Samstag, 28. Mai, 2022

Neueste Beiträge

Medizin-Koryphäe appelliert: „Tragt Radhelme!“

Wenn die Familien-Radtour bei bestem Wetter am Wochenende in der Klinik endet oder man auf sich auf dem Weg zur Arbeit plötzlich im Notarztwagen...

Es geht wieder los: „Boss“ Bruce Springsteen kommt 2023 nach Deutschland

Zeitlose bodenständige Musik mit einem unverwechselbaren Sound, ein skandalfreies Leben und Songtexte, die das ganz normale Leben mit all seinen Facetten widerspiegeln: Das ist...

Klartext beim Online-Dating: Hardballing macht von sich reden

Nach gefühlt tausend neu gesetzten Dating-Trends in letzter Zeit wird aktuell wieder einem brandneuen Phänomen in Sachen Online-Dating und Offline-Kennenlernen gefrönt. Angesagt ist nun...

Wie geht man mit Akne im Erwachsenenalter um?

Die Wissenschaftler sind sich nicht einig darüber, woher die Akne bei Erwachsenen genau kommt. Wie es aussieht, sind jedoch bis zu 50% aller Frauen...

Myrto Naturkosmetik – Premium Bio Hautpflege aus deutscher Manufaktur

Echte Naturkosmetik – mit diesem Anspruch versehen heute viele Unternehmen ihre kosmetischen Produkte. Doch ist es längst kein Geheimnis mehr, dass hier im großen Stil Etikettenschwindel betrieben wird. Online-Portale zur Bewertung der Inhaltsstoffe und engagierte Verbraucherschützer warnen immer wieder vor angeblicher Naturkosmetik, die dann doch voller Chemie steckt. 

Hinzu kommt, dass ein Produkt, das als Naturkosmetik daherkommt, keineswegs aus biologischem Anbau stammen muss. Auch hier wird häufig getrickst und der Verbraucher in die Irre geführt. 

Die Ansprüche an Hautverträglichkeit steigen – Naturkosmetik ist gefragt

Parallel steigt jedoch – gerade bei Frauen – der Wunsch, insbesondere hochsensible Haut mit erstklassigen und echten Naturkosmetikprodukten zu pflegen – was dann schnell mal der Suche nach einer Stecknadel im Heuhaufen gleicht.

Um diese Suche abzukürzen, möchten wir unseren Leserinnen die vegane myrto Premium Naturkosmetik vorstellen, die in einer kleinen, feinen Manufaktur in Bergisch Gladbach nachhaltig und mit besten Inhaltsstoffen aus der Natur hergestellt wird. 

Eva Silvana Kruck entwickelte die ersten Produkte vor 20 Jahren  

Entwickelt wird die Linie aus Bio Gesichts-, Körper- und Haarpflege von Eva Silvana Kruck (im Bild).

Alles begann bereits vor 20 Jahren, als die sechsfache Mutter nach heilenden Naturcremes ohne hautschwächende Zusätze für ihre Kinder suchte. Da dies nicht von Erfolg gekrönt war, begann sie, solche Produkte selbst zu entwickeln und in ihrer Familie anzuwenden. 

Herausgekommen ist ein Konzept reinster und hoch wirksamer Bio Naturkosmetik für eine gesunde, ebenmäßige und elastische Haut, für natürlich schönes Haar und für einen strahlenden Teint. Alle Inhaltsstoffe und Rezepturen erfüllen höchste Anforderungen an Hautverträglichkeit. 

Alkohol, Duftstoffe, Emulgatoren, Konservierungsstoffe wie auch Palmöl sind tabu in der reizfreien myrto Gesichtspflege. Die biologischen Gesichtscremes und Gesichtsseren auf dem neuesten Stand der Wissenschaft stärken die Haut in ihren natürlichen Funktionen, sie wirken ausgleichend und harmonisierend. 

Myrto Premium Naturkosmetik mit 100% Top-Rating bei Codecheck

Jedes einzelne myrto Produkt wird nach aktuellen wissenschaftlichen Studien – so zum Beispiel bei CodeCheck – mit einem 100 % Top-Rating bewertet. Die eingesetzten Inhaltsstoffe entsprechen ausnahmslos den gängigen Naturkosmetik-Zertifizierungen und übertreffen die geforderten Standards sogar oft. 

Die verwendeten Pflanzenauszüge sind von zertifiziert biologischer Qualität. Alle Pflanzenöle sind naturbelassen, kaltgepresst, weder raffiniert noch desodoriert. Die myrto Gesichts- und Körperpflege sind 100 %  vegan.

Lediglich einer der Klassiker, das myrto Haarwachs als Stylinghilfe, enthält Bienenwachs aus zertifiziert ökologischer Bienenhaltung.

Ein veganes Mattwachs befindet sich derzeit in Vorbereitung. 

In der Manufaktur werden mehrmals wöchentlich frisch kleine Mengen nachhaltig und von Hand gefertigt

Tierversuche sind tabu und werden von den myrto-Machern strikt abgelehnt. Die Linie ist Partner von animalfair. Alle myrto-Produkte sind PETA-gelistet.

Die idyllisch am Waldrand gelegene Manufaktur wurde 2012 von Eva Silvana und Prof. Dr. Peter Kruck gegründet. Hier wird jedes einzelne Produkt aufwändig und mit viel Handarbeit von einem kleinen Team gefertigt. Es werden mehrmals wöchentlich kleine Chargen produziert.   

