Altersarmut, Wohnungsnot, Mietwahnsinn & Co. – diese Themen bestimmen nahezu täglich die Nachrichten und Debatten.

Für jemanden, der davon allerdings (noch) nicht betroffen ist, bleiben solche Meldungen allerdings ein Stück weit abstrakt und ziehen ohne bleibende Erinnerung im mehr oder weniger beachteten Nachrichtenstrom dahin. Wer aber aus irgendeinem Grund auf dem Kleinanzeigenportal von ebay-kleinanzeigen nach einem gebrauchten Stück Ausschau hält und in der einen oder anderen Kategorie stöbert, der wird hier „volle Kanne“ mit dem wahren Leben konfrontiert.

Da gibt es zum Beispiel den herzzereißenden Aufruf für ein Seniorenehepaar, das die Rente mit Putzaufträgen aufbessert, aber nun – mit einem Schlag – einen größeren Kunden, der kontinuierlich buchte, verlor.

In der Anzeige wird darum gebeten, diesem Rentnerehepaar Aufträge zum Putzen zukommen zu lassen, damit es nicht der Altersarmut anheim fällt.

Oder der Aufruf eines Vaters, der für sich und seinen Sohn dringend eine Wohnung sucht, da die beiden sonst – nach eigener Aussage – Weihnachten auf der Straße leben müssen.

Dann das Gesuch einer jungen Familie, die händeringend ein bezahlbares, ebenerdiges Haus zur Miete sucht, weil das jüngste, zweijährige Kind auf eher schwere und sperrige Hilfsmittel angewiesen ist.

Ob all diese Leute je fündig werden? Wer weiß das schon…!

Fakt ist, dass ebay-kleinanzeigen mit seinen unzähligen Kategorien neben gebrauchten Kommoden und Kleiderschränken immer auch einen authentischen Ausschnitt aus dem Leben in Deutschland bietet. Das zeigen auch so simple Anzeigen, wie die, in der jemand einfach nur darum bittet, dass ihm jemand dabei hilft, Musik auf seinen MP-3-Player zu laden.

Neben den Beispielen, die eher ernster Natur sind, bietet das Portal aber beim Stöbern auch immer wieder Anlass zum schmunzeln.

So zum Beispiel bei der Anzeige, die auf ein megateures Luxus-Haus hinweisen soll und in der der Verkäufer mit der Überschrift: „Luxus – hier werden Sie pfündig“ punkten will.

Insofern: es darf auch gelacht werden! Und geholfen sowieso. Wohl dem also, der durch diese Plattform fündig wird.

picture alliance/imageBROKER

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.