„Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?“ – diesen altbekannten Spruch haben sich offenbar unzählige Deutsche zu eigen gemacht, denn sie verbringen ihren Urlaub wieder vermehrt im eigenen Land. In Deutschland.

Die Hintergründe für die Reiselust in hiesigen Gefilden, sind vielschichtig, ein beträchtlicher Grund dürfte wohl die Schönheit unseres Landes sein. Berge, Meer, Flachland – alles da. Und dazu – auch wenn es schrullig klingen mag – das Gewohnte. Die deutsche Sprache, die Sauberkeit, gutes Essen und im Fall des Falles erstklassige ärztliche Versorgung.

Die vielen Unruhen weltweit dürften zusätzlich eine Rolle spielen, für die Entscheidung vieler Bürger, die Ferien hierzulande zu verbringen.

Warum das vor allem für Familien eine Top-Entscheidung ist, hat aktuell das Magazin Frauenpanorama in einem Artikel zusammengetragen, Sie finden ihn hier.

Bildnachweis:

Fotolia, Datei: #156638600 | Urheber: Jenny Sturm

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.