Das Sortiment umfasst derzeit über 50 sorgsam aufeinander abgestimmte Produkte zur Bio Gesichts-, Körper- und Haarpflege sowie 100 % naturreine vegane Bio-Düfte.

Ultramild Free Bio Shampoo als erstes myrto-Produkt 

Das Bio Shampoo „Ultramild Free“ war das erste Produkt, das von Eva Silvana entwickelt wurde, als ihre Kinder klein waren. Die erstklassige nachhaltige Pflegewirkung für gesundes, fülliges Haar und die langjährig erprobte Kopfhaut-Verträglichkeit auch für Kleinkinder beruht auf 2 Aspekten:  den extrem milden, pflanzlichen waschaktiven Aminosäuren und dem Verzicht auf jegliche hautschwächende Zusätze.

Auch bei der Verpackung gilt: So reduziert wie möglich! 

Um dem Minimalismus auch in Sachen Verpackung Rechnung zu tragen, verzichten die myrto-Gründer Eva Silvana und Peter konsequent auf jegliche Umverpackungen.

Die meisten Produkte der Linie kommen in nachhaltigem, recyclebarem Braunglas daher. Bei den Duschprodukten wird auf ökologische Recycling-PP Airless-Spender gesetzt. Alle Verpackungen stammen aus Deutschland, die Lieferanten kommen vorzugsweise aus der Region.

In Zukunft sollen abbaubare bzw. wiederverwertbare Verpackungen zum Einsatz kommen. In diesem Zusammenhang tüftelt das innovative Paar derzeit mit professionellen Verpackungsberatern an Lösungen.  

Bei den Versandkartons kommt umweltschonendes Graspapier zum Einsatz: Für eine Tonne Graspapier werden nur 2 Liter Wasser benötigt, für normales Papier hingegen 6.000 Liter. 

Um die Umwelt nicht nur zu schonen, sondern auch zu regenerieren, wird regelmäßig für Umweltprodukte des BUND und des NABU gespendet: für die Renaturierung einheimischer Wälder, für den Schutz der letzten ökologischen Moorflächen und für Rettungsmaßnahmen zur Artenvielfalt einheimischer Vögel wie Feldlerche, Kiebitz oder Rotkehlchen.

Vertrieb über den Online-Shop 

Die myrto Naturkosmetik wird ausschließlich über den eigenen Online-Shop vertrieben. Wer neugierig geworden ist, kann sich hier ausgiebig über alle myrto-Produkte informieren und sie selbstverständlich direkt bestellen.

Dieser Artikel ist eine bezahlte Promotion

Bildnachweis: myrto Naturkosmetik

 

Latest Posts

Medizin-Koryphäe appelliert: „Tragt Radhelme!“

Wenn die Familien-Radtour bei bestem Wetter am Wochenende in der Klinik endet oder man auf sich auf dem Weg zur Arbeit plötzlich im Notarztwagen...

Es geht wieder los: „Boss“ Bruce Springsteen kommt 2023 nach Deutschland

Zeitlose bodenständige Musik mit einem unverwechselbaren Sound, ein skandalfreies Leben und Songtexte, die das ganz normale Leben mit all seinen Facetten widerspiegeln: Das ist...

Klartext beim Online-Dating: Hardballing macht von sich reden

Nach gefühlt tausend neu gesetzten Dating-Trends in letzter Zeit wird aktuell wieder einem brandneuen Phänomen in Sachen Online-Dating und Offline-Kennenlernen gefrönt. Angesagt ist nun...

Wie geht man mit Akne im Erwachsenenalter um?

Die Wissenschaftler sind sich nicht einig darüber, woher die Akne bei Erwachsenen genau kommt. Wie es aussieht, sind jedoch bis zu 50% aller Frauen...

Nicht verpassen!

Familienurlaub im Oman – Tipps für ein unterschätztes Reiseziel

Der Oman ist vielleicht nicht die naheliegendste Wahl für Reisen, schon gar nicht mit Kindern. Sie werden jedoch überrascht sein zu erfahren, dass der...

Spannung bis zum Äußersten: „HOME – Haus der bösen Schatten“ von Riley Sager

Düstere Anwesen, von Wald umgeben und geschützt durch steinalte Mauern - keine Frage: Um solche Gemäuer rankten sich in allen Zeiten Spukgeschichten und auch...

Unterhaltung in Krisenzeiten: Barbara Schöneberger hat die richtige Einstellung!

So richtig viel, worüber man sich derzeit freuen oder über das man lachen kann, gibt es nicht. Die Corona-Krise ist noch nicht mal richtig...

Tolle bundesweite Familienaktionen zum „Tag des Waldes“ am 21. März

Der Wald: Mal gibt er sich mystisch, mal geheimnisvoll und mal düster. Letzteres allerdings meist nur in Krimis und Thrillern im Dämmerlicht und bei...

Neuer Dresscode am Ballermann: Barfuß und oberkörperfrei sind passé!

Barfuss oder mit ollen Badeschlappen, Oberkörperfrei und angetrunken oder in nasser Badehose und voller Drogen: Das Publikum am Ballermann hatte bislang nicht selten eine...