Dienstag, 27. September, 2022

Neueste Beiträge

„Höhle der Löwen“: User zerreissen Auftritt von Influencerin als Gastlöwin

Die Influencerin Diana zur Löwen war am 26. September 2022 als Gastlöwin in der Gründershow "Die Höhle der Löwen" an Bord. Der Auftritt gefiel...

Leipziger Opernball: Frau gewinnt Porsche & spendet ihn an Elternhilfe krebskranker Kinder

DAS ist mal eine große Geste! Auf dem diesjährigen Leipziger Opernball, bei dem es traditionell hochwertige Preise zu gewinnen gibt, gewann eine Frau einen...

Gaudi auf dem Oktoberfest: So viel mehr zahlen Familien seit 2015!

Immense Preissteigerungen und Kostenexplosionen allerorten: Die Melange aus Inflation und Energiekrise lässt vielen Haushalten kaum mehr als das Geld für die Lebenshaltungskosten in der...

Einfacher Zugang zur medizinischen Cannabis-Therapie – worum geht`s in der Debatte?

Vor nunmehr fünf Jahren wurde medizinisches Cannabis in Deutschland zugelassen. Als Arznei können die Cannabispräparate Patienten in verschiedenen Formen helfen, um die Symptome einer...

Wenn der Job nervt – das rät die Expertin!

Die Kollegen nerven, der Chef auch und von der eigentlichen Arbeit ganz zu schweigen… Wer eine solche Situation in seinem Job erlebt, wird kaum mehr echte Lebensfreude verspüren, sondern das Wochenende ersehnen und den Montag verdammen. Dass das kein Leben ist, ist klar. Doch was tun, wenn man tatsächlich in einem Job gelandet ist, der einen – auf ganzer Linie oder in großen Teilen – frustriert?

Anja Niekerken, Coach und Buchautorin hat hierzu ein gutes Buch geschrieben und dafür einen Titel mit Klartext gewählt. „Montags muss ich immer kotzen – Erste Hilfe gegen Arbeitsübelkeit“ heißt ihr Werk, in dem sie sowohl mit Fakten als auch mit Lösungsansätzen aufwartet.

Zudem hat die Autorin selbst ganz oft die „Karriereleiter an die falsche Wand gestellt“ wie sie selbst sagt. Insofern merkt man es ihr an, dass hier keine Theoretikerin spricht, sondern eine Frau, deren Lebensweg schon die eine oder andere Kurve nehmen musste.

Wer also selbst in einer schwierigen beruflichen Situation oder im Job gar hochfrustriert ist, sollte sich zunächst einmal das Interview mit Anja Niekerken durchlesen – Sie finden es hier.

Bildnachweis: pexels.com

 

  • Schlagwörter:
  • Job

Latest Posts

„Höhle der Löwen“: User zerreissen Auftritt von Influencerin als Gastlöwin

Die Influencerin Diana zur Löwen war am 26. September 2022 als Gastlöwin in der Gründershow "Die Höhle der Löwen" an Bord. Der Auftritt gefiel...

Leipziger Opernball: Frau gewinnt Porsche & spendet ihn an Elternhilfe krebskranker Kinder

DAS ist mal eine große Geste! Auf dem diesjährigen Leipziger Opernball, bei dem es traditionell hochwertige Preise zu gewinnen gibt, gewann eine Frau einen...

Gaudi auf dem Oktoberfest: So viel mehr zahlen Familien seit 2015!

Immense Preissteigerungen und Kostenexplosionen allerorten: Die Melange aus Inflation und Energiekrise lässt vielen Haushalten kaum mehr als das Geld für die Lebenshaltungskosten in der...

Einfacher Zugang zur medizinischen Cannabis-Therapie – worum geht`s in der Debatte?

Vor nunmehr fünf Jahren wurde medizinisches Cannabis in Deutschland zugelassen. Als Arznei können die Cannabispräparate Patienten in verschiedenen Formen helfen, um die Symptome einer...

Nicht verpassen!

Mutter will altes Leben zurück – und überlegt, ihr Baby zur Adoption freizugeben

Dass es in Frauenforen unzählige Postings gibt, die irritierend sind, voller Spinnerei oder einfach nur abgehoben - das ist normal. Threads dieser Art werden...

Herbstliches Gründerfieber: „Die Höhle der Löwen“ startet wieder

Gute Nachrichten für alle, die neue Produkte und die dazugehörigen Gründer interessant finden! Die Gründershow "Die Höhle der Löwen" startet am heutigen 29. August...

Städte-Trip nach Franken: Erlangen, die barocke Planstadt mit jungem Charme

Erlangen gilt als eine der besterhaltenen barocken Planstädte Deutschlands. Im Herzen der Stadt befindet sich das Barockensemble rund um das Markgrafenschloss mit Orangerie und...

Homeoffice-Pflicht soll wiederkommen – DAS steht zur Debatte

Arbeiten im Homeoffice - für den einen der ultimative Vorteil schlechthin, für den anderen so gar keine Option. Keine Frage: Beim Arbeiten in den...

Ciao Sommer – es reicht jetzt auch! Kolumne aus der Chefredaktion

Kennen Sie das, liebe Leserin, lieber Leser? Lassen die Sonnenstrahlen an Stärke nach und riecht abends die Luft schon ganz dezent nach Herbst, dann...