Sonntag, 25. September, 2022

Neueste Beiträge

Mit dem Roller im Freien unterwegs – Bewegung von klein auf fördern!

Unsere moderne Gesellschaft fördert ein Leben mit wenig Bewegung. Auch die Pandemie hat mit ihren Folgen das Übrige dazu getan, dass immer mehr Kinder...

„Habe alles, was ich hatte, in diese Beziehung investiert“ – Shakira über ihre Trennung

Trennung, Streit, Liebeskummer und Beziehungsaus: Das passiert den Menschen wie den Leuten - wie man landläufig so sagt. Und dabei ist es egal, ob...

Liebeskummer: Tipps von Expertinnen, um den Herzschmerz zu überwinden

Liebeskummer: Er kann völlig überraschend kommen oder sich schleichend ankündigen. Gerade in der heutigen Zeit, in der viele Singles online nach einem Partner suchen,...

„Lange Nacht am Baumkronenpfad“ – Herbstlicher Lichterzauber in Beelitz-Heilstätten

Die Tage werden kürzer, die Nächte länger. Aktuell wartet die Natur mit einer Atmosphäre auf, die wie geschaffen ist für Freunde geheimnisvoller Herbst-Mystik. Passend...

Wie absurd ist das denn? Körbchengröße soll bei Frauen auf Untreue hinweisen!

Von der Körbchengröße auf Treue oder Untreue bei Frauen schließen? Wie absurd ist das denn? Das fragt man sich unwillkürlich, wenn man von der neuen Studie hört, die bestimmten Frauen einen Hang zur Untreue bescheinigt.

Nun ist das mit Studien so eine Sache. Gefühlt täglich kommen neue raus und sie zielen vor allem auf die Themen Liebe, Dating, Untreue, Treue und Trennung.

Meist sind bei Studien zu Untreue Männer im Fokus

Zumeist sind Männer Gegenstand der Untersuchungen, auch im Hinblick auf die so verhasste Untreue. Hier wurde männlichen Zeitgenossen schon alles mögliche bescheinigt.

So soll sich sogar an der Handform der Hang zur Untreue zeigen.

Auch gibt es Studien, in denen angeblich jene Berufe herausgefunden wurden, in denen Männer am häufigsten fremdgehen.

Wahrscheinlich ist in Sachen Liebe und Treue kein Thema zu absurd, als dass es sich nicht für irgendeine Studie verwerten lässt.

Ob es dann wirklich so ist, wie es manche Untersuchung glauben machen will? Zweifel dürften mehr als angebracht sein. So auch bei den neuesten News in Sachen Fremdgehen, diesmal aber die Frauen betreffend.

Körbchengröße und Untreue?

Eine Studie will herausgefunden haben, dass es zwischen der Körbchengröße des BH`s von Frauen und ihrer Neigung zum Fremdgehen einen Zusammenhang gibt.

Hierzu schreibt das Portal t-online.de am 19. Oktober 2021 unter anderem folgendes:

„(…)Treue ist sowohl Frauen als auch Männern wichtig, wenn es um eine Beziehung geht. Doch Frauen mit einem bestimmten Merkmal sollen es laut Umfrage damit nicht ganz so ernst meinen.

Am Lächeln, an der Haarfarbe oder wie bei Männern an der Schuhgröße? Es gibt laut Studie eines britischen Datingportals ein Merkmal, an denen man die Treue von Frauen erkennt.(…)Dafür hat das Datingportal Illicit Encounters 800 seiner weiblichen Mitglieder nach ihrer Treue befragt.

Das Ergebnis: Frauen mit einer bestimmten Körbchengröße gehen häufig fremd. Und zwar mit Körbchengröße B. 27 Prozent der Befragten, also fast ein Drittel, gaben bei der Umfrage an, Ehebrecherinnen zu sein.

