragen und möchten die ganze Welt verstehen. Leider nimmt diese Motivation im Laufe der Schulzeit ab und der Spaß am Lernen...

TV-Tipp: „Das Geheimnis des Totenwaldes“ – Charakterdarsteller Matthias Brandt in spannendem Dreiteiler

Die Perspektive der Angehörigen bleibt bei Verbrechen meistens außen vor. Eine Tatsache, mit der sich auch der Charakterdarsteller Matthias Brandt beschäftigt und weshalb ihn...

„Tod in Rothenburg“ – Neuer Krimi von Barbara Edelmann spielt im Herzen Mittelfrankens

Unsere Kolumnistin Barbara Edelmann (im Bild) ist bundesweit für ihre bissig-humorvollen Allgäu-Krimis bekannt. Von "Mordsrausch" über "Mordsbraut" bis zu "Mordskerl" hat die Autorin schon...

Hochzeitsfotografen Alina und Patrick: „Zu zweit können wir die Geschichte unserer Paare perfekt erzählen“

Als Paar Paare fotografieren, an ihrem schönsten Tag im Leben: Das ist der Job von Alina und Patrick Löhl (im Bild). Die Eheleute aus...

Hollywood-Diven und ihr Hang zur skurrilen Brille – warum nur?!

Streng, strenger, am strengsten – das trifft auf viele Gesichter zu, in denen eine große schwarze Brille zu sehen ist. Das „Puppendoktor-Pille“-Modell kam vor ein Jahren in der weiblichen Werber- und Lifestyle Szene auf und präsentierte von heute auf morgen unzählige Frauen im strengen Look.

Dunkle Sehhilfen machen Hollywood-Diven oft älter!

Warum sich dieses dunkle Utensil, das auch bei Promis beliebt ist, bis heute wacker hält, ist ein Rätsel.

Denn die dunklen Sehhilfen machen in erster Linie eines: Älter. Allerdings scheint es nach wie vor schick, seinem Look absichtlich etwas gammeliges und skurriles zu verpassen – was in diesen Tagen einmal mehr zu sehen ist.

Wer auf den Instagram-Känalen von Demi Moore über Julia Roberts bis Helen Hunt vorbeischaut, sieht allesamt Frauen, auf deren Nase eine rabenschwarze beziehungsweise unmodern wirkende Brille thront – die in den attraktiven Gesichtern dieser Hollyood-Diven komplett irritierend wirkt. Und auch skurril. Weil es irgendwie so gar nicht passt.

Julia Roberts posiert mit dunkler Brille auf Instagram

Das sieht man vor allem bei Julia Roberts, die auch Jahrzehnte nach ihrem Kinoerfolg mit Richard Gere – so wie ihre Kolleginnen auch – noch immer eine Schönheit ist. Auf ihrem Instagram-Kanal posiert auch sie mit dem dunklen Gestell, was sie ein bisschen ausschauen lässt, wie John Lennon.

Auch Demi Moore reiht sich in den absurden Brillenlook ein und zeigt sich auf ihrem Insta-Kanal mit einem Modell, das so ausschaut, aus komme es gerade von einem DDR-Optiker der 80iger Jahre.

Natürlich ist klar, dass das Seh-Accessoire definitiv ein Utensil ist, mit dem sich die Schauspielerinnen absichtlich öffentlich inszenieren. Denn die Social-Media-Kanäle sind ja bekanntlich das Gegenteil von privat.

Muss man nicht verstehen…!

Warum sich die Hollywood-Diven aber ausgerechnet Sehhilfen (so manche hat wahrscheinlich `eh Fensterglas drin….) auf die Nase setzen, die sie teilweise älter,  skurriler und herb-strenger aussehen lassen, bleibt deren Rätsel.

Schon allein deshalb, weil sich sowohl Demi Moore, als auch Julia Roberts und Helen Hunt sämtliche vorteilhaften Brillengestelle der Welt locker leisten könnten.

Aber hier gilt eben, was bei so vielem in Sachen Hollywood- und Promi-Leben gilt: Man muss es nicht verstehen!

Bildnachweis: (c) dpa

"

Latest Posts

Wie macht lernen wieder mehr Spaß? 4 hilfreiche Tipps vom Experten

Kinder sind voller Fragen und möchten die ganze Welt verstehen. Leider nimmt diese Motivation im Laufe der Schulzeit ab und der Spaß am Lernen...

TV-Tipp: „Das Geheimnis des Totenwaldes“ – Charakterdarsteller Matthias Brandt in spannendem Dreiteiler

Die Perspektive der Angehörigen bleibt bei Verbrechen meistens außen vor. Eine Tatsache, mit der sich auch der Charakterdarsteller Matthias Brandt beschäftigt und weshalb ihn...

„Tod in Rothenburg“ – Neuer Krimi von Barbara Edelmann spielt im Herzen Mittelfrankens

Unsere Kolumnistin Barbara Edelmann (im Bild) ist bundesweit für ihre bissig-humorvollen Allgäu-Krimis bekannt. Von "Mordsrausch" über "Mordsbraut" bis zu "Mordskerl" hat die Autorin schon...

Hochzeitsfotografen Alina und Patrick: „Zu zweit können wir die Geschichte unserer Paare perfekt erzählen“

Als Paar Paare fotografieren, an ihrem schönsten Tag im Leben: Das ist der Job von Alina und Patrick Löhl (im Bild). Die Eheleute aus...

Nicht verpassen!

Kennenlernphase: Kurzfristige Date-Absagen nerven

Eine Kennenlernphase läuft immer gleich ab - egal, ob man (FRAU) den Mann real oder digital kennengelernt hat. Sprühen die Funken und ist gegenseitige...

„Frau zum Haus gesucht“: Single-Mann auf ungewöhnlicher Partnersuche

In Corona-Zeiten jemanden kennenzulernen, ist gar nicht so einfach! Klagen Singles schon in "normalen" Zeiten darüber, dass weder die Disko noch der Supermarkt oder...

Es gibt sie noch – die persönliche Atmosphäre beim Klinik-Aufenthalt! Ein Erfahrungsbericht

Als Patient eine schnöde Nummer sein und die Verpflegung nur wenig besser als im Gefängnis - dieses Vorurteil über deutsche Kliniken legt sich zu,...

Barbie im Wandel der Zeit: Ausstellung zeigt Kult-Puppe auf Schloss Bruchsal

Sie war und ist für viele Mädchen ein Objekt der Begierde. In Westdeutschland konnte sie schon immer einfach so gekauft werden, in Ostdeutschland war...

Home-Office (neu) einrichten: Ein Mix aus Büro, Bibliothek & Leselounge ist ideal!

Seit der Coronakrise erleben sie einen ungeheuren Aufschwung und werden in vielen Haushalten gerade für eine dauerhafte Nutzung (neu) eingerichtet: Die Home-Offices. Seit dem...