Mittwoch, 17. August, 2022

Neueste Beiträge

Unterricht auf der Streuobstwiese: Grundschüler lernen in der Natur

Wachsen, gedeihen und ernten: Die Natur wartet seit Jahrtausenden mit einem immer wiederkehrenden Kreislauf auf und bietet in Sachen Obst und Gemüse eigentlich alles,...

Brokkoli & Blumenkohl: Traumkombi für ein schnelles Alltagsrezept

Was heute wieder kochen? Diese Frage stellen sich tagtäglich Millionen Menschen, vornehmlich Frauen. Denn letztere sorgen hierzulande meistens dafür, dass der Nachwuchs nebst Partner...

Die Haut im Sommer schützen: Gesichtsöl hat sich bewährt

Dieser Sommer hat es in sich! Er schenkt uns bislang unzählige Sonnentage mit herrlichem Bilderbuchwetter. Und auch wenn es schon Richtung Spätsommer geht und...

Die besten Beauty-Tipps auf TikTok: Das sollten Sie wissen!

Die Videoplattform TikTok, die Instagram und Co. schon lange gehörig Konkurrenz macht, hat allerlei Kurioses, Lustiges, aber auch Hilfreiches zu bieten. Eine der größten...

Facebook startet Dating-Funktion in Europa

Online-Dating – es ist noch gar nicht so lange her, da war diese Art des Kennenlernens eine totale Nische. Paare, die das Web matchte, erfanden meist lieber eine Ausrede bei der Frage, woher sie sich kennen, statt offen zu sagen, dass das Internet Schicksal gespielt hat.

Heute ist von all dem nichts mehr geblieben. Partnersuche im Web ist genauso normal geworden, wie die Pirsch nach dem anderen Geschlecht in Diskotheken, Bars & Co.

Mit den großen Portalen wie parship, neu.de friendscout  und elitepartner, die so gut wie jeder kennt, zog auch Normalität in Sachen Online-Dating ein.

Dating jetzt auch auf Facebook möglich

Dass auf diesen Zweig irgendwann auch einmal der größte Social-Media-Player im Netz aufspringt, galt als gesetzt und nun ist es soweit: Facebook startet in Europa seine schon lange angekündigte Dating-Funktion.

Nutzer der Plattform, die `eh sehr viel Zeit in dem Netzwerk verbringen und Single sind, können nun also auch hier den Traummann oder die Traumfrau kennenlernen.

Laut einer dpa-Meldung soll das digitale Flirten ganz entspannt vonstatten gehen, Zitat:

„(…)Bei Facebook Dating können volljährige Nutzer ein separates Profil anlegen. Facebook schlägt dann potenzielle Partner vor – auf Grundlage der Angaben der Nutzer, aber auch des Wissens der Plattform über ihre Interessen und Aktivitäten.(…)Facebook-Freunde sind davon ausgenommen – außer man kennzeichnet jemanden von ihnen im Dating-Profil als «heimlichen Schwarm».

Auf diese Liste kann man bis zu neun Personen setzen. Davon erfahren die Nutzer dann nur, wenn es eine gegenseitige Übereinstimmung gibt. Um die Flirt-Funktion sicher zu gestalten, können bei Unterhaltungen zwischen den Nutzern keine Fotos oder Videos verschickt werden. Jeder könne einen anderen Nutzer blockieren oder melden, heißt es. F

acebook gibt Nutzern zugleich die Möglichkeit, Inhalte aus der konzerneigenen Fotoplattform Instagram einzubinden. Passend zur Corona-Krise bietet Facebook Treffen per Videokonferenz an. Betrugsversuche sollen geahndet werden

Daten zur Aktivität im Dating-Bereich könne Facebook auch dazu verwenden, die Werbeanzeigen anderswo auf der Plattform des Online-Netzwerks zu personalisieren, sagte Orseth.

Die Nutzer werden ausdrücklich aufgefordert, sich mit ihren realen Identitäten anzumelden und Facebook versichert, dass Betrugsversuche konsequent unterbunden werden sollen. Jeder Nutzerbeschwerde werde nachgegangen.