Ebenso wenig von einer Affäre abgeneigt sind Frauen mit der Körbchengröße DD – hier gaben 19 Prozent zu, auch mal untreu zu sein – und Frauen mit der Körbchengröße C (17 Prozent).(…)“

Die Körbchengröße…Ah…ja! Klingt irgendwie zu putzig, als dass man diese Info – zumal als Frau – für bare Münze nehmen kann.

Und da so viele Studien zum Fremdgehen von Datingportalen kommen, sollte man hier die berühmte Nachtigall doch schon mal trapsen hören.

Diese Studie wirkt wie ein Marketing-Gag für die Dating-Seite…!

Denn bekanntlich müssen sich diese Seiten, die wahrscheinlich täglich neue Konkurrenten bekommen, permanent neue News in Sachen Beziehung und Zwischenmenschliches ausdenken, um von sich reden zu machen. Und seien die Neuigkeiten noch so absurd…

So wie in diesem Fall. Körbchengröße und Fremdgehen…Ganz ehrlich: Das ist und bleibt eine bizarre Absurdität, die wahrscheinlich nur eines ist: Ein Marketing-Gag für die betreffende Dating-Seite.

Nicht mehr und nicht weniger!

Quelle: t-online.de vom 19. Oktober 2021

Bild: stock.adobe.com / deniskomarov

"

Latest Posts

Mit dem Roller im Freien unterwegs – Bewegung von klein auf fördern!

Unsere moderne Gesellschaft fördert ein Leben mit wenig Bewegung. Auch die Pandemie hat mit ihren Folgen das Übrige dazu getan, dass immer mehr Kinder...

„Habe alles, was ich hatte, in diese Beziehung investiert“ – Shakira über ihre Trennung

Trennung, Streit, Liebeskummer und Beziehungsaus: Das passiert den Menschen wie den Leuten - wie man landläufig so sagt. Und dabei ist es egal, ob...

Liebeskummer: Tipps von Expertinnen, um den Herzschmerz zu überwinden

Liebeskummer: Er kann völlig überraschend kommen oder sich schleichend ankündigen. Gerade in der heutigen Zeit, in der viele Singles online nach einem Partner suchen,...

„Lange Nacht am Baumkronenpfad“ – Herbstlicher Lichterzauber in Beelitz-Heilstätten

Die Tage werden kürzer, die Nächte länger. Aktuell wartet die Natur mit einer Atmosphäre auf, die wie geschaffen ist für Freunde geheimnisvoller Herbst-Mystik. Passend...

Nicht verpassen!

Ciao Sommer – es reicht jetzt auch! Kolumne aus der Chefredaktion

Kennen Sie das, liebe Leserin, lieber Leser? Lassen die Sonnenstrahlen an Stärke nach und riecht abends die Luft schon ganz dezent nach Herbst, dann...

Natur, Bücher & Podcasts: Mal nichts anderes hören und sehen!

Die täglichen Nachrichten sind mittlerweile eine ziemlich Zumutung. Eine Krise jagt die nächste und die Meldungen zu den nächsten Energiekosten-Abrechnungen lassen so manchen kaum...

„Geld weg, sobald es auf dem Konto ist“ – Alleinerziehende und die Teuerung

Hohe Spritpreise, Lebensmittel, die teilweise fünfzig Prozent mehr kosten und Energiekosten, die historisch sind: Die aktuelle Teuerung belastet Millionen Familien in Deutschland sehr. Zwei-Eltern-Familien...

Hunderte Euro fürs Parken am Arbeitsplatz – Pflegerinnen rebellieren!

Alles wird derzeit teurer! Aber nicht in moderaten Trippelschritten, sondern mit voller Wucht. In allen Bereichen walzen sich Kostenexplosionen durch den Alltag, die historisch...

(Un)Geliebter Alltag: Das wahre Leben! Kolumne aus der Chefredaktion

Wieder zwei Pfund zugenommen, den Diätplan nicht eingehalten, sich wegen den nicht gelieferten neuen Badmöbeln geärgert - was für ein Tag! Manchmal ist man...