Zudem prüfe das Online-Netzwerk zum Beispiel proaktiv Profilbilder, um sicherzustellen, dass es dort keine Nacktfotos gebe.“

Klingt spannend! Nun bleibt abzuwarten, ob Facebook diese Funktion dauerhaft etablieren kann und Singles das Dating via Facebook auch rege nutzen.

Oder ob das Netzwerk eher – wie gehabt – eine Plattform für den Austausch mit Freunden und das Konsumieren von Nachrichten und Neuigkeiten bleibt.

Fakt ist: Für Singles bietet sich mit dieser Funktion eine Möglichkeit mehr, einen Partner kennenzulernen. Der Vorteil auf Facebook könnte vielleicht sein, dass man den Schwarm durch entsprechend gepostete Bilder im Vorab eher in authentischeren Situationen „kennenlernen“ kann, als auf einem herkömmlichen Dating-Portal, wo sich die Leute oftmals künstlich, gelackt, etwas steif und seit neuestem sogar durch professionelle Unterstützer präsentieren.

Mal schauen, wann medial das erste Facebook-Paar präsentiert wird – allzulange dürfte das nicht dauern, Stichwort: Single-Dichte in Deutschland.

Bild / Recherche:

pexels.com / kaboompics / © dpa-infocom, dpa:201022-99-37551/2

 

"

Latest Posts

Unterricht auf der Streuobstwiese: Grundschüler lernen in der Natur

Wachsen, gedeihen und ernten: Die Natur wartet seit Jahrtausenden mit einem immer wiederkehrenden Kreislauf auf und bietet in Sachen Obst und Gemüse eigentlich alles,...

Brokkoli & Blumenkohl: Traumkombi für ein schnelles Alltagsrezept

Was heute wieder kochen? Diese Frage stellen sich tagtäglich Millionen Menschen, vornehmlich Frauen. Denn letztere sorgen hierzulande meistens dafür, dass der Nachwuchs nebst Partner...

Die Haut im Sommer schützen: Gesichtsöl hat sich bewährt

Dieser Sommer hat es in sich! Er schenkt uns bislang unzählige Sonnentage mit herrlichem Bilderbuchwetter. Und auch wenn es schon Richtung Spätsommer geht und...

Die besten Beauty-Tipps auf TikTok: Das sollten Sie wissen!

Die Videoplattform TikTok, die Instagram und Co. schon lange gehörig Konkurrenz macht, hat allerlei Kurioses, Lustiges, aber auch Hilfreiches zu bieten. Eine der größten...

Nicht verpassen!

Glamour & Melancholie: „Eine Liebe in Paris“ porträtiert Kult-Paar Schneider/Delon

Sie galt zu Lebzeiten als eine der größten Schauspielerinnen im deutschsprachigen Raum: Die in Österreich geborene Romy Schneider, deren Herzensheimat immer Frankreich war. Im...

Design made in Germany: Schönes aus kleinen Manufakturen

Massenware aus Fernost, die oft unter fragwürdigen Bedingungen entsteht und zudem eingeflogen werden muss: Davon wenden sich immer mehr Deutsche ab. Nicht erst in...

„Secret Obsession“ – guter Netflix-Movie mit zu viel Vorhersehbarkeit

Spätestens ab Minute zehn kann man sich bei dem Netflix-Drama "Secret Obsession" denken, wie die Story ausgeht. Der Film ist spannend gemacht, aber doch zu...

So finden füllige Bräute das perfekte Brautkleid

An ihrem besonderen Tag verdient es jede Braut, sich wie eine Prinzessin zu fühlen. Aber für Frauen, die größere Größen als Konfektionsgröße 42 tragen,...

Lokalverbot für unter 12jährige – Heftige Diskussionen im Netz

"Kein Zutritt für Kinder unter 12 Jahren" - mit diesem Lokalverbot hat die Wirtin des Restaurants Schipperhus im Ostseebad Dierhagen (Mecklenburg-Vorpommern) eine kontroverse Diskussion...